Der "Wo ist eigentlich...?"-Thread

xplor3

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2009
Beiträge
1.082
wenn ich dir eine PM schreibe, dann antworte auch dort, ich denke ich habe es dir plausibel erklärt
 

zeitlos

unregistriert
Registriert
05.02.2005
Beiträge
3.922
wenn ich dir eine PM schreibe, dann antworte auch dort, ich denke ich habe es dir plausibel erklärt

siehst du, so schnell entstehen Mythen. Ich habe hier geantwortet, weil keine PN da war. Als ich geantwortet hatte, war dann die PN da. Melde mich später. Vorweg: ich kann es immer noch nicht nachvollziehen. Aber ich denke, das reicht schon.
 

macracer

Aktives Mitglied
Registriert
09.05.2004
Beiträge
1.315
„Störenfriede“ nennt ihr das also. Sehr interessant.
Seh ich auch so, wenn man in einem Forum dem Geplänkel etwas entgegen setzt, was zweifellos wichtig ist, wird man auch noch gedisst:

Der user zeitlos könnte evtl. Dein nächster Kandidat werden, so wie er hier die Leute angeht. :crack:
Störenfriede gibt es halt immer, damit muss man halt leben und sie ignorieren. :i;):

Auch wenn die Smileys die Antworten abschwächen sollten, wäre es besser, gar nichts beizutragen, als so einen Mist.
 

zeitlos

unregistriert
Registriert
05.02.2005
Beiträge
3.922
Danke. Du wirst jetzt sicher auch unter "Störenfried" geführt.

Ja, zumal "Geplänkel" schon die nette Umschreibung für das ist, was war. Neben zweifelhafter politischer Agitation (um es nett auszudrücken) hat sich einer der genannten übelst als Cyberbully versucht. Der Andere ist, nachdem ich auf die demokratische Grundsätze und Rechtsstaatlichkeit im Zusammenhang mit dem Mord an Boris Nemzow und auf Demokratiebewegungen in diesem Kontext verwiesen habe, mir gegenüber in den strafrechtlichen Teil übergegangen. Alles wirklich sehr unschön und unappettitlich und radikal. Aber gut, wir sind zum Glück immer noch ein Rechtsstaat und dafür gibt es Gerichte, die immer noch unabhängig entscheiden, wenn denn weiterer Klärungsbedarf besteht.
Aber man sieht, die Gesellschaft radikalisiert sich, nicht zuletzt in der Sprache. Und dann sind da Herren, von denen Du sofort einen "Wut-Smiley" erhältst und ich als "Störenfried" bezeichnet werde, wenn man Dinge richtig stellt. Ich bin übrigens nicht dafür, dass man solche Leute ignoriert. Auch ein Internetforum ist kein rechtsfreier Raum. Aber sei's drum. Ein Teil davon ist Geschichte.
 
Zuletzt bearbeitet:

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.093
Immer dieses infantile Gezänk immerfort, auch hier zuletzt... :sick22:

Vielleicht kein Wunder, dass @Olivetti schon lange nicht mehr zu sehen war...?
 

zeitlos

unregistriert
Registriert
05.02.2005
Beiträge
3.922
Immer dieses infantile Gezänk immerfort, auch hier zuletzt... :sick22:

Vielleicht kein Wunder, dass @Olivetti schon lange nicht mehr zu sehen war...?

Das hat nichts mit "infantilem Gezänk" zu tun. Wenn es in den strafrechtlichen Bereich geht, ist es wohl eher so, dass man nicht mehr einfach ignorieren sollte. Es gibt Grenzen und die gelten auch für das Forum hier, auch wenn manche meinen, dass sie im Internet in ihrer schönen Anynoymität Narrenfreiheit genießen. Wenn manche das hier auch noch verteidigen, gilt das umso mehr.
 

don_michele1

Aktives Mitglied
Registriert
07.03.2004
Beiträge
2.256
ist mir auch schon aufgefallen, er hat mir immer sehr geholfen. Jetzt schon wieder ¼ Jahr später und immer noch kein Lebenszeichen. Hoffentlich ist da nix passiert.
 
Oben