.dfont Schrift kann nicht verwenden werden

Dieses Thema im Forum "Typographie" wurde erstellt von Chrizitelli, 14.04.2006.

  1. Chrizitelli

    Chrizitelli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Guten Tag die Damen und Herren!
    ich habe folgendes Problem: Ich habe die Schrift DIN 1451 im .dfont Format. Sie wird zwar in der Schriftensammlung angezeigt, in zB TextEdit kann ich sie aber nicht verwenden. Wie bzw. mit was kann ich sie so umwandeln, dass ich sie auch verwenden kann?

    Danke schon mal, mfg chris
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Hallo Chris,
    als PostScript hast Du sie nicht?
    Dann vielleicht hilft Dir diese Programm
    Dfontifier (findest Du unter Versiontracker).

    Gruss Jürgen
     
  3. Chrizitelli

    Chrizitelli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    nein, hab nur die .dfont datei..
    jetzt folgendes problem: ich versuche, die schrift mit Dfontifier umzuwandeln, aber der will nich.. er wandelt einfach nix um. mist.
    und: ich hab die schrift doch irgendwo auf dem rechner als FFIL file. allerdings kann ich die genau so wenig verwenden..
     
  4. mekkablue

    mekkablue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    738
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Ich würde die Schrift neu von der Original-CD installieren. Offensichtlich ist die Datei defekt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen