Dieser RAM passt in euer MacBook Pro

Diskutiere das Thema Dieser RAM passt in euer MacBook Pro im Forum MacBook

Schlagworte:
  1. Discovery

    Discovery Mitglied

    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    544
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Ja. Schicke Dir grad einen Screenshot. Moment…
     
  2. Discovery

    Discovery Mitglied

    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    544
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    So, hier ist der Screenshot.
     

    Anhänge:

  3. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    12.319
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.625
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Das ist wieder ein schönes Beispiel, dass Apple nur das EEPROM des Speichers ausliest und anzeigt. Dein Speicher fährt mit maximal 1333 MHz. Grund dafür: Der i7 2640M kann RAM eben nur mit maximal 1333 MHz takten, schneller geht der gar nicht.
    Vor ein paar Jahren habe ich das mal in der Uni getestet*, die genauen Daten weiß ich nicht mehr aber ich meine es war ein (bzw. mein, ist jetzt meiner Mutter ;)) 15" MBP Mid 2009. Dem hatte ich 1333 MHz Module eingebaut, wurden auch so angezeigt, mit dem Oszi (war, ich mein, ein Agilent 6002 MSOX) den IO-Takt gemessen und eine Frequenz von 533 MHz gemessen, das entspricht 1067 MHz Speichertakt.
    * Vielleicht wars auch mein 2011 15" MBP mit 1600 MHz Modulen die auf 1333 MHz liefen. Der Test ist wirklich lange her.
     
  4. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    7.881
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Ja aber...

    Danke! Auf das wollte ich hinaus...
     
  5. Discovery

    Discovery Mitglied

    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    544
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Laut Corsair ist eure Aussage falsch. Ich schau später mal nach und suche die Infos dazu. Ist mir aber eigentlich auch wurscht, solange die Maschine sauber läuft.
     
  6. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    7.881
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Du meinst Dein RAM kann in die technischen Eigenschaften der CPU eingreifen und die von der Hardware Seite aus bestehenden Bus Limitierung eingreifen :D ..?
     
  7. Discovery

    Discovery Mitglied

    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    544
    Mitglied seit:
    20.04.2007
    Ich meine gar nichts. Ist nur so, dass Corsair das Gegenteil sagt und Testprogramme (UNI-Zürich Informatik) auch das Gegenteil sagen. Mehr kann ich nicht dazu sagen ausser eben: es ist mir soweit egal, wenn die Kiste sauber und schnell läuft.
     
  8. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    7.881
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Geht aber technisch nicht, da die CPU auf der Hardware Seite ein begrenzte Busbreite für den RAM hat. Die ist technisch bedingt und kann nicht durch den Einbau eines Speichers der schneller könnte erweitert werden. Nicht der RAM ist derjenige der die Geschwindigkeit macht! Der RAM könnte die Geschwindigkeit mitmachen. Aber er gibt sie nicht vor.

    Auto Vergleich.... Dein Motor schafft 250km/h Max und mehr nicht. Technisch dort mechanisch ein Regler der maximal 250km/h zu lässt.
    Du kannst Dir nun Reifen montieren, welche bis 350km/h gehen. Dein Auto wird trotzdem keine 350km/h laufen.

    Und da die CPU nicht mehr kann einfach - wird der RAM auch nicht in der Geschwindigkeit laufen.

    Das ist ja auch völlig ok. Wir sollten hier aber mitlesenden (Neu) Nutzern nicht vermitteln, bau Dir schnellen RAM ein, dann läuft der auch so schnell... ;)
     
  9. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    12.319
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.625
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Ich bin grad bei meinem Vater, der hat nen 2009er iMac und hat von mir Speicher "geerbt". Hier mal der lustige Screenshot, zum einem wird gesagt, dass der Speicher mit 1333 MHz läuft (ist auch 1333 MHz Speicher, aus meinem 2011er MBP). Ich frag mich nur wie das gehen soll wenn die Bus-Geschwindigkeit nur 1067 MHz beträgt...Ich mein, selbst wenn es gehen würde, würde ja keinen Sinn machen da der Bus ja die Daten nicht schneller als mit 1067 MHz weg bringt, völliger Quatsch, dass dann der RAM mit 1333 MHz laufen würde. Genau DAS ist ja der Grund warum aktuelle CPUs inzwischen direkt am RAM kleben (z.B. iCores) und nicht mehr über den Bus mit dem RAM quatschen.
    ram-anzeige.png
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    2.160
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Dann wird eben angezeigt, was verbaut ist. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - RAM passt MacBook
  1. adnorton91
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.487
  2. MalMAC
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    713
  3. MacNeuling2006
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    415
  4. xell2202
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    444

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...