Disk-Zugriff mit Hex-Editor

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von mcfeir, 01.04.2008.

  1. mcfeir

    mcfeir Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    16.02.2008
    Ich habe mir den HexEditor für Mac installiert.

    http://www.ex-cinder.com/hexeditor/

    Es gibt auch eine Funktion für den Zugriff auf Devices/Disks. Hier soll man eine Pfadangabe machen, anstatt eine Datei auszuwählen. Ich habe hier - um den direkten Plattenzugriff zu bekommen, /dev/disk0 eingegeben; aber das funktioniert leider nicht und wird mit einer Fehlermeldung quittiert.
    Was muss ich tun, um z.B. die ersten physikalischen Sektoren der Festplatte im Hex-Edeitor anschauen zu können ? Bei Windows-Hex-Editoren gibt es immer die Funktion : Direkter Plattenzugriff, mit der ich mir MBR oder Bootsektor anschauen kann. Auch bei anderen Mac-Hexeditoren soll eine Pfadangabe gemacht werden, um den Plattenzugriff zu bekommen. Wie also soll eine solche Pfadangabe ausschauen ?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.493
    Zustimmungen:
    4.304
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    vielleicht kann der die nicht öffnen, weil die busy ist?
    ist ja die startdisk...

    ansonsten probier es mal mit root rechten...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen