Direktauswahl-Werkzeug in Illustrator funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von mandelauge16, 16.06.2006.

  1. mandelauge16

    mandelauge16 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich stehe ratlos vor einem Problem in Illustrator. Ich kann in einer Datei, die ich schon lange bearbeite, plötzlich nichts mehr über das Direktauswahl-Werkzeug (also der weiße Pfeil oben rechts) anwählen - also sprich - ich kann die einzelnen Pfade oder Ankerpunkte nicht mehr bearbeiten oder anfassen. Alles was man machen kann, ist das gesamte Objekt über den schwarzen Pfeil anfassen.

    Habe ich da irgendwas aktiviert oder umgestellt?

    Wär super, wenn mir da jemand einen Rat geben könnte!!!
     
  2. mores

    mores MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    106
    hast du's aus versehen in pixel umgewandelt?
     
  3. mandelauge16

    mandelauge16 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, alles ist wie vorher (also ich habe zumindest nix bewusst umgewandelt). Ich hatte dieses Phänomen schon mal in einer anderen Datei, da habe ich auch keine Lösung gefunden.

    Wenn ich mit dem weißen Pfeil auf irgendein Objekt klicke, dann passiert einfach nichts.

    Kann ich das irgendwo im Detail überprüfen, was mit den einzelnen Sachen in der Datei los ist?
     
  4. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.12.2005
    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    Ich würde mal die Illustrator .plist löschen! (Benützer>Library>Preferences>com.adobe.illustrator.plist)
    Hört sich eher an, wie ein kleiner temporärer Fehler...

    lg
    blue apple

    p.s willkommen im forum :)
     
  5. mandelauge16

    mandelauge16 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Lösung!!!

    Vielen Dank euch beiden für die schnelle Antwort!!

    Die Lösung ist Apfel+H! Ich bin ja die Meisterin im Fehldrücken von Tastaturkürzeln und wollte wohl so das Programm ausblenden (was ja auch in den meisten Programmen funktioniert). Bei Illustrator blendet man aber dann „Ecken“ aus. Naja, gut das der Begriff „Ecken ausblenden“ genau das beschreibt, was dann passiert, wenn man Appel+H gedrückt hat... ;)

    Einen schönen Tag noch und bis bald!
     
  6. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36
    vielleicht auf objekt fixieren gekommen?
    dann musst du alles lösen klicken
    begrenzungsrahmen eingeblendet?
     
  7. mores

    mores MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    106
    jaja, ich find's immer wieder super wenn programme sich nicht an "standards" wie apfel-H halten.
    adobe ist da meisterhaft drin!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen