Displayschutzfolien für Digitale Spiegelreflex, bringts was?

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Rotze, 28.12.2006.

  1. Rotze

    Rotze Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.04.2006
  2. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    21.02.2005
  3. HipLipp

    HipLipp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2006
    würde ich auch net kaufen...
    die nikons haben ja nen plastikschutz dabei den man auswechseln kann wenn er total verkratzt ist...wobei es hartplastik ist undbei mir sind gerade mal 2 kratzer drauf und ich gehe nicht so sonderlich gut mit der kamera um ;)
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.04.2004
    ich habs für die 5d. und bin froh darum, weil ich mit meinem kram nicht immer sehr umsichtig umgehe...
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.787
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Das ist eben der Sinn dieser Folien. Wobei ich aber keine käuflich erwerben würde. Verwende die Trägerfolien vom Window-Color-Malerei und Du hast den selben Effekt.

    Dieses Ebay-Beispiel zeigt Dir die Preisunterschiede. ;)
     
  6. aralka

    aralka MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.275
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    25.01.2002
    echt guter Tipp! Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen