Diskussion zu: Netze Routen - Eigener Web/FTP Server für alle!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von usr, 12.10.2003.

  1. usr

    usr Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.02.2003
    Zu 3.: das sind keine Routen, sondern forwardings. Für nen Webserver brauchste kein UDP und für FTP auch nicht. TCP reicht aus.
     
  2. Mirakleb

    Mirakleb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.12.2003
    ...? und weiter?

    wie konfiguriere ich den OS X eigenen FTP oder wo sind die Webordner??

    wie kann ich Profile erstellen?

    ersetzt der Mac-eigene "Dienst" voll und ganz "richtige" FTP Server?

    Wo ist die FTP und Webfunktion von MacOS X gut und einfach dokumentiert?

    Was gibts zum Thema Sicherheit?

    Welche alternativen Progs gibt es?

    vorzugsweise Freeware...


    Danke für die Antworten
     
  3. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Genau!

     


    Ja! Ich will das auch mal gern wissen!!!! Wenn irgendjemand Infos hat, immer nur her damit.clap

    Greetz, ChrisX
     
  4. inspirationally

    inspirationally MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Hallo,

    ich weiß,
    dieses Thema ist schon URalt,
    aber das war das, was ich über die Suche gefunden habe.

    Ich beziehe mich noch immer auf dieses informative Thema:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=15357&highlight=eigener+mac+webserver

    Kurze Beschreibung des Problems: es geht nicht :o

    Die lange Beschreibung (auf Mac OS 10.4 auf meinem PowerBook G4 - bitte sagt, wenn mehr Infos nötig sind!)

    zu 1: den Webservice habe ich freigegeben, meine IPs lauten wie folgt:
    Router: 10.0.0.2
    PowerBook: 10.0.0.14
    Subnetzmaske: 255.0.0.0

    Wenn ich 10.0.0.14 aufrufe, kommt auch tatsächlich die "geschafft" Seite und bei http://10.0.0.14/~benutzername/ zur index Seite, die ich in das Sites Verzeichnis gepackt habe. Auch Unterordner kann ich anwählen.

    Das hat also geklappt.

    zu 2: Ich finde, wenn ich den Router (einen LAM200E) anwähle, tatsächlich den Menüpunkt Virt.Server/DNS, dort habe ich als neue Virtual Server Konfiguration (es war schon eine alte merkwürdige Kofiguration da, die ich gelöscht habe...natürlich besser nicht, ohne das vorher abzufotografieren) das hier eingegeben:

    ID Public Port Private Port Port Type Host IP Address
    1 80 80 TCP 10.0.0.14
    2 21 21 TCP 10.0.0.14

    Das alles gespeichert und den Router neu gestartet.

    Das Problem ist jedoch:
    wenn ich nun meine - jedesmal beim Neustart erneuerte - IP in den Browser eingebe, kommt was, wo ich mein passwort eingeben muss - "Geben Sie Benutzernamen und Passwort für "Home Gateway" auf http://84.134.73.65/ ein. Meine Zugangsdaten funktionieren dort nicht.

    Weiß jemand, woran das liegen könnte??
    Ich komme einfach nicht weiter.

    Ich hab mal zwei Screencaps gemacht -
    einmal von den Virtual Server Konfigurationen und vom Menüpunkt Verschiedenes, das auch noch sehr in die Richtung geht.

    Ich wäre wirklich für jede Hilfe dankebar.
     
  5. RigoX

    RigoX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Ich habe ähnliches Problem wie AgentSandsLady... nur das bei mir nicht mal die Passwort Abfrage kommt. Ich weiß leider nicht warum ich über meine externe IP keine Antwort bekomme...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen