desktop file

  1. superdave

    superdave Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    Hy leute
    sollte das nicht im richtigen forum sein, sorry.

    ich habe seit längerem (G4 10.3.9) ein file auf dem desktop, das ich dummerweise als .txt abgespeichert habe, ohne namen vor dem punkt.
    mit "öffnen als", kann ich diesen text auch lesen, nur ich möchte den löschen, kann aber, weil es sich ja nur um eine endung handelt, weder auf der oberfläche sehen, noch anwählen noch löschen :D
    gibt es irgendwie rettung, oder muss ich diese .txt nun ein ganzes G4 leben anschauen?
     
    superdave, 17.10.2006
  2. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    ins terminal eingeben:

    Code:
    sudo rm /Users/dein_benutzername/Desktop/.txt
    enter und mit deinem passwort bestätigen ...
     
    xlqr, 17.10.2006
  3. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Naja, für das löschen einer Datei auf dem eigenen Desktop braucht es kein sudo.
     
    msslovi0, 17.10.2006
  4. superdave

    superdave Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2006
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    6
    klasse, hat funktioniert. vielen dank :D
     
    superdave, 17.10.2006
  5. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    gern geschehen :)
     
    xlqr, 17.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - desktop file
  1. Scum
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.012
  2. goldmember
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    653
  3. pfann
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    761
    monochrome-pictures
    03.09.2012
  4. GeistXY
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    722
    GeistXY
    25.01.2011
  5. anakusch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.250