Benutzerdefinierte Suche

Diagramme erstellen

  1. fallen

    fallen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    10
    huhu,

    ich bin auf der sucher, mit dem ich schnell schöne diagramme (torten diagramme und balkendiagramme, nix besonderes) erstellen kann. excel und word fallen schonmal weg, illustrator und freehand sind auch nicht wirklich schnell und schön, pages bietet leider zu wenig einstellungsmöglichkeiten...

    gibts denn da irgendwas?

    liebe grüße,

    fallen
     
    fallen, 13.07.2006
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    oneOeight, 13.07.2006
  3. fallen

    fallen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    10
    und wie kann ich da einfach zahlen eingeben, so dass es mir ein diagramm ausgibt..?
     
    fallen, 13.07.2006
  4. mj

    mjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    568
    Warum fällt Excel weg? Dafür ist es doch perfekt geeignet
     
  5. mac123franz

    mac123franzMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    110


    Pages/Keynote ,iWork 06, bieten schon genügend Möglichkeiten, um
    erstklassige Torten- und Balkendiagramme zu erstellen.

    Falls es etwas Besonderes sein darf und kosten darf, gibt
    es DeltaGraph:

    http://www.redrocksw.com/deltagraph/mac/index.htm#

    Seit kurzem gibt es noch Chartsmith, kostet aber auch:

    http://blacksmith.com/products/

    Schau mal nach NeoOffice, ist gratis.


     
    mac123franz, 13.07.2006
  6. Dr Rémy

    Dr RémyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Schnell und viele Einstellungsmöglichkeiten?
    Das widerspricht sich total.
    Entweder geht es schnell und deswegen auch einfach oder langsam, kompliziert und hat sehr viele Einstellungsmöglichkeiten.
    Pages/Keynote geht schnell.
    OmniGraffle sieht schön aus, aber ich glaub nicht, daß man da einfach Zahlen eingibt und das wars.
    Die berühmte eierlegende Wollmilchsau gibts nicht.

    :zeitung: Baba, Rémy
     
    Dr Rémy, 13.07.2006
Die Seite wird geladen...