der neue Gericom "iMac-Clone" bei Plus

cmeermann

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2003
Beiträge
208
ALLES DIEBE!!!!

:mad:

Erzürnte Grüße
Christian
 

zerozero

MacUser Mitglied
Mitglied seit
10.07.2004
Beiträge
649
ich find ihn sogar schöner als den iMac G5

*und weg hier:D*
 

A. Onassis

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
536
Naja, sowas ähnliches hatte El Gericomo schon vor fast 3 Jahren... Aber sein wir mal ehrlich...

Sieht das gut aus?
Hat das einen PowerPC?
Hat das OSX?

Mehr als einmal nein angekreuz? Naja dann weg damit...
 

Dr. Snuggles

Mitglied
Mitglied seit
22.07.2003
Beiträge
4.775
ich sag da nur dashboard :rolleyes: ;)
 

NetNic

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.986
Na ja, wer einen kompakten Rechner möchte, aber bei Windows bleiben möchte, für den ist das Angebot ja nicht schlecht.

Übrigends:
Vor ca. sechs, sieben Jahren gab es sowas auch schon von Compaq, mein Onkel hatte so einen.
Nur halt mit 14"-Röhrenmonitor.
 

elastico

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
5.156
SchaSche schrieb:
Ist aber dicker als der iMac G5 :D
hat aber auch viel mehr drin!
zig TV-Anschlüsse (inkl. Antenne!), CardReader (finde ich sehr praktisch würde ich mir am iMac auch wünschen), und einen echts Superdrive (alle Formate bis zum double layer) etc. etc.

Man kann nun über PCs wirklich meckern - aber nicht über die Austattung die bei diesen Geräten inzwischen "standard" ist.

Einziger Haken an diesem Angebot: Es ist ein Gericom! Da würde ich schonmal pauschal die Finger von lassen!
 

Ezekeel

Mitglied
Mitglied seit
29.03.2004
Beiträge
7.169
bei nem p4 und ner gf6600 frag ich mich, wie laut das ding wird. gerade unter vollast schwebt das wegen der lüfter bestimmt schon nen zentimeter über den boden :)
 

peterli

Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
2.456
Ja was auch noch zu monieren ist, oder sehe ich das schon wieder falsch?
Ist ja toll der PCMCIA W-LAN Standard, aber die W-LAN-Karte muss man sich immer noch selbst zukaufen. So wie ich das entziffern kann, ist nur der Slot vorgesehen, aber keine Karte drin resp. dabei.

Ansonsten kann ich auch sagen, tolle Ausstattung, aber von Gericom ;)
 

lud

Mitglied
Mitglied seit
08.06.2004
Beiträge
191
wer kauft schon eine PC der mehr als 1000 Euro kostet.
Mit Moni + drucker/scanner gibt es diese schon für unter 500 Euro.
 

Pamela

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
2.986
sony hat doch sowas schon vor ewigkeiten angeboten… alles halb so wild.
apple hat doch nicht den stein der weisen gefunden…
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.373
pamela schrieb:
...apple hat doch nicht den stein der weisen gefunden…
Stimmt pam, nur die machen was draus...

PS: Wusstest du schon das man dich (Avatar) auch in Zeitlupe (Einzelbildern betrachten kann).
Nett nett, muss man schon sagen....
(das ist ein Kompliment von einem alten Sack :D)
 
Zuletzt bearbeitet:

fLaSh84

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
1.552
pamela schrieb:
sony hat doch sowas schon vor ewigkeiten angeboten… alles halb so wild.
apple hat doch nicht den stein der weisen gefunden…
hast du dir das sony teil schonmal angeguckt? wenn wir mal außen vorlassen das es nen windoof pc ist und nur mal das design betrachten, dann hat es sony nicht mal geschafft alles hinter den monitor zu integrieren. die hälfte von dem teil steckt im standfuß, was denselben nicht gerade ästhetisch wirken lässt...
apple waren sicherlich nicht die ersten mit diesem konzept, bis jetzt gibts aber kein gerä bei dem es besser umgesetzt wurde
 

2nd

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2004
Beiträge
9.020
Der P4 3.2 brennt sich bestimmt von hinten durch den Monitor :D

Frank
 

Unixx

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
555
Wenigstens spart man bei den Heizkosten, wenn man sich einen P4 kauft.
 

Pamela

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
2.986
fLaSh84 schrieb:
hast du dir das sony teil schonmal angeguckt? wenn wir mal außen vorlassen das es nen windoof pc ist und nur mal das design betrachten, dann hat es sony nicht mal geschafft alles hinter den monitor zu integrieren. die hälfte von dem teil steckt im standfuß, was denselben nicht gerade ästhetisch wirken lässt...
apple waren sicherlich nicht die ersten mit diesem konzept, bis jetzt gibts aber kein gerä bei dem es besser umgesetzt wurde
ja, ich hab mir das ding schon angeschaut – und ich würde mir sowas nicht kaufen… wirkt ziemlich windig. ich würde mir aber auch keinen imac g5 kaufen… erfüllt eben nicht meine zwecke.

von der gesamt verarbeitungsqualität her können die pc teile ganz und gar nicht mit apple mithalten… klar.

aber das ist doch alles kein grund sich aufzuregen. jeder hier weiß ja was er gutes an seinem apple gerät hat. wenn die anderen meinen, dass sie lieber weniger geld ausgeben und dafür sich noch irgendwelche virenprogramme gleich dazu kaufen… bitte. wegen mir können die alle ihre pcs behalten… dann ereilt uns mit dem weiterhin geringen marktanteil die virenplage nicht. mir recht.

avalon, danke für die blumen. alter sack! ;)
mensch, ich seh grad – du bist genauso alt wie mein väterchen. hehe.
aber mein gatte ist nur 10 jahre jünger… so kanns gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

biblio

Mitglied
Mitglied seit
28.07.2003
Beiträge
1.300
Interessant ist der Aufdruck "Weltneuheit". Was waren die Vorgänger ?

räusper