1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Display beim PowerBook G4 vernünftig kalibrieren?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Seeland, 03.01.2004.

  1. Seeland

    Seeland Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wisst Ihr, wie ich mein 15'' Display am PowerBook (G4 800 Titanium, OS 9.2 & 10.2.8) richtig kalibrieren kann? Der "Display Calibrator" bietet zu wenige Funktionen. Bei den herkömmlichen Einstellungen: Gamma-Korrektur auf 1,8 für Mac und Farbtemperatur 5000K für DTP-Publishing, saufen mir die Farben völlig ab. Gibt es keine Kontrast-Einstellung und separate Farb-Kanal-Einstellungen? Es kann ja nicht nur der Helligkeits-Regler vorhanden sein! ODER?
    Ich arbeite normal nur mit CRT's und Hartware-Kalibrierung.

    Gebt mir doch bitte mal 'nen Tipp... Oder muss ich dieses blasse und unscharfe etwas bei der Darstellung ertragen???? :mad: :confused:

    Gruss Martin
     
  2. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    111
    Holla, ich wusste gar nicht dass man TFTs auch kallibrieren muss, dachte die seien farbtreu ? Klärt mich auf.
     
  3. simon03

    simon03 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Seeland,

    versuchs doch mal mit Gamma auf 2,4. So hat es sich zumindest bei mir - ebenfalls bei einem PowerBook - schon lange bewährt.

    Viele Grüße,

    Simon