DEVONThink - Tabelle als csv exportien (nicht .tsv)

Dieses Thema im Forum "Datenbanken und Archiv Software" wurde erstellt von ben-pen, 02.03.2007.

  1. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.08.2005
    DEVONThink - Tabelle als csv exportien (nicht .tsv) + XML

    Hallo.

    arbeite mich gerade in DEVONThink rein.

    1. wie kann ich eine erstelle Tabelle als .csv exportieren und nicht als .tsv??

    2. Wenn ich eine importierte Tabelle in DT ändere wird sie nicht automatisch in der Originaldatei geändert. Wie kann ich das ändern?

    Danke für Hilfe
    BP
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2007
  2. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.08.2005
    *** --> ***
     
  3. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Also, ich habs nun herausgefunden. Es geht nicht.

    Arbeitet hier denn sonst jemand mit DEVONthink, der mir ein paar Fragen beantworten kann? Die Dokumentation/Hilfe ist ja nur auf Englisch.
     
  4. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.608
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Welche Version von DT hast Du denn? Ich habe die Office Pro Version und dort geht es wenn ich mich recht erinnere.
     
  5. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Also, jetzt ist meine Frage. Kann ich irgendwie als XML exportieren??

    Hab mir jetzt die neueste Version von DT Office Pro heruntergeladen.
     
  6. ben-pen

    ben-pen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Und noch eine Frage. Ich habe zwei Möglichkeiten in DT Daten zu importieren. Entweder "Importieren" oder "Indizieren".
    Worin liegt jetzt genau der Unterschied. Ich weiß dass bei "Indizieren" eine Verlinkung zu einer Datei erzeugt wird. Aber die wird auch bei "Importieren" manchmal erzeugt, z.B. bei Word-Dateien. Irgendwie versetehe ich die ganze Logik nicht.

    Genauso, wenn ich bei einer indizierten Textdatei etwas ändere, wird es nicht in er Originaldatei geändert, was vom logischem her völlig sinn los ist.

    Kann mir jemand mal den Sinn erklären??

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen