Divx-Codec woher?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von weebee, 23.07.2005.

  1. weebee

    weebee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hallo,

    gibts eigentlich einen Divx-Wiedergabecodec-Plugin, das man einfach so in den Plugin-Ordner legen kann und gut is'? Ich will nicht den ganze Spyware-Mist installieren.
     
  2. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2005
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Oder einen Player verwenden, der nativ schon mit mpeg4 umgehen kann, wie z.B. mplayer oder vlc
     
  4. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.048
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.07.2004
    Naja Mpeg4 ist ja nicht gleich Divx, Divx kann auch in einem Avi.Container sein.

    Aber ist schon richtig, wenn er jetzt nicht unbedingt ein plugin für quicktime haben will, kann er auch Mplayer oder VLC nehmen...
     
  5. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.08.2004
    was besseres als vlc gibt es imho eh´ nicht :D

    ...und da die softwarepatente vorerst nicht durchgekommen sind, werden uns noch eine weile aktuelle versionen von vlc und mplayer beglücken :)

    gruß
    w
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.809
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    divx ist aber inzwischen mpeg4 kompatibel, d.h. ein player der mpeg4 kann, kann es auch abspielen (bis auf die ältere divx 3.x variante, und die speziellen divx features mal abgesehen)...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen