Dienstprogramme für IntelCore Mac

  1. amadu

    amadu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Wer kennt bereits ein gutes Dienstprogramm für die neuen Intel-Prozessoren? Das interne Dienstprogramm hilft auch nicht weiter. Ich hatte den Diskwarrior, der nun leider nicht mehr läuft; auch TechTool4.1.2. versagt den Dienst.

    Danke für Eure Erfahrungen...
     
    amadu, 14.04.2006
  2. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Mir stellt sich die Frage, wozu du das brauchst? Das sind doch Programme, die man nur im äußersten Notfall einsetzt. Ich persönlich habe derartiges in 20 Jahren nicht benötigt.

    Ich las gerade von einem Programm "Data Rescue X". Check doch mal, ob das was für dich wäre …
     
    Lynhirr, 14.04.2006
  3. amadu

    amadu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann warst du einer der Wenigen, die Glück hatten; ich habe eine FW-Platte(La Cie), die ich mit dem DP sehe, sie aber nicht reparieren kann.
    Data Rescue X hilft leider auch nicht.
     
    amadu, 14.04.2006
  4. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Wenn ich mir deine Signatur ansehe, gibt es da den iMac G5. Da müssten die Programme doch drauf laufen. Wenn die La Cie extern ist, häng die da dran und gut ist.

    Oder sehe ich das falsch?
     
    Lynhirr, 15.04.2006
  5. amadu

    amadu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das Problem ist, dass der DISWARRIOR nicht mehr auf dem neuen System läuft! Mein iMac 20" G5 Intel Core Duo ist von der neuesten Generation.. und ich habe einen IntelCore...
     
    amadu, 15.04.2006
  6. Mr. Pink

    Mr. PinkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    G5 != Intel
     
    Mr. Pink, 15.04.2006
  7. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352

    Ah, das ist schlecht! Hast du die Signatur angepasst? Ich las da nur iMac G5. Jetzt steht da Intel. Dann musst du jetzt noch G5 löschen!

    Wenn man beim Transit sofort auf die neue Technologie setzt, muss man erst mal mit der einen oder anderen Einschränkung rechnen, das liegt in der Natur der Sache.

    Hast du einen Macuser mit PPC-Mac in Reichweite? Oder einen Mac-Händler um Hilfe bitten …
     
    Lynhirr, 16.04.2006
  8. amadu

    amadu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, du hast natürlich gemerkt, dass ich nach Deinem Einwand sofort meine Signatur gewechselt habe! Danke auch für Deine Belehrung. Vielleicht kann ich den G5 einfach nicht loslassen...?
    Evtl klappt es mit einem NON-IntelMac und Diskwarrior?
    Danke für Deine Infos

    gruss amadu
     
    amadu, 16.04.2006
  9. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Nun, das sollte gehen, vorausgesetzt, Disk Warrior kann noch etwas retten. Alles Gute! :)
     
    Lynhirr, 16.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dienstprogramme IntelCore Mac
  1. MarNo84
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    259
    MarNo84
    12.07.2017
  2. Bluesy
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    717
    kermitd
    27.05.2016
  3. dschingis
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.126
    Schiffversenker
    18.11.2013
  4. SamyD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    871
  5. flcriminal
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    955
    flcriminal
    06.02.2005