Dialer?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Beatnik, 03.02.2007.

  1. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    178
    Hab nochmal ne Frage bezüglich Mac OS X und dem Surfen. Dass ein Mac ja Virenresistent ist, ist ja bekannt, aber gilt das auch für Trojaner und Dialer?
    Ohne Virenscanner oder Firewall wäre das ja unter Windows recht riskant, ja ich weiss OS X ist kein Windows ;)

    Danke
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    "Bekannt" vielleicht, aber auf jeden Fall sachlich nicht korrekt.
    Nein, für die gilt das auch nicht.
    Sprich: Trojaner und Dialer sind selbstverständlich unter OS X genauso möglich (wenngleich weniger/kaum verbreitet)
     
  3. Cadel

    Cadel Banned

    MacUser seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    wobei zu erwähnen ist, dass ein dialer auch an windows nix machen kann, wenn man dsl hat (und keine zusätzliche isdn- oder analog-hardware im rechner hat)
    dazu muss man keinen mac haben.
     
  4. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    178
    mit welchem tool kann man denn dann den mac regelmässig gegen sowas checken?
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Imho gibt es kein Tool dafür! z.B. Virenscanner für OSX suchen und finden bisher auch nur Windows-Viren
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Fast. ;)
    Es gibt eine Handvoll OS X-Viren.
    So mehr oder weniger.
    Oder wenigstens zwei oder drei, die die Antivirushersteller klassifiziert haben.
     
  7. Beatnik

    Beatnik Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    178
    achso ok, also keine bedenken, dachte nur weil ich recht viel google oder die google-bildersuche benutze, wo ja im grunde alles mit allem verlinkt ist, aber die googlelinks sollten ja wohl eh unbedenklich sein.
     
  8. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Imho sind diese Viren aber mit einem aktuellen System nicht mehr funktionsfähig!
     
  9. Ma.

    Ma. MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    107
    Das wird immer wieder gerne behauptet, und es verunsichert Mac-Neulinge.
    Ich habe noch nie eine seriöse Quelle gesehen die das bestätigt.

    Wo, z. B. Virenscannerhersteller, kann man was über tatsächlich existierende und funktionierende Malware (Viren, Trojaner, Dialer) für OS X lesen?

    Hier ist der Suffix-Bug, oder funktioniert der nur auf meinem Rechner?

    //

    Mit Opera kriege ich es nicht geöffnet, wie ist es mit Safari und Firefox?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.02.2007
  10. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    Dialer unter Mac OS X kenne ich keine. Sind bei DSL eh kein Thema.

    Immerhin solltest du dir gut ansehen was du runterlädst oder als Mailanhang öffnest. Da könnte schon mal etwas schädliches dabei sein.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Dialer
  1. janhammel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    843

Diese Seite empfehlen