Benutzerdefinierte Suche

Disclabel und Canon MP600

  1. Hwarang0

    Hwarang0 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hey!!
    Ich hab mir vor kurzem den Canon MP600 Drucker gekauft. Bin mit dem Gerät sehr zufrieden, da es wirklich tolle Fotos auswirft! Mein Problem ist nur, dass ich zum Erstellen von CD-Covers das Programm Disclabel verwende und da nicht die richtige Einstellung für den Drucker finde. Ich habe als Medium ausgewählt: Canon Pixma or MP Series CD Tray Setup! Wenn ich jetzt die CD einlege und bedrucke ist der Druck aber immer zu weit unten! Weiß jemand, ob es eine andere Einstellung gibt die passt?
    mfG Hwarang0
     
    Hwarang0, 05.02.2007
  2. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    und wenn Du Dir in einem Programm, zum Beispiel
    Freehand, InDesign etc ein eigenes Layout fertigst?
    Irgendein kleines Layout-Programm reicht dazu und
    Du bist in Zukunft unabhängig von bestimmten
    Label-Herstellern.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 05.02.2007
  3. Hwarang0

    Hwarang0 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hab nicht gewußt, dass es solche Programme gibt! Und diese Vorlage kann ich dann in das Programm reinladen? Welches Programm wäre da denn zu empfehlen?
     
    Hwarang0, 05.02.2007
  4. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Eigentlich jedes Layoutprogramm, deren es
    viele gibt, günstige und teure, mit kosten-
    freien Programmen habe ich keine Erfahrung.

    Hast Du solch ein Programm, kannst Du Dir
    alle Vorlagen für DVDs incl. Inlets etc. selbst
    erstellen und bist eben nicht an Vorgaben ge-
    bunden.

    Hier einige dafür geeignete Programme welche
    etwas kosten und günstig sind:

    Canvas, Viva,

    VivaDesigner gab oder gibt es vielleicht noch
    immer frei, ansonsten fällt mir noch als „umsonst”-
    programm Inscape ein. Eventuell finden sich noch
    mehr User hier im Forum, die mit kostenfreien
    Programmen Erfahrung haben.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 06.02.2007
  5. Hwarang0

    Hwarang0 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Werd mich dann gleich auf die "Suche" nach einem Programm machen und das dann ausprobieren!
     
    Hwarang0, 06.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Disclabel Canon MP600
  1. KRISCHA

    Digitale Bilder

    KRISCHA, 10.02.2012, im Forum: Andere
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    659
    BoeserDrache
    10.02.2012
  2. danny87
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    621
    danny87
    14.12.2009
  3. nesnaika
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    339
    oneOeight
    18.08.2009
  4. geesbert
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    620
    tridion
    24.03.2008
  5. ckmaberc

    disclabel+i9950

    ckmaberc, 07.05.2005, im Forum: Andere
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    432
    ckmaberc
    07.05.2005