Digitale Spiegelreflexkameras??

Diskutiere das Thema Digitale Spiegelreflexkameras?? im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung

  1. Stefan87

    Stefan87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2006
    Hi Leute
    Ich möchte mir eine DSLR zulegen, doch ich hab überhaupt keine Ahnung was für eine. Momentan benutze ich die Sony H5 und T11 (nicht mehr sicher ob die namen stimmen, einfach einmal die grosse mit 12x zoom und die kleine mit touchscreen). Was ist denn genau das positive an DSLR?? Was sind die vor und nachteile? Lohnt es sich für den privat gebrauch eine Spielgelreflexkamera zu kaufen? und welche würde sich für ein hobby-ferien-fotograf eignen?
    danke & gruss
     
  2. Crea

    Crea Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    27.08.2005
    Also ein bisschen müsste man sich vorher schon informieren!
    z.b. http://de.wikipedia.org/wiki/Dslr
    Außerdem findet man über die Suche genug Threads wo es sich genau um die selben fragen dreht!
     
  3. Vorteil einer DSLR:
    Wechselbare Objektive => optimale Abstimmung auf deinen Gebrauch
    Größerer Sensor => Weniger Rauschen auch bei hohen ISO Werten
    Größeres Gehäuse => ruhigeres Halten bei längeren Belichtungszeiten
    Größere Brennweiten => mehr Spiel mit der Schärfentiefe
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    11.113
    Zustimmungen:
    332
    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Nachteile:
    Schwer - Du hast schneller mehr als 3 kg Ausrüstung zum rumtragen, als du glaubst.
    Teuer - 1000 Euro sind innerhalb weniger Monate eher die Regel als die Ausnahme. -> Siehe ach hier
    Staub - Beim Objektivwechsel kann Staub auf den Sensor geraten, den du dann auf den Fotos siehst.

    ww
     
  5. Ob es sich für den Privatgebrauch lohnt ist immer so eine Sache. Ich habe mir vor 2 Monaten eine Nikon D80 gekauft, und muss sagen, ich habe den Kauf in keinster Weise bereut.

    Im Prinzip eignet sich jede Kamera für einen Hobby Ferien Fotografen. Geh in einen Fotoladen und nimm mal ein paar Kameras in die Hand, dann kaufst du die Kamera, die in deinem Preisrahmen am besten in deiner Hand liegt. Viel wichtiger als das Gehäuse sind die Objektive. Diese entscheiden über Sony H5 Niveau oder doch viel besser. Und man kann schnell ganz viel Geld loswerden.

    Ob 6 oder 10 MPixel ist völlig egal, gute Fotos machen sie alle. Günstige Modelle haben teilweise kein Infodisplay auf der Oberseite, für Informationen zu Blende und Verschlusszeit muss dann das große Display herhalten. Das kostet unnötig viel Akku Energie.

    Ob Nikon oder Canon ist eine Glaubensfrage, wie bei AMD oder Intel. Es gibt aber auch noch andere Hersteller, wie z.B. Pentax, Olympus, Sony.

    Wichtige Seiten:
    www.dpreview.com
    www.photozone.de
    www.letsgodigital.org
     
  6. Stefan87

    Stefan87 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.12.2006
    Perfekt! Danke euch vielmal. Genau das was ich wissen wollte. Das wird mir bei meinem nächsten Kamera-Kauf helfen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...