Die erste Umfrage meines Lebens

Diskutiere das Thema Die erste Umfrage meines Lebens im Forum MacUser TechBar. Der Kauf des iPhone 7 hat zur Folge, dass ein Baum gepflanzt wird. Es wird also bald einen »MU-Funding-Baum« geben...

Wo soll der MU-Funding-Baum gepflanzt werden?

  • Haiti

    Stimmen: 16 31,4%
  • Nepal

    Stimmen: 17 33,3%
  • Madagaskar

    Stimmen: 18 35,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    51
  • Umfrage geschlossen .

rechnerteam

MU Scout
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.118
Der Kauf des iPhone 7 hat zur Folge, dass ein Baum gepflanzt wird.
Es wird also bald einen »MU-Funding-Baum« geben, was mich zur ersten (und wohl auch letzten) Umfrage meines Lebens verleitet hat.

:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Keek

Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.838
Tropmete, bist du's? :suspect:
...oder wie auch immer die anderen Umfrage-Spezies hießen die das Forum hier erlebt hat.

Hast du dir bei den drei Orten etwas gedacht? Warum gerade die? :kopfkratz:
 

rechnerteam

MU Scout
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.118
Das sind die Orte, die zur Auswahl gestellt wurden, Keek. Ich bin's, der andere Scout. :D

Für jedes gekaufte Gerät lässt der Händler, bei dem ich das iPhone aus der Spendenaktion kaufte, einen Baum pflanzen. Das muss ich noch verlinken.

Zugegeben, der Titel ist völlig misslungen. :noplan: Sag mir einen besseren und ich ändere ihn ab. Bitte…

Edit So, verlinkt.
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.570
Ich würde den Pflanzort davon abhängig machen, um was für eine Baumart es geht.
Bei einer Mangrove würde ich etwas anderes vorschlagen als bei einem Mammutbaum oder einer Kokospalme.
 

rechnerteam

MU Scout
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.118
Alles was ich dazu an Infos habe, ist diese Seite:
https://edenprojects.org/


Edit So wie ich die Projekte verstehe, wird teilweise mehr als eine Art gepflanzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

CUC

Mitglied
Mitglied seit
19.09.2010
Beiträge
2.563
Rechnerteam, ich habe Deine allererste Umfrage nun sorgsam studiert.
Sie ist gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill, Fritzfoto und rechnerteam

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.181
Es sei an dieser Stelle noch einmal auf die Suchmaschine ecosia.org verwiesen. Bäume pflanzen durch Suchanfragen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rechnerteam, thogra, win2mac und eine weitere Person

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
10.451
Pro Lemuren > daher Madagaskar… :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: casperlarifari und Grobi112

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
10.451
Lemuren gibt es viele.

Daher Pro Yeti > daher Nepal...
Wäre schön, wenn es so wäre:
Bedrohung:
Auch heute werden Lemuren noch von Buschwildjägern gejagt.
Die meisten Lemurenarten sind in ihrem Bestand bedroht. Die Gründe dafür liegen zum einen in der Zerstörung ihres Lebensraums durch Brandrodung, Abholzung, Holzkohleerzeugung und Bergbau. Hinzu kommt insbesondere bei den größeren Arten die Bejagung – die Taburegelungen, die einige Arten schützten, sind durch die Aufweichung der Traditionen und Umsiedlungen häufig weggefallen. Die IUCN listet sechs Arten als „vom Aussterben bedroht“ (critically endangered) und 17 weitere als stark gefährdet (endangered), für viele Arten sind allerdings keine Daten verfügbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MacMac512

GoetzPhil

Mitglied
Mitglied seit
25.01.2019
Beiträge
300
Ist denn erwiesen, dass die für 1 iPhone 7 ausgebeuteten Ressourcen durch 1 Baum wieder gut gemacht werden ?
Sonst lohnt sich das doch überhaupt nicht.
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
10.451
Ist denn erwiesen, dass die für 1 iPhone 7 ausgebeuteten Ressourcen durch 1 Baum wieder gut gemacht werden ?
Sonst lohnt sich das doch überhaupt nicht.
Ist doch wurscht…
Weil ist doch in Ordnung – die Mehrzahl dieser Dienstleister pflanzt ja überhaupt keinen Baum oder gar minimal was bienenfreundliches. :noplan:

In der heutigen Zeit, wenn sogar schon Stadtverwaltungen die Strassen-Begrünungen wuchern und blühen lassen,
beschweren sich die Anwohner darüber und meinen das die städtische Grünpflege "faul sei" usw.
Das sowas den Insekten dient, da kommen die nicht von selbst drauf.

Abgesehen davon könnte Apple selbst ja auch mal zumindest was pflanzen oder so.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DoroS, rechnerteam, thogra und eine weitere Person

poeddl

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2019
Beiträge
141
Irgendwie hab ich auf der Webseite keine Info gefunden, wie viel ein Baum kostet, man kann ja nur einen Geldbetrag spenden - weiß da von euch jemand mehr?

Wie viel kostet jetzt konkret das Pflanzen eines Baumes? Also ist mit 10 Dollar beispielsweise (kleinste Wertstufe, die man wohl spenden kann) ein Baum garantiert?
 

rechnerteam

MU Scout
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.118
Wo verlinkt? Isch sähä nüscht ... :confused:
Damit war gemeint, dass ich, von der Spendenanfrage aus, zu dieser Umfrage hier verlinkt habe. Normalerweise gehören Umfragen mit einem »nichttechnischen« Thema in die Bar, habe sie nur wegen der Anfrage hier erstellt.
 

rechnerteam

MU Scout
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
9.118
Über Madagaskar und einen Baum für die Lemuren freue ich mich, das ist auch meine Wahl.
 

Ähnliche Themen

Oben