Display-Folie für MacBook

Diskutiere das Thema Display-Folie für MacBook im Forum MacBook.

  1. mayuka

    mayuka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    28.10.2007
    Hallo.

    Ich meine, davon mal vor einer Weile gelesen zu haben... Mich stört das spiegelnde lossy display am MacBook. Und ich glaube, es gibt auf dem Markt spezielle Folien, die man auf das Display aufkleben kann, damit es nicht mehr so stark spiegelt. Kennt jemand sowas? Oder muss man, um diese Spiegeleungen wegzubekommen, gleich ein neues Display einbauen?
     
  2. cultvari

    cultvari Mitglied

    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    274
    Mitglied seit:
    24.11.2007
    Warum kaufst du es dann ?
    Kann man ja vorher anschauen und vergleichen...

    hab ich mal gelesen :D
     
  3. mayuka

    mayuka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    28.10.2007
    Ein MacBookPro ist mir zu groß. Das passt einfach in keinen Rucksack so richtig hinein. Dem MacBookAir fehlt die Hälfte... Und am MacBook stört mich das Spiegeldisplay. Leider kann man kein anderes ordern.
     
  4. Strik3

    Strik3 Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    11.10.2007
    zu so einem Post sag ich einfach mal nichts.:rolleyes:

    Klick das war jetzt auf die Schnelle gegoogled.

    LG
     
  5. mayuka

    mayuka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    28.10.2007
    Ja danke. Sowas in der Art hatte ich auch schon einmal gefunden. Allerdings weiß ich nicht, ob durch so eine Folie die Qualität des Bildschirm nachteilig verändert wird. Zumindest bei Handys oder Kameras ist das ja meist der Fall. Deshalb habe ich dort auch keine Schutzfolien drauf. Gibt es sonst noch eine andere Möglichkeit, das spiegelnde Display in ein nicht-spiegelndes zu verändern?
     
  6. mrthomasd

    mrthomasd Mitglied

    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    146
    Mitglied seit:
    20.02.2004
  7. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    schleifpapier.... dann spiegelt es auf jeden fall nicht mehr (ok, sorry, war nicht ernst gemeint...)

    ich hab selber ein macbook mit glossy display, so schlimm find ich das gar nicht.... du kannst durch die einstellung der helligkeit das meistens ausgleichen (außer du sitzt draußen und die sonne scheint gnadenlos drauf, aber da macht man auch besser ein sonnenbad als zu arbeiten)

    grüße, jan
     
  8. warteschleife

    warteschleife Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Hallo,

    mich hat das spiegelnde Display am MB auch genervt. Ich hab die Folie von Arktis.de für 15 Euro genommen und bin echt zufrieden damit. (http://www.arktis.de/Antispiegel-Spezialfolie-fuer-Glossy-Displays_detail_23925.html)

    Kostet nicht viel, ist einfach aufzutragen (keine Blasen, gleich beim ersten Versuch!), lässt sich spurlos wieder lösen (und auch wieder auftragen), bewahrt damit sogar das Display vor eventuellen Kratzern. Bildqualität ist topp, sieht bei mir jetzt wieder aus wie bei meinem geliebten iBook, nur etwas heller und mit besseren Farben.
     
  9. mayuka

    mayuka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    28.10.2007
    Vielen Dank. Braucht man zum Auftragen eine spezielle Flüssigkeit oder wie hält die Folie auf dem Display? Auf dem Bild ist ja so ein kleines Fläschchen zu erkennen....

    Fragt sich jetzt nur, welche Folie besser ist... Diese hier kostet jedenfalls rund 10 EUR mehr...

    http://vikuiti.schutzfolien24.de/Di....3-Wide-Display/MacBook-13.3-Wide-Display.htm

    Eigentlich müsste doch die Schärfe mit einer solchen Folie abnehmen oder nicht?
     
  10. janmac78

    janmac78 Mitglied

    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    06.07.2007
    laut beschreibung bei arktis hält die aufgrund der statischen aufladung....

    grüße, jan
     
  11. warteschleife

    warteschleife Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Richtig, die Folie von Arktis haftet aufgrund statischer Aufladung. Daher kann man sie ja auch jederzeit wieder abziehen (habs auch schon ausprobiert). Ich denke aber, die andere Folie haftet auch so.
     
  12. robbieW

    robbieW Mitglied

    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Der Beitrag ist schon etwas älter, aber wie gut ist die Folie? Wird das Bild schlecht durch diese Folie?

    Bleiben die Farben gut und ist es so gut wie beim 15 oder 17 Zoll (Spiegelfrei)?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...