• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Disney+ Talk

giesbert

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2004
Beiträge
1.237
Der Rest ist aus meiner Sicht eher für meine Kinder geeignet, als sie noch minderjährig waren
Ich bin einfach kindisch genug geblieben ;-)

(Oder bin ich schon so weit, dass ich wieder kindisch werde? Hm.)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MalMAC, Ezekeel, wegus und 4 andere

Cicero81

Mitglied
Mitglied seit
02.08.2003
Beiträge
642
Ich finde, die App lädt bei mir im Vergleich zu Amazon Prime Video oder Netflix sehr langsam.
Mittlerweile habe ich mal in die diversen Kategorien reingeschnuppert. Bei den Trickfilmen war ich "enttäuscht", daß "Arielle" nur mit der verschlimmbesserten Synchro angeboten wird. :confused:
 

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.062
Eben Chapter 6 von Mandalorian gesehen. Scheisse, das war die bisher beste Folge! Hat die doch eher lahme 5te Folge mehr als wett gemacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: r_o_b_e_r_t und VASA

Bozol

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.343
So verschieden können Ansichten sein... ich halte die 6. Episode für die Schwächste bis jetzt, eine Rescue-Folge wie man sie schon unzählige Male im Star Wars Universum gesehen hat, aka "rettet Ezra Bridger", "rettet Luminara Unduli" usw.
Für mich ist "The Mandalorian" bisher eine Enttäuschung, es fing relativ gut an hat aber IMHO stark nachgelassen, aber die Möglichkeit Clone Wars und Co. in HD zu sehen macht allein schon den Jahresbeitrag wett.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lulesi

sculptor

Mitglied
Mitglied seit
30.12.2016
Beiträge
1.098
Ich habe inzwischen festgestellt dass mich bei Disney+ praktisch nur der National Geographic Channel interessiert.
Der Rest ist aus meiner Sicht eher für meine Kinder geeignet, als sie noch minderjährig waren.
Was dann noch übrigbleibt ist vom Volumen her für mich auch nicht mehr als das Angebot von Apple TV+.

Falls das Angebot durch Hulu noch kräftig aufgebessert wird, würde mich das erfreuen.
Genauso geht es mir auch. Die National Geographic Sachen gefallen mir überwiegend sehr gut. Auf die Disney-Inhalte hatte ich mich eigentlich sehr gefreut. Ich wollte mir da einige Sachen aus meiner Kindheit anschauen. Leider gefallen mir diese aber irgendwie nicht mehr.
 

MalMAC

Mitglied
Mitglied seit
22.06.2006
Beiträge
1.690
So verschieden können Ansichten sein... ich halte die 6. Episode für die Schwächste bis jetzt, eine Rescue-Folge wie man sie schon unzählige Male im Star Wars Universum gesehen hat, aka "rettet Ezra Bridger", "rettet Luminara Unduli" usw.
Für mich ist "The Mandalorian" bisher eine Enttäuschung, es fing relativ gut an hat aber IMHO stark nachgelassen, aber die Möglichkeit Clone Wars und Co. in HD zu sehen macht allein schon den Jahresbeitrag wett.
Die Story an sich fand ich ok. Aber die Bad Boy Marvel Suicide Squad Gang passt meiner Meinung nach so gar nicht zu Star Wars.
Naja, Baby Yoda muss so langsam mal echt in die Gänge kommen.
 

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.062
Storytechnisch ist Star Wars ja noch nie die ganze große Kunst gewesen. Aber die Art, wie es präsentiert wird macht für mich den Reiz aus. Mir haben an der Folge viele Kleinigkeiten gut gefallen:

Endlich wieder mehr Erzähltempo. Nicht, das sich die letzten beiden Folgen schlecht fand, aber etwas mehr Drive wie in Folge 6 war schon schön.

Die X-Wing Staffel. Weltklasse! Die hätten auch direkt aus Episode IV kommen können. Einer Der Piloten wurde übrigens von David Filoni, dem Schöpfer von Clone Wars, gespielt.

Die Suche des Droiden nach Baby Yoda bzw. Die Szenen nach Mandos Befreiung auf dem Schiff: Das hatte schon ein bisschen was von Newt und Ripley in Aliens. Schön spannend.

Fein auch, dass etwas überraschende Ende, dass die „Bösen“ doch von Mando verschont wurden, was wieder einen Einblick in den Kodex der Mandalorianer gewährt.

Einzig etwas störend war, dass die Twi‘lek etwas sehr auf Harley Quinn getrimmt war.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.746
Definitiv. Die kam mir gleich so bekannt vor, obwohl ich es nicht gleich zuordnen konnte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BalthasarBux

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.062
Der Soundtrack ist übrigens große Klasse. Gibt's bei den einschlägigen Streamingdiensten und unterstreicht sehr gut, dass es sich beim Mandalorian eben nicht um ein Weltraummärchen sondern um einen Weltraumwestern handelt:


Der Soundtrack hätte auch gut zu Kings Turmsaga gepasst. Notiz an mich selbst: Wenn die diesjährige Lesung ansteht muss ich das mal aufgreifen... :hehehe:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
540
Definitiv. Die kam mir gleich so bekannt vor, obwohl ich es nicht gleich zuordnen konnte.
Es hat bei mir von Dezember bis jetzt gebraucht ;)

Der Soundtrack ist fantastisch. Haben nicht viele aktuelle Serien geschafft, mir durch den Soundtrack im Gedächtnis zu bleiben, eigentlich nur GoT und Westworld.
 

Ezekeel

Super Moderator
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.062
So ein gemeiner Cliffhänger in Chapter 7 der Geschichten um unseren helmtragenden Antihelden. Jetzt noch ein3 Woche und dann bis Oktober warten. Aber immerhin kommt mit Star Wars: Resistance die nächste Serie im Mai für uns Star Wars Junkies.

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
540
Oh, das sieht irgendwie optisch qualitativer aus als SW: CloneWars. Aber ich hab D+ erstmal zum Monatswechsel gekündigt. Oktober/November dann wieder ;)
 

kenduo

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2017
Beiträge
1.400
Eine Frage - ich hoffe das passt hier: Wie bekomme ich Disney+ im Safari in den Bild-im-Bild-Modus?
 

Bozol

Mitglied
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.343
Oh, das sieht irgendwie optisch qualitativer aus als SW: CloneWars.
Hmm, für mich sind die CloneWars die Messlatte, vor allem wegen der Synchro in welcher, dies ist IMHO selten für deutsche Synchros, die Stimmen auch zur Figur passen. Das trifft sogar bei den Freemakers zu.

Die 7. Folge vom Mandolarian fand ich gut und hätte mir gewünscht dass die letzten 2-3 Folgen ebenso gewesen wären.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ezekeel

BalthasarBux

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2020
Beiträge
540
Ja das stimmt, die Synchro hat tatsächlich Erinnerungen geweckt.
Allerdings werde ich weder mit der Grafik wirklich warm, und auch nicht mit der eher hektischen Erzählweise. Ein paar mehr Minuten für den Tiefgang hätten jeder Episode ganz gut getan. Aber das ging ja "früher"(tm) nicht, weil die Sendezeiten im TV festgelegt waren.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.746
Diese 80iger-Look-Pseudo-Manga-Serie soll besser aussehen als Clone Wars? Never!
 

mero

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2008
Beiträge
2.325
Das beste ist eh Star Wars Rebels!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.746
Ich muss ehrlich sagen, dass mir Rebels mittlerweile ans Herz gewachsen ist. Hätte ich am Anfang auch nicht gedacht... Ja, ich bin halt ein grosser (sehr grosser) Kindskopf... :schnuller
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: Moriarty, Bozol, wegus und eine weitere Person

Ähnliche Themen