Diablo 2 Lod Image Problem

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von g-pole, 04.03.2005.

  1. g-pole

    g-pole Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe heute Diablo 2 Lod ohne Probleme auf dem Mac installiert und möchte um das Laufwerk zu schonen ein Image von der Spiel CD erstellen.
    Ich habe dazu das Festplattendienstprogramm benutzt und es wurde ein Image mit der endung *.sparseimage.

    Dieses Image war leer, also hab ich es gemountet und den CD Inhalt da reinkopiert.

    Scheint leider nicht geklappt zu haben, denn wenn ich Lod starten will kommt eine Fehlermeldung, ich möge die CD einlegen.

    Ich habe schon die Suche bemüht und da stand man soll Images entweder mit Toast oder mit dem Dienstprogramm erstellen. Leider habe ich kein Toast und scheine einen Fehler beim erstellen des Images gemacht zu haben, könnt ihr mir sagen wie ich genau vorgehen muss?

    Gruß
     
  2. Linusmac

    Linusmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    ...also ich hab unter osx mit toast 6.05 eine image datei erstellt und mounte die jedesmal vorm spielen...klappt eins A :)



    Gruß

    Linusmac
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.692
    Zustimmungen:
    4.040
    du musst im festplatten dienstprogramm links erst die cd anwählen, dann im images menu "image von diablo 2 lod" anwählen...
     
  4. g-pole

    g-pole Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich bin blind. Ich finde diese Option nirgends!
     
  5. Domino

    Domino MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    nutze lieber toast, damit lassen sich sehr leicht images erstellen, die meist auch funktionieren. ich hab ein lod-image, welches keine zicken macht. toast 6 war auf einer macLife-cd mal gratis mit drauf, was aber schon einige monate zurückliegt. mußt mal schauen, wo du das eventuell noch bekommen kannst, denn die 7er version kostet halt ... andererseits lohnt sich toast auch zu kaufen, da es sich damit viel besser arbeiten (bzw. brennen etc.) läßt, als mit den möglichkeiten, die das macOs so bietet.