Display iMac ungleichmäßig hell

  1. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    habe heute meinen iMac aus der Reparatur erhalten und nun musste ich feststellen das der Display ungleichmäßig hell ist. Nach unten geht ein richtiger "Farbverlauf" ab (also wird dunkler). Gibts Tipps wie man das evt. beheben kann oder muss er wieder in Reparatur...???
     
    Nachtschatten, 22.08.2006
  2. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Reparatur. sorry wird sich wohl nicht vermeiden lassen
     
    Rick42, 22.08.2006
  3. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Wenn das etwa so aussieht (nur bei dir halt umgekehrt), ist der Inverter defekt:

    [​IMG]
    Das hatte ich bei meinem G5 iMac (Rev.A).
     
    Tensai, 22.08.2006
  4. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    @Tensai:

    Ja so schauts aus..

    toll wieder reperatur..
    und das von nem 2000 € Teil. Reife leistung...
     
    Nachtschatten, 22.08.2006
  5. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Wieso zahlen eigentlich alle 2000 Euro für den iMac?

    17" iMac -> Eur 1.279,00
    20" iMac -> Eur 1.649,00
     
    Tensai, 22.08.2006
  6. jmatterna

    jmatternaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Da ist wahrscheinlich nur eines der beiden Anschlusskabel für die Hintergrund-Beleichtung locker. Das sind für oben und unten jeweil ein Stcker im Gerät dirn. die hat wohl ein Techniker vergessen oder die sind wieder raus geruscht. Ich würde Dir raten, mal den CARD-Services bei Dir in der nähe anzurufen, der sollte Dir auch helfen können. Alternativ weis auch ein guter Apple-Server-Provider was zu tun ist. geht mit Sicherheit schneller als wenn das Teil erst wieder in die Obst-Fabrik muss...
     
    jmatterna, 22.08.2006
  7. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Naja bringe es ja zu meinem Händler der einen Technik Service da hat. Aber wenn wieder so tolle Aussagen kommen wie "Mal sehen wann wir das hinkriegen"..

    hatte ja noch Speicheraufrüstung und bla bla bla.. waren halt insgesamt nur 1899, runde halt ein wenig auf :)


    Vielleicht ist es wirklich nur das Kabel..
     
    Nachtschatten, 22.08.2006
  8. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Bei mir wars zwar nicht das Kabel, aber den Inverter hab ich (ging beim iMac G5 Rev.A offiziell sogar) innerhalb von 15 Minuten SELBST getauscht. Also wenn die das Ersatzteil haben gehts recht schnell!

    Viel Glück!
     
    Tensai, 22.08.2006
  9. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Der Inverter ist beim iMac G5 (Rev. A) das graue Kästchen rechts unten neben dem Speicher. Ja, ich weiß, du hast einen anderen iMac! Aber der Rev.A war innen halt so schön.

    [​IMG]
     
    Tensai, 22.08.2006
  10. Nachtschatten

    Nachtschatten Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    So heute früh in die Reparatur, heute abend wieder geholt.

    Kabelbruch laut Techniker..
    naja bin froh das jetzt alles überstanden ist (CD, Display) :)
     
    Nachtschatten, 23.08.2006
Die Seite wird geladen...