1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display bleibt gedreht? Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von cbecker-nrw, 24.05.2005.

  1. cbecker-nrw

    cbecker-nrw Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    13
    Nabend!

    kurz nachdem tiger rauskam habe ich entdeckt das der tiger ja das display drehen kann, was hier am powerbook aber nicht ging. papas mini konnte das, hat es aber nicht getan. nachdem mein vater jetzt mal seinen rechner neu gestartet hat ist das display auf einmal doch gedreht, aber man kann die einstellung nicht rückgängig machen? kopfkratz

    also, die einstellung in den systemeinstellungen übernimmt er einfach nicht, nen pram reset hat nichts gebracht... was kann ich machen ausser meinen vater weiterhin auf einem gedrehten screen arbeiten zu lassen?

    gruß,
    cbecker
     
  2. cbecker-nrw

    cbecker-nrw Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    13
    keiner 'ne ahnung?
     
  3. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe das spaßeshalber auch mal gedreht, dann aber wieder zurückgedreht. Lässt sich das über Monitor gar nicht zurückstellen? Was lässt sich nicht einstellen. Welche Einstellung steht denn da als aktiv?
     
  4. cbecker-nrw

    cbecker-nrw Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    13
    also, in den systemeinstellungen steht halt "Drehen: 90°"

    wenn ich das ändere tut sich gar nichts und nach nem neustart steht es wieder da?!?
     
  5. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du mal versucht, andere Drehungen zu machen, z. B. 180° oder sogar 270°, was er dann macht? Ist ja ganz schön kompliziert, wenn man den Bildschirm so von der Seite lesen muss!
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.972
    Zustimmungen:
    1.165
    Ich würde es im Notfall mit einem P-RA;-Reset versuchen. Das hilft ja bekanntlich immer!

    Naja, fast jedenfalls ;)
     
  7. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    Da würde ich mal bei Apple anrufen....
     
  8. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    ...ich hatte das gleiche problem am powerbook! Nachdem ich das Display gedreht hatte (gedrückte "alt" beim starten des monitor-kontrollfeldes) liess sich das nicht mehr rückgängig machen!! ich bin fast verrückt geworden und hab auch alles versucht. Die einzige Lösung war bei mir den dvi auf vga adapter anzuschliessen und siehe da es liess sich wieder zurückdrehen. :D
    ...vielleicht hilft es dir...


    pp.
     
  9. cbecker-nrw

    cbecker-nrw Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    13
    @mick: lesen tut gut, das habe ich schon gemacht :D

    andere drehungen habe ich nocht nicht probiert, ich schau mal dabei.

    und sonst rufe ich wirklich bei apple an

    ahso, ja, der dvi-vga adapter ist dran, nur blöderweise habe ich kein dvi screen den ich dranhängen könnte ums umzustellen
     
  10. pixelpunk

    pixelpunk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    nein nein, ich habe das noch einmal nachvollzogen. Bei mir ist es so, wenn ich das display gedreht habe dann kann ich es nicht mehr zurückstellen.
    stecke ich dann aber den Adapter an, ohne Monitor, dann kann ich wieder zurück drehen.

    pp.