Die Odysse - Windows XP und die Treiberinstallation

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Mauki, 24.05.2004.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.906
    Heute morgen, erster Tag nach dem Urlaub. Ich freue mich schon das ich endlich nen neuen Rechner untern Tisch stehen habe (nein kein Mac). Ist leider nur ne Dose :)

    Hurra endlich ein mehr oder wenig leistungsfähiger Rechner mit ner passablen Grafikkarte um endlich mal kurz vor Feierabend mit den Kollegen und den Chefs ne Runde Call of Duty zu zocken.

    Heute mittag das Spiel installiert, gestartet und die erste Fehlermeldung kommt. Es fehlt ein OpenGL Treiber. naja keine Problem dachte ich. Kurz mal nachgeschaut ud festgestellt der XP eigene Treiber enthällt kein OpenGl. Also bei ATI nen Treiber downgeloadet und die Installation begonnen und was muß ich sehen.

    Schon wieder einen Fehlermeldung. Na dann war nichts mehr mit zocken. Fehler bis jetzt unbekannt. Die Grafikkarte ist ne ATI Rage 128 Pro bzw ATI XPert 2000. Steht auf jedenfall beides drauf.

    Treiber von Monitor Belinea 101730 ist installiert. Vielleicht hat ja jemand einen Tip, wie man das ganze zum Laufen bringt.


    [​IMG]
     
  2. mattmiksys

    mattmiksys MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.908
    Hi Mauki,
    ich versuche in solchen Fällen Windows andere Bildschirme vorzugaukeln: Meist reicht es ja, die Größe zu beachten und einfach einen anderen Bildschirm zu wählen (mit Sony habe ich fast immer Erfolg gehabt), weil sie sich selten wesentlich unterscheiden.
    Nur, wenn der Monitor empfindlich auf andere Frequenzen ist (was heute kaum noch vorkommt), könnte es noch komplizierter werden.
    Noch etwas fällt mir ein, hatte ich neulich bei einem Kunden: Die Meldung sah ähnlich aus, allerdings fehlte nur die DirectX-Version 9, übrigens bei derselben Karte!

    Grüße,
    Matthias

    P.S.: ... du solltest doch irgendwann einen Mac haben!
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    25.308
    Ach Mauki,
    ist zwar nicht schön das du nicht spielen kannst, dafür habe ich aber den Sreenshot genossen. Wann bekommt man schon mal so was seltenes zu sehen :D

    Wenn´s dich beruhigt, ich hab mal ungefähr 1 Tag incl div. Hotlines gebraucht um unter WIN 2ooo prof. einen HP PSC 750 (All in one) ans laufen zu bekommen.

    Bei meinem PB und iBook hat es einen USB Stecker und HP Software gebraucht bis es dann sofort lief.
    Das war vieleicht laaaaaangweilig :D
     
  4. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.906
    @mattmiksys

    DirectX 9 ist installiert, daran kann es also nicht liegen. Mal schauen was sich vielleicht morgen noch tut, oder es hat noch jemand ne zündende Idee.

    Ich glaube auch das ein mac das beste für mich wäre :D
     
  5. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    2.672
    ATI Rage?
    Ich würde eine bessere Karte probieren. Eine Radeon vielleicht?

    Nachtrag: Eben seh ich erst den Fehler-Screen. Versuch mal den EIZO 530er Treiber. Oder wars der 540er? Naürlich auf 60 Hz.
     
  6. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.906
    @lippidu

    naja man kann sich halt nicht aussuchen was man für Hardware bekommt. Die ATi muß einfach funktionieren, ne andere Grafikkarte gibt es leider nicht :-(
     
  7. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
     

    Die Grafikkarte ist für einen "neuen" Rechner sehr ungewöhnlich. Die ist ja asbach...
    Ich bezweifle, ob die überhaupt leistungsfähig genug für Call of Duty ist.

    Generell ist aber zu empfehlen, für Spiele IMMER den Herstellereigenen neusten Grafikartentreiber zu installieren, da die Windows eigenen Treiber meist grad mal nur für den 2D-Bereich gut ausreichend sind. Auch bei DirectX machen die teilweise schon Probleme. Bei OpenGL noch öfters.

    Die ATI Rage Serie ist von den Treibern recht verwirrend. Bist du dir sicher, den richtigen runtergeladen zu haben? Ansonst lad einfach mal die beiden anderen in Frage kommenden runter, und probier die mal aus.

    cu
    Carsten
     
  8. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.906
    @cla

    naja der Rechner ist ein P4 mit 1,8 Ghz also nicht das neueste Modell. Ich brauch ja im Büro auch keine extra 3 Ghz Heizung mir Gebläse :D

    Das mit den Treibern bei ATI ist in der Tat recht verwirrend. Ich habe schon verschiedene Treiber probiert, aber bei allen kommt der gleiche Fehler ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen