Digitale Bilder erkennt Kamera nicht. KeineLösung. Alternative?

fabix

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.05.2021
Beiträge
49
mediatrans und imazing und snapdrop. die gehen alle. die ersten beiden begrenzt. aber ich probier aus.
das ist super! danke allen mega.

übrigens: mit dem pram set den ich eben durchführte weil die tastatur immer auf US sprang nach dem neustart, hat gemacht, dass meine kamera wieder am macbook pro wieder funzt. siehe meine vorherigen beiträge.

Daaaaaaanke**** :)
 

fabix

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.05.2021
Beiträge
49
Airdrop funktioniert bei mir auch nicht zwischen MBP mit 10.11.6 und dem iphone 5se. Die wollen sich nicht erkennen, bzw. bringen netzvorschläge keine Lösung..Gibt hier auch nix am iphone wo man Airdrop aktivieren kann, drauf isses aber.
Bluetooth übrigens auch nicht.. da wird das phone zwar erkannt im Menü, aber ein Bild rüberschieben geht nix. Derr BT-assistent aber dreht nur Rädchen...Völlig widersprüchlichste Angaben und Anzeigen..Ich hab das aufgegeben, bin da aber auch nicht der Geduldigste inzwischen..

Dinge die mit allen ollen Galaxy´s meiner Tochter ruckzuck funktionieren....mit meinen iphones keine Chance...Schwachsinn.
ja voll.
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.298
Damit es zwischen Mac und iPhone klappt, muss der Mac mindestens aus dem Jahr 2012 sein, ist denn dein MBP so "neu"?
Bei meinen Rechnern und iPhones klappt Airdrop in der Regel, beim TE wird allerdings ein anderes Problem vorliegen, das die Fotos.app ja auch nicht läuft.
Ja, ist ein 13" MBP Mitte 2012...glaub da liegts wohl eher am Iphone..da kann ich z.B. im Kontrollzentrum wo man ja Airdrop aktivieren müsste,
diese option gar nicht hinzufügen. Airdrop kann ich nur unter "allgemein" aktivieren.

Das scheitert doch schon mit der BT sache. Die sehen sich zwar, da kann ich noch so oft verbinden klicken, und hab auf beiden Geräten immer nur das drehende Bällchen und nicht verbunden oder mal aufm Book für 1 Sekunde.. Versuche ich dann trotzdem was zu senden steht lapidar das Gerät verfügt nicht über die erforderlichen Dienste...

Na gut, nehm ich halt das USB-Kabel, dann wirds noch kranker...:
"Um eine Verbindung mit dem Iphone herzustelllen ist ein Software update erforderlich."
"Soll diese Update jetzt geladen und installiert werden" ?

Man bedenke unter 10.8.5, wirklich altes System kann ich seit Jahren am ollen Imac das Iphone anstecken und einfach meine Bilder rüberziehen, fertig.
Nun heisst unter 10.11.6 ich müsse erst updaten und die sind dann sogar noch zu blöd nur einen Satz hinzuschreiben, ja was denn für Software?

Unter weitere Informationen landet man auf der Apple seite da heissts dann genauso stumpfsinnig: "Du musst ein Software-update machen um das iphone zu verbinden", kein Wort sonst weiter dazu....
Und dann wird einem aber erklärt: " Klicke zum laden und installieren der Software auf "Installieren".. die ham doch den Arsch so dermassen offen...
Ich hab auf sowas keinen Bock, soll ins Blaue reinklicken und irgendwas installieren wo die Konsequenzen gar nicht klar sind, ein Witz ist das.

Hab mich da schon paarmal geärgert um nur ein Photo vom MPB aufs iphone zu bekommen..
Weisst Du wie ichs mache ? Ich fotographiers vom Bildschirm ab, kein Witz..:hamma:
 

fabix

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
17.05.2021
Beiträge
49
Ja, ist ein 13" MBP Mitte 2012...glaub da liegts wohl eher am Iphone..da kann ich z.B. im Kontrollzentrum wo man ja Airdrop aktivieren müsste,
diese option gar nicht hinzufügen. Airdrop kann ich nur unter "allgemein" aktivieren.

Das scheitert doch schon mit der BT sache. Die sehen sich zwar, da kann ich noch so oft verbinden klicken, und hab auf beiden Geräten immer nur das drehende Bällchen und nicht verbunden oder mal aufm Book für 1 Sekunde.. Versuche ich dann trotzdem was zu senden steht lapidar das Gerät verfügt nicht über die erforderlichen Dienste...

Na gut, nehm ich halt das USB-Kabel, dann wirds noch kranker...:
"Um eine Verbindung mit dem Iphone herzustelllen ist ein Software update erforderlich."
"Soll diese Update jetzt geladen und installiert werden" ?

Man bedenke unter 10.8.5, wirklich altes System kann ich seit Jahren am ollen Imac das Iphone anstecken und einfach meine Bilder rüberziehen, fertig.
Nun heisst unter 10.11.6 ich müsse erst updaten und die sind dann sogar noch zu blöd nur einen Satz hinzuschreiben, ja was denn für Software?

Unter weitere Informationen landet man auf der Apple seite da heissts dann genauso stumpfsinnig: "Du musst ein Software-update machen um das iphone zu verbinden", kein Wort sonst weiter dazu....
Und dann wird einem aber erklärt: " Klicke zum laden und installieren der Software auf "Installieren".. die ham doch den Arsch so dermassen offen...
Ich hab auf sowas keinen Bock, soll ins Blaue reinklicken und irgendwas installieren wo die Konsequenzen gar nicht klar sind, ein Witz ist das.

Hab mich da schon paarmal geärgert um nur ein Photo vom MPB aufs iphone zu bekommen..
Weisst Du wie ichs mache ? Ich fotographiers vom Bildschirm ab, kein Witz..:hamma:
:love:
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.446
das mit dem Update ist etwas kompliziert - stimmt.

Der Hintergrund für das Update sind sogenannte Graykey boxen.
Die hatte sich die amerikanische Regierung organisiert um damit iPhones zu knacken.

Apple war dann gezwungen, die Art und Weise, wie Daten über USB übertragen werden zu ändern um diese auszusperren.
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bericht-iOS-12-hebelt-GrayKey-Knackwerkzeug-aus-4202720.html
Deshalb brauchen bestimmte Geräte mit iTunes ein (Treiber-)Update um wieder über USB mit dem iPhone kommunizieren zu können.

Es geht hier also darum, keine Regierung an dein iPhone zu lassen.
du kannst dir deshalb gerne mit dem Hammer auf den kopf schlagen, aber glaube mir - auch Apple hätte das gerne anders gelöst.


@fabix
was das auslesen mittels digitale Bilder angeht
Eventuell reicht es, am iPhone unter
Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Standort und Datenschutz
die Datenschutzeinstellungen zurückzusetzen.
Dann wird dein Rechner wieder als unbekanntes Gerät eingestuft und man kann ihn erneut authorisieren.

Und prüfe bitte, ob du nicht aus versehen die iCloud Fotos aktiviert hast. dann kannst du auch nix mehr über das kabel ziehen.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.306
Ja aber das ist ja nicht schlimm, hatte ich auch schon öfter mal. Drückt man halt auf installieren, wartet kurz und fertig. :noplan:
 

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.292
Unter weitere Informationen landet man auf der Apple seite da heissts dann genauso stumpfsinnig: "Du musst ein Software-update machen um das iphone zu verbinden", kein Wort sonst weiter dazu....

Kann es sein, dass du eines von den regelmäßigen Softwareupdates weggeklickt hast, die öfters mal installiert werden müssen, um iOS/iPadOS Geräte nach neuen iOS/iPadOS Versionen am Mac zu erkennen?

Sie sehen etwa so aus:
7B7C02F8-4F0E-4F69-8A57-22EA8832A0D6.png
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.298
Vielen Dank für die hilfreichen Überlegungen. @tocotronaut, so Zusammenhänge waren mir bislang weder bewusst/bekannt, merci für die Info..
und ja manchmal hab ich das Bedürfnis mir eine überzuziehen..

@tamuli ..Ja, so sieht das Bildchen aus. Muss aber dazusagen dass das Book mein reiner Audiorechner ist wo ich Ituntes, photos usw. noch nie genutz habe, nur Audioprogramme und FF und wollte da mal nur das Airdrop-ding testen. Hätte auch kein Problem da dann z.B. Itunes oder fotos upzudaten, nur ich kann da halt nirgends sehen was er denn alles updaten will, womöglich das System was ich ja nicht will.

Sprich war da eigentlich noch nie in Verlegenheit, dass ich überhaupt ein Update vorgeschlagen bekam.
Was ich schon paarmal weggeklickt habe war das IOS vom Iphone. Mich nervt dieses aufgedränge wo man ständig nur wegklicken muss.
Bin da aber auch ein etwas gebranntes Kind weil ich mal da um ein Backup vom Iphone auf ein späteres zu übertragen völlig nasgeführt wurde.

Da hiess es musste dein Itunes updaten fürs Backup usw. alles brav gemacht und mir halt das neuere aber doofere Itunes eingehandelt.
Zum Schluss hiess es dann das Backup kann nicht zurückgespielt werden...

Ich bin da halt etwas vorsichtig geworden und blick auch nicht mehr so ganz durch. Die Software-aktualisierung hat mir ewig für meinen ollen 2008 imac 10.13 vorgeschlagen obwohl bei dem doch spätestens bei 10.11 Schluss ist. Kann ja auch irgendwie was nicht stimmen für so ne Routine.
Es wird mir SW vorgeschlagen die auf meinem Rechner nicht läuft?

Du meinst also das Update-Fenster bezieht sich auf was genau?
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.298
ps..ich möchte auch nix synchronisiert haben, sondern selbst entscheiden was auf welchem Gerät verbleibt..hat mich mit auch schon Nerven gekostet, als ich auf dem MBP mal Mail aktivierte um auf dem halt auch Mails abzufragen und weil er nicht alle laden konnte wurde auf meinem Bürorechner plötzlich Mails gelöscht, Imap-kram. Dachte ich krieg die Krise, ich heb meine Mails seit Jahren auf und möchte da nix gelöscht bekommen, das bekomm ich schon selber hin...Gottseidank brachs dann ab aus irgendeinem Grund...
 

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.292
Du meinst also das Update-Fenster bezieht sich auf was genau?

Das bezieht sich darauf, dass Geräte mit iOS 14 (und bei iOS 13 gab es auch schon dieses Update) wieder am Mac in iTunes oder im Finder erscheinen. Auf ein macOS Update bezieht es sich sicher nicht, ob iTunes evtl. aktualisiert wird, weiß ich nicht mehr. Damals hatte ich das aktuellste iTunes und da blieb die Versionsnummer gleich, jetzt im Finder sieht man nichts von diesem Update, außer dass die iOS Geräte wieder erscheinen.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.306
@erikvomland du stellst dich aber schon ein wenig an. Das System hat dir ja genau gesagt was es will wenn du dann nicht auf installieren klickst kann niemand anders was dafür.

Wenn du auch keinen Sync willst, Probleme mit iTunes und Imap hast… vielleicht wär ein Android eher was für dich?
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.298
@erikvomland du stellst dich aber schon ein wenig an. Das System hat dir ja genau gesagt was es will wenn du dann nicht auf installieren klickst kann niemand anders was dafür.
Eben nicht maccox. Ich will doch nur wissen was upgedatet werden soll. Ein Programm? Mehrere? Das System? Man erfährt nichts.
Auch nicht unter Informationen.
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.298
Danke tamuli..muss hier eh demnächst weg von dem ollen imac 10.8. auf was neueres. Da muss ich mich zwangsläufig wieder mehr mit beschäftigen..
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
13.306
Ich finde die Meldung auf dem Bild oben klar. Es geht nur um was für das iPhone, da steht ja nicht das du jetzt macOS Version … bekommst. Keine Ahnung warum man davor Angst hat.

Machst du nie Updates? Beim Mac, bei Programmen, beim iPhone, Apps?

Ausserdem hast du ja hoffentlich Backups.
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.298
Doch schon aber selten. Mein imac hat noch 10.8.5, da gibts gar nix mehr aber der soll ja bald weg.

Das MBP hat 10.11 was auch bleiben soll. Wenns mal ein neues Reason gibt da schon oder halt bei FF, Da mach ich fast öfter updates als ich ihn nutze.

Am iphone hab ich genau 3 Apps dazu installiert, zwangsläufig WA, Signal und Sky guide. Und am WA update kommt man eh nicht drumrum, die anderen Sachen bekomme ich gar nicht mit. Ich hab nur ein Smartphone wegen der integr. Kamera und etwas leichterem Nachrichten-getippe oder mal als Wecker unterwegs. Das wars, vieles hab ich noch nie benutzt, vielleicht einmal im Monat Safari um was nachzuschlagen oder mal seinen Standort checken oder obs morgen regnet. Interessiert mich sonst alles nicht.

Backup wär mal wieder fällig..wenn dann fehlten paar Mails der letzten Wochen oder bissl Browserverlauf...
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben