Benutzerdefinierte Suche

Diverse Fehler...

  1. clekks

    clekks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo beisammen,

    bin seit einigen Wochen mehr oder wenig stolzer Besitzer des Macbook C2D (Standardausführung Weiß 2,0 Ghz). Anfangs funktionierte alles reibungslos, aber inzwischen kann ich fast jeden Tag 1x neustarten. Folgende Fehler treten immer wieder auf:

    - Firefox stürzt ab und es erscheint der Ladezeiger, CPU Load geht auf > 70% und die Lüfter drehen hoch. Ab dann kann ich nix mehr anklicken oder irgendwas mit der Tastatur machen...Lösung: Ausschalten und neu anmachen :koch:

    - Programme lassen sich oft nicht starten. Ich klicke eins in der Bar unten an, es beginnt zu springen, springt, springt, springt, ..., springt und hält irgendwann an, aber gestartet wurde es nicht. :(

    - Auch verabschiedet sich der Finder mal gerne und quittiert seinen Untergang mit dem Lademauszeiger, der bis zu einem Ausschalten und neu anmachen nicht weggeht...

    Programmtechnisch sind geöffnet: Finder, Dashboard, Firefox, Thunderbird, Adium, Skype und Itunes. Menumeters läuft noch, das wars dann. Alles ist auf dem akuellen Stand. Das MB hängt per DVI an 20" TFT Display und hat das Netzteil immer eingesteckt.

    Hat jemand eine Idee, an was das liegen könnte?
     
    clekks, 23.12.2006
  2. mpinky

    mpinkyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    5.851
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.098
    Prüfe mal bitte, mittels Aktivitätsanzeige, was alles bei Dir im Hintergrund läuft ...
     
    mpinky, 23.12.2006
  3. Dr_Nick

    Dr_NickMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Außerdem kannst du Programme ganz einfach mit alt + Apfel + ESC abschießen, so wie im Taskmanager von Windows. Auch den Finder kannst du killen, wenn er hängt. Der wird dann ganz einfach neu gestartet.

    Ich musste meinen Mac noch nie neustarten, außer nach Updates und weil er sehr selten mal nicht aus dem Ruhezustand aufwacht.
     
    Dr_Nick, 23.12.2006
  4. Pponk

    PponkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Eins ist klar: Da stimmt was nicht.

    Hast du irgendwas am System verändert? Irgendwelche Tools benutzt?

    Hast du nachträglich selbst RAM eingebaut?

    Hast du schon den Hardwaretest von der Installations-CD laufen lassen?
     
    Pponk, 23.12.2006
  5. Bennj125ccm

    Bennj125ccmMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    78
    Also sowas hatte ich bis jetzt nur einmal das ich wirklich Neustarten musste.

    Da hab ich ihn in den Ruhezustand geschickt und bin ins Bett. Der Monitor war hochgeklappt.

    Am nächsten Morgen war die Lampe nicht mehr am pulsieren und der Lüfter lief.

    Aber sonst ging es immer mit alt + apfel + esc wieder irgendwie zu retten :)

    MfG Benjamin
     
    Bennj125ccm, 23.12.2006
  6. clekks

    clekks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    So um die 50 Prozesse, darunter nichts wirklich außergewöhnliches. Ram sind meistens so 50-250 MB frei (von 1 GB).

    System verändert: Nein, außer halt normale Programme installiert. Davon laufen aber nur die oben genannten...
    Tools: Flip4Mac, Menumeters (wenn man das als Tools bezeichnen kann... ;) )
    Ram eingebaut: Nein
    Hardwaretest: Werde ich jetzt probieren!

    Das hat leider auch nicht mehr funktioniert! :(

    Danke für eure Hilfe, werde jetzt mal den Hardwaretest durchführen!
     
    clekks, 23.12.2006
  7. Pponk

    PponkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    PS: Wieviel freien Platz hast du auf der Festplatte?
     
    Pponk, 23.12.2006
  8. clekks

    clekks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    46 von 74 GB.
    Hardwaretest zeigt an, dass alles in Ordnung ist!
     
    clekks, 23.12.2006
  9. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Mal wieder: Erste Hilfe laufen lassen.
     
    joachim14, 23.12.2006
  10. clekks

    clekks Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Blöde Frage, aber d.h.?
     
    clekks, 23.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Diverse Fehler
  1. entferntesgerät
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    88
  2. Madivaru
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.076
    Madivaru
    27.11.2016
  3. Dingo
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.028
    Schiffversenker
    29.12.2014
  4. gagigu
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.183
    icarus777
    04.11.2013
  5. Coati
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    539
    onebuyone
    08.08.2013