Der ROONlabs-Streaming-Thread

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.434
Hab mir jetzt auch mal Roon installiert, Serve auf der Synology, funktioniert alles ganz gut bis jetzt. BlueSound hat es geschafft, dass ihre eigene Software meine Musiksammlung nicht mehr indexiert. Support will mir einreden, es läge an meiner Synology und/oder meiner Musiksammlung, die falsch getaggt wäre.
 

scampooo

Mitglied
Mitglied seit
30.09.2015
Beiträge
647
Ich überlege einen gebrauchten MacMini von Mitte 2011 zu kaufen und als Roon Core einzusetzen. Hat jemand Erfahrung mit der Lautstärke des MacMini? Als Roon Core sollte er natürlich flüsterleise sein. Es handelt sich um eine Version mit ab Werk verbauter SSD.
 

JarodRussell

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.06.2003
Beiträge
3.514
Hört sich echt interessant an, leider unterstützt es meinen meistgenutzten Streamingdienst ausgerechnet nicht :( Sonst wäre es auf jeden Fall einen Versuch wert.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.575
Ich überlege einen gebrauchten MacMini von Mitte 2011 zu kaufen und als Roon Core einzusetzen. Hat jemand Erfahrung mit der Lautstärke des MacMini? Als Roon Core sollte er natürlich flüsterleise sein. Es handelt sich um eine Version mit ab Werk verbauter SSD.
Daher hatte ich mir den NUC mit Akasa Gehäuse geholt. Der Mac ist halt von 2011 und hört bei 10.13.6 auf, wird von Roon zwar unterstützt, die Frage ist nur wie lange. Allerdings bekommst du den NUC auch nicht für 200€. Von der Leistung reicht der mini auf jeden Fall. Wenn du einen mini holst, dann ohne dedizierter GPU!
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.434
Nach drei Tagen läuft Roon auf meiner Synology ohne Probleme, meine Musiksammlung war relativ schnell gescannt. Die Analyse aller Musiktitel durch Roon hat allerdings rund zwei tage gedauert, aber läuft ja im Hintergrund ab.

@Veritas Du als Mr. Roon müsstest das doch wissen... meine Synology geht nicht mehr in den Ruhestand, seit ich den Roon Server installiert habe... ist das korrekt?
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.434
Leider ist das Verhalten korrekt, die Synology wartet ja auf Anfragen und gewisse Dienste verhindern deshalb den Ruhezustand.
Ja, das ist mir auch bekannt, allerdings geht sie doch immer wieder in den Ruhestand. Der Roon Server verhält sich wohl wie der Plex Server und verhindert einen generellen Ruhestand. Ist auch nicht so tragisch, wollte halt nur sicher gehen. ;)
 

zeitlos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
3.846
Ich nutze Roon (noch mit günstiger Lifetime-Lizenz erworben) auf dem Mac, welcher mit einem Netzwerk-Musik-Player (Cambridge CXN V2) gekoppelt ist.
Das ganze ist einfach phänomenal.
Ich habe einen Cambridge 851N im Einsatz. Vielleicht wäre es da auch nutzbar. Wie hast Du den Mac an Deinen CA gekoppelt?
Was ist das Gute an dieser Kombination, z.b. Im Vergleich zur direkten Nutzung von Qobuz, Tidal usw. ?
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.575
Nach drei Tagen läuft Roon auf meiner Synology ohne Probleme, meine Musiksammlung war relativ schnell gescannt. Die Analyse aller Musiktitel durch Roon hat allerdings rund zwei tage gedauert, aber läuft ja im Hintergrund ab.

@Veritas Du als Mr. Roon müsstest das doch wissen... meine Synology geht nicht mehr in den Ruhestand, seit ich den Roon Server installiert habe... ist das korrekt?
Ich kann mir vorstellen, dass der Livescan das unterbricht. Aber Roon muss ja auch von den Apps erkannt werden, daher würde ich sagen, es ist normal. ROCK hat die Einstellung z.B. gar nicht.