Diverse Fragen zum iPod Photo

  1. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    52
    Hallo zusammen,

    habe nach einer Woche iPod mal ein paar Fragen:

    1.Kann man den Akku inzwischen schon ganz gut selber wechseln?
    2.Sollte man den iPod immer leer werden lassen, oder kann ich ihn bedenkenlos jeden Abend ins Dock stecken?
    3.Für was sind diese schwarzen Polster in der Schachtel?
    4.Updatet iTunes den Zähler vom Ipod auf den mac und/oder andersrum? Was ist, wenn ich aufm Mac ein Album lösche? ist das auf dem iPod auch weg?
    5.Wenn ein Album wiederholt wird und von vorne anfängt, fehlen die Cover. Erst wenn ich das Cover in "Vollbild" aufrufe, sehe ich es wieder ganz normal.
    Bug?

    Danke für Antworten. Falls jemand noch generelle Tips für den Umgang mit dem iPod haben sollte, nur her damit.
     
  2. {A}rch-{A}ngel

    {A}rch-{A}ngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    1.) soweit ich weiß noch immer bissl kompliziert. Müsstest mal die Suche bemühen, denn wenn ich mich recht erinnere wurde da scho mal was drüber gepostet mit Bildern.
    2.) prinzipiell is es immer besser den Akku komplett zu entladen. Steigert die Lebenserwartung.
    3.) schwarze Polster? Hab ich da etwa was übersehen... :)
    4.) könnte mich da jetzt auch irren, aber wenn du mac mit iPod automatisch synchronisierst, dann is des Album weg. Wenn du deine iTunes Bibliothek selbst verwaltest, dann sollte es bleiben.
    5.) dazu ist mir nichts bekannt. Muss ich mal probieren.

    Hoffe ein wenig geholfen zu haben. Falls nicht, siehs als "schieb" an :D


    Greez,
    {A}rch
     
  3. Darius-jogi

    Darius-jogi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    96
    schwarze polster in der schachtel?! sind nicht das die schicken polsterungen für die kopfhörer
     
  4. {A}rch-{A}ngel

    {A}rch-{A}ngel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die schwarzen Polster von denen du redest, sind die im Durchmesser ca. 1 cm und eingeschweißt?

    Glaub das is des Rätsels Lösung Darius-jogi :D
     
  5. Steppenwolf

    Steppenwolf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.06.2005
    Beiträge:
    3.069
    Zustimmungen:
    52
    Ja, sind 1cm groß, sind dann wohl die Poster.

    Ich erbitte noch weitere Antworten, danke! :)
     
  6. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    1. Mit ein wenig Geschick und einer Anleitung sollte es machbar sein.
    2. Jeden Abend in die Dock würde den Akku schnell killen (jeden Akku, ist unabhängig vom iPod), weil die Akkus nur eine begrenzte Anzahl von Ladezyklen haben. Ich glaub bei iPod sind es etwa 400. Und jedes mal anfangen zu laden ist eine Ladezyklus weniger. Also möglichst nur bei Bedarf laden.
    3. Für die Ohren :D
    4. Jop Jop und Jop + Jop
    5. k.a.
     
  7. jkoester

    jkoester MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Also mal ganz im ernst... Dieser Schwachsinn der hier immer über die Akkus geschrieben wird ist mir unbegreiflich! Alles meint hier zu jedem Thema was zu sagen auch ohne Ahnung von dem zu haben was er/sie schreibt.

    AKKUS:
    JA richtig sie haben begrenzte Ladezyklen
    NEIN FALSCH: Ein Ladezyklus wird erst dann beendet wenn insg. 100% des Akkus wieder geladen wurden - Lädst du heute also 25%, Morgen 50% und Übermorgen wieder 25% hast du erst dann einen Ladezyklus voll.
    (ES WIR AUCH NICHT RICHTIGER WENN IHR ES NOCH ÖFTER SCHREIBT)

    Falls jemand Zweifel an meiner Aussage hat darf er gerne mal auf der Apple page nach Akkus suchen, da wird man bestimmt die Akkuseite von Apple finden, deren Link ich zur Zeit verlegt habe. Achja wenn euch das zu umständlich ist könnt ihr auch mal die Forumsuche benutzen bevor ihr Leuten Mist schreibt die vernünftige Antworten wollen!

    HA: doch gefunden Pflichtlektüre vor der nächsten Akkuantwort!
     
  8. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    @jkoester: Danke, dass du es mal so deutlich gesagt hast, was längst mal gesagt werden musste. In jedem Akku-Thread lese auch ich den gleichen unsinn.....
     
  9. Tobi2000

    Tobi2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.12.2004
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    30
    hat hier jemand irgendwie einen wunden punkt bei dir getroffen? ;)
    du hast ja recht mit deiner aussage, und es wird hier auch wirklich immer wieder falsch geschrieben, aber bleib doch trotzdem einfach locker :)
     
  10. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Akkus sollte man nur hin und wieder vollständig entladen - niemals ständig! Am besten ist es, man läßt sie bis ca. 1/4 Kapazität entladen und lädt dann voll auf. Alle paar Ladungen dann mal ganz entladen lassen.

    Gruß tridion
     
Die Seite wird geladen...