Digitaler Ausgang

BigBen4711

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.05.2006
Beiträge
90
Hallo,

so, noch ein Umsteiger, der aber weniger "umsteigt" sondern sein Spektrum erweitert.

Windows:

Rauf und runter, als IT-Dienstleister dürfte das wohl klar sein


Linux:

Geil, auch rauf und runter. Was fehlt ?: Ne vernünftige GUI (KDE,GNome ... das ist es alles nicht).


Also was bleibt noch ? Ein Mac:

Nach zwei Tagen bin ich doch sehr zufrieden mit meinem Mini DualCore.


Aber eine Frage habe ich dann doch noch:

Wie geht das mit dem digitalen-Audio-Ausgang ?

Ich habe einen digitalen Receiver (Creative DTT-3500) mit Cinch und optischen Eingang. Bei normalen "Kisten" kann man über eine einfache Stereoklinke das digitale Signal abgreifen und per Cinch einspeisen.

Beim Mac Mini geht das aber nicht?! Ist der "Klinken-Ausgang" tatsächlich zusätzlich mit einem optischen(!) Ausgang versehen ?

cu,
ben
 

TobiM

Mitglied
Registriert
20.05.2004
Beiträge
467
Der Mac nutzt einen Mini Toslink, optisch. Sieht aus wie ein Klinke, ist aber optisch. Gibts bei den großen Kabelversendern.
 

BigBen4711

Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.05.2006
Beiträge
90
Das ging schnell.... Danke.

Somit brauche ich, wenn ich eine digitale Einspeisung in den Receiver haben will, ein optisches (!)-Kabel, welches auf einer Seite den klassischen TOS-Link hat und auf der anderen eine 3.5er Klinke, welche aber keine 3.5er Klinke ist !?

cu,
ben
 
Oben