Die Sucht am Mac

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von zerozero, 29.10.2004.

  1. zerozero

    zerozero Thread Starter Banned

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2004
    Hallo Leute habe mir vor kurzem ein ibook geholt und
    bin ganz gpackt vom Mac_Fieber! Wozu braucht man
    nen Windows_PC wenn man nen Mac haben kann. Linux an
    sich finde ich nicht so attracktiv, aber durch MacOS
    fühle ich mich total wohl in der UNIX welt.
    Wie unten beschrieben habe ich einen Centrino und nen P4
    aber wenn ich die anmache, entsteht nicht so eine Lust am
    Arbeiten wie beim Mac.

    Für die Zukunft werde ich mir sehr wahrscheinlich einen PM Dual irgendwas
    oder nen imac 20" zulegen und meine "PC's" entgültig verbannen.

    Hab' gesehen, dass man mit dem Mac alles machen kann was
    man auch auf einem "normalen" PC machen kann.
    Es gilt nicht mehr der Grundsatz: Mac's sind für Grafikdesign und Videoschnitt.

    Es gilt: Mac's sind die besseren Computer!
     
  2. trekkman

    trekkman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    19.12.2003
    *Handschüttel und aufdieschulterklopf"

    Was arbeiteste denn lieber am Mac; und warum? O.K. – is einfach so!
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    das war jetzt aber nicht alles, oder?
    fragen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen