Digitaler Festplattenreceiver und mein Mac

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Gemo, 03.04.2006.

  1. Gemo

    Gemo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Hallo,

    habe mir am Samstag einen Festplattenreceiver (TechniSat S2) gekauft.
    Ich kann die aufgezeichneten Filme via USB auf meinen Mac übertragen.
    nun habe ich die Dateien mit den Endungen:

    *.Aud
    *.Aux1
    *.VID
    *.VTX

    Auf einer Dose ist es kein Problem daraus eine DVD zu machen, aber wie schaff ich es auf einem Mac?

    Bin für jede Hilfe Dankbar

    Gemo
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    frag doch mal den hersteller.

    auf endungen.de erfährst du auch welche dateien mit welchem programm abspielbar sind...
     
  3. Linedance

    Linedance MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    19.03.2006
    Meinen Glückwunsch zum S2. Da ich ihn und seinen Vorgänger auch benutze, kann ich nur sagen: Eine sehr gute Wahl!

    Frage:
    Was für ein USB-Kabel nutzt Du für den S2? Das Teil von Technisat oder ein anderes?

    Mir hat man ProjectX nahegelegt für den Datenaustausch zwischen Mac und S2. Leider konnte ich bisher wegen Abwesenheit des PB noch nix probieren. Es ist aber bekannt, dass nach Download der Daten vom S2 noch umgewandelt werden muß.
    Hier meine Info-Quelle in Sachen Technisat: http://forum.gieseler.de/. Man trifft dort auch nette Leute.
     
  4. Gemo

    Gemo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Danke für die Antworten.

    Ich schiebe die Dateien auf eine extern USB Festplatte.
    Dauert aber relativ lange, für 1 Stunde Film ca 45 min.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen