Die spinnen die Gallier!

JohnnyChicago

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
632
Ab 1. Juli muss man als Autofahrer in Frankreich einen Alkoholtester im Auto mitführen!
Kann mich bitte einer über den Sinn und Zweck aufklären, weil mir mein germanischer Kopf wohl zu früh zugewachsen ist!
 

faarikaal

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.04.2012
Beiträge
2.291
Naja, die Schweden bieten es als Option an, Pflicht ist das jedoch nicht. In Frankreich in deutlich vereinfachter Form hingegen schon, allerdings wird darauf schon einige Zeit lang hingewiesen. Ist also nicht wirklich eine Neuigkeit.
 

iPhill

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.02.2011
Beiträge
9.069
Kann mich bitte einer über den Sinn und Zweck aufklären, weil mir mein germanischer Kopf wohl zu früh zugewachsen ist!
"Sinn"? Gibt es so was in Frankreich überhaupt? ...ich dachte, den haben sie da drüben schon 1871 eingebüsst. (?) :p
 

Bonecrusher

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2011
Beiträge
77
Ab 1. Juli muss man als Autofahrer in Frankreich einen Alkoholtester im Auto mitführen!
Kann mich bitte einer über den Sinn und Zweck aufklären, weil mir mein germanischer Kopf wohl zu früh zugewachsen ist!
Weil im Gegensatz zu Schland die Polizei keinen Schnelltest mitführt ?
Und wenn Du in Schlangenlinien durch Paris eierst, dann wollen die evtl auch mal wissen ob Du den ein oder anderen Pernot zu viel hattest... ;)
 

Hasenfutter

Mitglied
Mitglied seit
14.05.2012
Beiträge
66
Und wenn Du in Schlangenlinien durch Paris eierst, dann wollen die evtl auch mal wissen ob Du den ein oder anderen Pernot zu viel hattest... ;)
Da fackeln die nicht lange herum; da landest du im Knast oder Ausnüchterungszelle und darfst dann > 3000 euro zahlen, oder so
 

Lupuscorvus

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
480
Hei,

leider wieder ein Land mehr auf meiner Boykottliste; und das heißt dann bei mir nicht nur, dort nicht hinfahren!

Ich trinke keinen Alkohol und will nicht, sinnlos, dafür zahlen das jederzeit die Alkoholkonsumenten kontrolliert werden können, damit die Alkoholhersteller und deren Dealer weiter ungestört ihren Reibach machen können. Sollen sie doch ihre Suff-Steuern erhöhen damit ihre Polizei immer so'n Test dabei hat.

Gruß vom Lupuscorvus
 

Bonecrusher

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2011
Beiträge
77
Hei,

leider wieder ein Land mehr auf meiner Boykottliste; und das heißt dann bei mir nicht nur, dort nicht hinfahren!

Ich trinke keinen Alkohol und will nicht, sinnlos, dafür zahlen das jederzeit die Alkoholkonsumenten kontrolliert werden können, damit die Alkoholhersteller und deren Dealer weiter ungestört ihren Reibach machen können. Sollen sie doch ihre Suff-Steuern erhöhen damit ihre Polizei immer so'n Test dabei hat.

Gruß vom Lupuscorvus
Wenn Du in allen Dingen NICHT ausbaden möchtest was anderen verbaseln, dann bleibt Dir jedoch nur der Suizid ! ;)
 

Shetty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
4.799
Also die 1,50 EUR für so einen Alkoholtester können schon mal die Urlaubsplanung über den Haufen werfen. Ich mein 1,50 EUR haben oder nicht haben, das ist schon ein Unterschied. Damit kriegt man ja fast schon wieder nen Liter Benzin.
 

s_herzog

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.04.2006
Beiträge
3.339
Aber ja nicht auf die Idee kommen, den vor Fahrtantritt zur Selbstkontrolle zu verwenden. Dann ist er nämlich "gebraucht" und zählt nicht.

Also in Wahrheit braucht man ja mindestens ZWEI von den Dingern. Versteckte Mehrkosten von 100%!!!!!
 

Lupuscorvus

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
480
Wenn Du in allen Dingen NICHT ausbaden möchtest was anderen verbaseln, dann bleibt Dir jedoch nur der Suizid ! ;)
Also die 1,50 EUR für so einen Alkoholtester können schon mal die Urlaubsplanung über den Haufen werfen. Ich mein 1,50 EUR haben oder nicht haben, das ist schon ein Unterschied. Damit kriegt man ja fast schon wieder nen Liter Benzin.
Hei,

darum geht es mir nicht, sondern um die eingebaute Unverhältnismässigkeit der Folgen bei Nichtbeachtung.

Einfach mal einen Ausflug z. B. nach Straßburg, wie früher, fällt dann unter etwas planen müssen um alle möglichen Knüppel die einem zwischen die Beine geworfen werden könnten zu berücksichtigen. Also lassen! Und aus Ärger auch alles andere von dort…

Gruß vom Lupuscorvus
 

Shetty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
4.799
Du musst doch nichts planen. Tester ins Auto und gut ist.
 

Lupuscorvus

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
480
Hei,

Du musst doch nichts planen. Tester ins Auto und gut ist.
so ein Quatsch! Wenn ich alle Jahre vielleicht irgendwo hin fahren könnte leg ich mir da was hin von dem ich weder weiß ob es dortigen Standards dann entspricht noch weiß wo es nach dem letzten Säubern geblieben ist. Wenn man nahe einer Grenze wohnt und sie öfters überschreitet, mag sich das ja noch lohnen. Man muß schon Warnwesten in unterschiedlichen Farben mitführen um in „Europa” klarzukommen, und wehe man zieht die falsche Farbe z. B. in Italien an, dann wird nicht nur das Bußgeld für „keine” Weste fällig!

Ich muß mir das nicht antun die jeweiligen Folgen der Lobbygesetze der einzelnen Länder immer im Kopf oder im Auto rumliegen zu haben! Eine Liste von No-Go-Areas im Portemonnaie ist deutlich einfacher zu handhaben!

Gruß vom Lupuscorvus
 

Bonecrusher

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2011
Beiträge
77
So ist sie halt, die Deutsche Mentalität.
Jeder Tag an dem man sich nicht künstlich über irgendeinen Schwachsinn aufregt, ist ein verlorener Tag. :rolleyes:
 

Lupuscorvus

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2010
Beiträge
480
Hei,

So ist sie halt, die Deutsche Mentalität.
Jeder Tag an dem man sich nicht künstlich über irgendeinen Schwachsinn aufregt, ist ein verlorener Tag. :rolleyes:

mag sein das es Dir so vorkommt! Ich rege mich nicht künstlich über Schwachsinn auf sondern ziehe Konsequenzen und zwar bei verdeckten „Kopfsteuern” und, wie hier, „Mausefallen” die Willkür legalisieren.

Keinen Alkoholtest zu haben ist die „Mausefalle” die dazu führen kann bei Nüchternheit als Volltrunken, mit allen Folgen (z. B. Bluttest) eingestuft werden zu können. Man muß also Glück haben um nur Bußgeld zahlen zu dürfen.

Gruß vom Lupuscorvus
 
Oben