Der richtige Start mit dem Programmieren!!!

  1. traxx110

    traxx110 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    8
    Hi Leute,

    kann mir jemand von euch sagen, mit welcher Programmiersprache man sinnvoller Weise anfangen sollte.

    Hab noch keine Programmierkenntnisse und weiss nicht so recht wie bzw. womit ich Anfangen sollte.

    ...so denn!!!
     
    traxx110, 20.12.2004
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Interpreter bei MacOS X (IMHO) dabei ... schnelle Erfolge ... recht einfach = PERL
    I moag des einfach :)
     
    BalkonSurfer, 20.12.2004
  3. Katana

    KatanaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    das wichtigste ist:

    überhaupt mit irgend einer programmiersprache anzufangen! ; )

    alles andere kommt mit der zeit von selbst ... bist du nicht dafür gemacht -> verläuft es im sande ... und bist du es doch, kommt danach die nächste usw. usf. ...

    und wenn du eine "idee" davon hast, was du mit der programmiersprache anstellen willst, recherchiere ein wenig womit deine "idee" umsetzbar wäre ... finde die sprache ... und los gehts!

    und denk immer daran, wenn du mal ein konzept, die syntax oder was auch immer nicht sofort verstehst -> manches braucht seine zeit!
     
    Katana, 20.12.2004
  4. traxx110

    traxx110 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    8
    Ich danke euch für die Antworten.

    Mir hat nämlich ein Freund gesagt, ich sollte mit C und dann mit C++ anfangen. So beginnt das ganze nämlich, aber dies scheint ja wohl nicht so zu stimmen
     
    traxx110, 20.12.2004
  5. Katana

    KatanaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    naja, es gibt da wohl keine goldene regel, oder? und am anfang geht es eher um die konzepte ... die lernst du eh bei (fast) allen sprachen ...

    wie gesagt, es hängt auch mit deiner "idee" zusammen -> was will ich mit der programmiersprache anfangen?
     
    Katana, 20.12.2004
  6. glotis

    glotisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    Hi
    genau die Frage ist eher: was will du programmieren.
    Willst du OSX bzw Cocoa programmieren dann würde ich gleich ObjectiveC
    programmieren, willst du Webanwendungen schreiben, dann würde ich Java lernen, willst du einfach schnell erste Programmiererfahrungen mit praktischem Nutzen zB einer Webpage, würde ich mir html, javascript, php, perl anschauen, willst du OSX-Programme erweitern vielleicht Applescript oder Shellscript, usw...
    es gibt aber auch schon mehrere ältere Threads zu dem Thema. Versuch es auch mal mit der Forensuche.
     
    glotis, 20.12.2004
  7. Katana

    KatanaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    genau! und früher oder später musst du dich auch mit der religion befassen, die dahinter steckt ... z.b.: webanwendungen mit java ... da gibt es dann die gestreiften und die gefleckten pinguine ... die einen meinen, java geht überhaupt nicht ... die anderen sind aber voll dafür ...


    :D :D :D
     
    Katana, 20.12.2004
  8. glotis

    glotisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    Hi
    unter Webanwendungen mit Java verstehe ich Serveranwendungen und keine Applets und da sehe ich nur .Net als Alternative. Mit dem richtigen Java-Application-Server gibt es an der Performanz nichts zu meckern.
     
    glotis, 20.12.2004
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    naja, wenn du C/C++ kannst, dann fällt dir java und .net nicht so schwer...
    allerdings wenn du mit c/c++ anfängst, dann ist der umstieg auf die syntax von objective-c ein bisschen gewöhnungsbedürftig...
    perl ist nicht wirklich als einstieg zum empfehlen, ist ja auch eher eine skript sprache ;)
    am besten nimmst du eine der objektorientierten sprachen wie c++, java, obj-c oder .net (wobei .net im moment zu M$ orientiert ist). die haben alle ihre vor/nachteile
     
    oneOeight, 20.12.2004
  10. NyenVanTok

    NyenVanTokMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Hi Traxx110,

    als Einstieg würde ich dir eine Programmiersprache empfehlen die dem Objekt-Orientierten Paradigma folgt (Objective C, C++, Java). Du solltest erst einmal die Grundlagen lernen. Viele Teile der Sprachen (insbes. eines Paradigmas) ähneln sich. Wichtig ist halt, erstmal die Grundlagen zu verstehen, dann ist der spätere Wechsel auch nicht ganz so schwer.

    Viele Grüße
    NyenVanTok
     
    NyenVanTok, 20.12.2004
Die Seite wird geladen...