Der " Warum-ich-mir-immer-noch-kein -iPad-bestellt-habe"- Thread

Diskutiere das Thema Der " Warum-ich-mir-immer-noch-kein -iPad-bestellt-habe"- Thread im Forum iTalk.

  1. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    4.734
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ich komme aus der Druckvorstufe, da muss ich wohl noch was in Sachen Bearbeitung dazulernen.
    Hier geht es um tethern!!! iTunes erlaubt doch keine so großen Datenmengen...
     
  2. bigbenn28

    bigbenn28 Mitglied

    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    04.11.2011
    Das ios auf dem ipad is schon ok die Gui ist Müll.
    Da eher eine die ans osx angelehnt wäre und ich würde es kaufen.
     
  3. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    sag ich ja, es macht keinen Sinn jpg in voller Auflösung auf das iPad zu beamen. Aus meiner Canon 1D Mark IV kommt auch ein jpg mit mehreren MB. Du musst das nur an die Auflösung des iPad anpassen.

    Am einfachsten geht das mit dem JPGcompressor
     
  4. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    4.734
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Du verstehst hier was falsch... Ich komme aus der Druckvorstufe, meine täglichen Programme stehen in meiner Signatur... Hier geht es darum, das iPad als Monitor für eine DSLR zu verwenden und da wird dann logischerweise in voller Auflösung und auch in RAW drauf gespeichert! Tethered Shooting eben!
     
  5. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Naja, wenn Du aus der Druckvorstufe kommst solltest Du natürlich wissen wie man Bilder qualitativ so anpasst das sie entsprechend auf dem iPad aussehen, aber nicht viel Speicherplatz wegnehmen.

    Ich nutze meine Bilder mit der App Portfolio und lade die vorbereiteten Bilder fürs iPad aus der DropBox in die App. Geht aber natürlich auch auf anderen Wegen.
     
  6. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Ahh, sorry, falsche Baustelle. Das hab ich natürlich total falsch verstanden. Das stimmt natürlich. Dann sieht die Welt ein wenig anders aus. Das kann man nur lösen indem man eine Kamera mit zwei Kartenslots hats und auf die eine RAW und auf die eine kleines jpg aufnimmt und nur das jpg zum iPad schickt.

    Sorry nochmal.
     
  7. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    4.734
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Bitte googel mal, was Tethered Shooting überhaupt ist. Kein Computer weit und breit, die Kamera wird ans iPad angeschlossen und dient als Speicher, VORALLEM ALS MONITOR!!!
     
  8. NiTrObUrGeR

    NiTrObUrGeR Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    05.07.2009
    Kann man Tethered Shooting auf einem anderen Tablet nutzen? Bei der Art von Shooting ist es doch sowie besser an einem schönen Eizo zu sitzen oder?
     
  9. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    4.734
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Capture One wandelt deinen Computer als Server um und die iOS Geräte können auf die Kataloge oder auf die aktuelle Sitzung zugreifen. So kann der Kunde z.B. die Bilder begutachten, Etikette vergeben und Sterne setzen.
    Oder aber die Kamera steuern!
    Ein Quato wäre auch ok ;)
     
  10. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    4.734
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Capture One wandelt deinen Computer als Server um und die iOS Geräte können auf die Kataloge oder auf die aktuelle Sitzung zugreifen. So kann der Kunde z.B. die Bilder begutachten, Etikette vergeben und Sterne setzen.
    Oder aber die Kamera steuern!
    Ein Quato wäre auch ok ;)
     
  11. NiTrObUrGeR

    NiTrObUrGeR Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    05.07.2009
    OK das übersteigt meine Kompetenzen in dem Bereich. Ich bin raus :D
     
  12. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
  13. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    4.734
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Die Kamera ist via WLAN, LAN, USB oder FW an den Computer angeschlossen. Die Software ist Capture One von Phase One. Nun sage ich der Software, die aktuelle Sitzung soll freigegeben werden. Jetzt starte ich am iOS Gerät das Programm Capture Pilot und kann zum einen die Kamera steuern und zum anderen die Bilder die aufgenommen werden, betrachten. Die kann ich dann bewerten, zoomen usw.
     
  14. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.039
    Zustimmungen:
    4.734
    Mitglied seit:
    26.11.2007
  15. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Die neueren sollen auch ganz gut schon mit RAW umgehen können. Aber dennoch sind die Datenmengen sehr groß und nix fürs iPad, max für ein Notebook.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...