Die Summe der Kleinigkeiten - z.B. ical

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von ischnuel, 06.06.2006.

  1. ischnuel

    ischnuel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Switcher oder solche die es werden wollen,
    seid ca. 4 Wochen bin ich nun begeisterter Mac User. Immer wieder überraschen mich Kleinigkeiten. So z.B ical.

    Klar dachte ich als ex Windows user, nen Kalender den kennst du auch. Sowas konnte man sich ja immer irgendwie als Freeware besorgen.

    Unter Mac OS ist das ganze jetzt einfach dabei. Ein Bekannter pflegt zu sagen, alles funktioniert so wie man sich das vorstellt. Das gilt auch für ical. Im Adressbuch hat man seine Kontakte samt Geburtstagen, im Kalender werden diese natürlich angezeigt. Standard halt. So muss es sein.

    Durch Zufall bin ich jetzt darauf gestossen, das man sehr einfach ical Termine abonieren kann. So findet man z.B. unter www.icals.de diverse Termine wie Schulferien, Feiertage, Bundesliga Spieltage des Lieblingsvereins, Mondphasen und und und.

    Sorry, ich bin sowas einfach nicht gewohnt. Es scheint mir so als hätte man bei apple einfach weiter gedacht als anderswo. Ich finde diese einfache import Möglichkeit einfach Klasse. Das musste einfach raus....


    Ivo
     
  2. Gassman

    Gassman MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1
    Schön, daß auch mal jemand was positives zu berichten weiß. Normal wird ja nur rumgestänkert.
    Weiter noch viel Spaß mit Deinem Mac ischnuel.;)
     
  3. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    21
    Diese Kalenderimporte gibts aber auch für andere Systeme (z.B. Mozilla). Ist kein Monopol von iCal.
     
  4. Pepe-VR6

    Pepe-VR6 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    73
    Zum Adressbuch:
    Hast du dort auch Adressen eingegeben? Dann klick mal mit der rechten Maustaste oder halt CTRL + KLICK auf die Adresse und dann auf "Umgebungskarte anzeigen. Das finde ich nämlich einfach super :D
     
  5. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.481
    Zustimmungen:
    233
    Jep, das ist echt lustig... :) und wenn zwei Adressen angegeben sind, werden 2 Tabs geöffnet mit der jeweiligen Karte... cool!
     
  6. engiwuck

    engiwuck MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    :cool:
    Diese Überaschungen sind ja unglaublich!
    Das wird ja immer besser.
    Danke euch
     
  7. Boah - den kannte ich auch noch nicht. Allerdings: Geiles Feature!
     
  8. herbit

    herbit MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    50
    Wobei ich die Karten von Google Maps noch besser finde. Kann auch per plugin in das Adressbuch eingebunden werden.
    http://www.briantoth.com/addressbook/
     
  9. nhea

    nhea MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    das mit google ist klasse. :D
    und mit diesem forum hab ich mit meinem PB viel mehr spaß.
    vielen dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen