Display Tausch/Upgrade beim MBP 15" 9.2 / Mid 2012

ersa04

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute...

Gestern saß ich mit nem Bekannten zusammen, der sich eine 15" Retina zugelegt hat.
Das Display ist der Burner!
Mein 15" hab ich damals mit dem 1440x900Pixel LCD bestellt. Da ich auch oft mit
Lightroom, Pixelmator und Co. arbeite, kam bei mir der Wunsch nach höherer Auflösung
auf. Jetzt ist mir klar, dass ich sicherlich nicht das Retina LCD in mein MBP verbaut bekomme,
aber das 1680x1050er gab es ja für meinen als Aufpreis.
Was denkt Ihr, wäre es möglich, dass höher aufgelöste LCD anstatt des normalen zu verbauen
und dass das MBP diese auch erkennt? Als Ersatzteil ist es ja nicht teuer...

Und nein, ich möchte mein normales MBP nicht durch eine Retina ersetzen, da ich zwei
512GB SSD im Raid0 laufen habe.

Grüße Andreas
 

Serpens

Neues Mitglied
Dabei seit
26.06.2010
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
genau das gleiche habe ich vor ca 1 Jahr gemacht, es hat tadellos funktioniert.

hier die Punkte auf die du achten solltest:

guter kleiner Saugnapf zum lösen des displays, nachdem du es etwas erwärmt hast mit einem Fön. Wie im Foto zu sehen immer etwas Zwischenlegen, nachdem man das display angehoben hat, und niemals mit der karte das Display entlang fahren, da die überstehende Gummilippe zerkratzen könnte.

baue auf jedenfalls vorher das Display komplett ab, da ansonsten einfach zu hohe Gefahr besteht, das Flachbandkabel zu zerreissen.

Besorge dir einen original alu-displayrahmen ( ich fand nur ein original in Amerika über eBay, die meisten sind einfach nur nachbauten (Foto von den Pins auf der Rückseite der FaceTime-Aussparung und Original Schriftzug "Macbook Pro")

als letztes brauchst du noch doppelseitiges Klebeband ( das original ist ein Kleber von 3m typ 9088 mit 6mm breite
ps ich fand davon nur eine 50 meter Rolle und habe bei bedarf noch über 49 meter über :)

Falls du natürlich weiterhin das Hochglanz verwenden willst, dann natürlich kein Alurahmen und ein anderes Display-panel, aber ich rate dringend zum matten Display, es ist einfach viel angenehmer.



https://monosnap.com/image/LFauRkSRot04JK7IT4Zj7a0Uo2729G.png
https://monosnap.com/image/nuSxLNEpbSbPtcVkuT86HSPvdB6P9c.png
https://monosnap.com/image/Jry9J9tTlQWsKhmEqMDhq7o3oG6eOZ.png
https://monosnap.com/image/210ALyc744n7qpJlRVHVatOTg6VhOh.png
 
Zuletzt bearbeitet:

ersa04

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
COOOL!!:freu:

Hab mir eben ein Display geordert! Hat das MBP das neue LCD mit der richtigen Auflösung erkannt?
 

Serpens

Neues Mitglied
Dabei seit
26.06.2010
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
ja, war kein Problem, man merkt während des Bootens, dass er das richtige Profil lädt, die ersten Sekunden sah das display noch blaustichig aus, und danach alles tadellos.

Ich habe dennoch den Umbau zum Anlass genommen, mal ein frisches Osx zu installieren, wäre aber nicht nötig gewesen.
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Punkte Reaktionen
856
Die Alternative zum Basteln mit dem damit verbundenen Risiko wäre gewesen, den Rechner zu verkaufen und sich einen gebrauchten zu holen
 

ersa04

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Die Alternative zum Basteln mit dem damit verbundenen Risiko wäre gewesen, den Rechner zu verkaufen und sich einen gebrauchten zu holen

1. bastel ich gern,
2. da ich aus dem PC bereich komme und hier vor rund 20 Jahren den letzten Komplettrechner bei ESCOM gekauft habe,
schätze das Risiko gering ein, ...ich lötete ja nicht die CPU aus ihrem Sockel.

Habe das original LCD mittlerweile raus -> easy. Morgen kommt hoffentlich das 1680er :))
Gibt dazu auch ein prima HT bei youtube: http://youtu.be/ZKsPUiink4A
 

ersa04

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.04.2012
Beiträge
8
Punkte Reaktionen
0
Fertsch... läuft Super!
@Serpens Welches Farbprofil nutzt Du?
 

Serpens

Neues Mitglied
Dabei seit
26.06.2010
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
ich habe mir eins im Netz gesucht vom gleichen Paneltyp, welches mit einem spyder kalibriert wurde, aber auch die defaultprofile waren schon sehr nah dran, habe jedoch den gammawert etwas erhöht nachträglich, da ich viele dunkle Serien gucke :)
 
Oben Unten