Der Mediatheken Empfehlungs Thread

erikvomland

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.612
Hallo,

Ich nutze gerne die Mediathekenangebote von einigen TV-Sendungen.
Hauptsächlich interessante Diskussionen, Interviews bei Phönix oder auch
paar Sachen beim ZDF wie Nachtstudio oder mal anderes Verpasstes wie z.B. Quer..

Meisst aber eher Radio wie SWR2, DLF und DRadio. Tolle Sache, vorallem bei den
Diskussionen reicht ja Audio und man kann nebenher was arbeiten..

Toll wäre mit kleiner Beschreibung, wer und um was es geht..

Hier mal der Start:

Phoenix " Unter den Linden " v. 16.01.12 : " Gefangen in der Eurorettung.."
mit Hans Werner Sinn vom IFO-Institut und Günther Verheugen.

http://www.phoenix.de/content/431319

Die verstehen sich richtig gut und nehmen kein Blatt vorn Mund das dem Moderator
ganz unwohl wird zuletzt. Wirklich sehr informativ und empfehlenswert.


Weiter

ZDF "Nachtstudio" v. 05.02.12 Volker Panzer und Eugen Drewermann

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1557220/nachtstudio-vom-5.-Februar-2012?bc=saz;saz4;kua476&flash=off

Gute Fragen, noch bessere Antworten mit dem Blickwinkel auf die Kirchen nach etwas Anlauf mit der perönlichen Biographie..


Da reicht erstmal ;)

Vielleicht nutzt Ihr das auch und habt da Tips.

Meine Präferenzen liegen bei guter Info, egal welcher Couleur, und etwas tiefer als sonst in den Hauptsendern zu Sehen.

Grüsse von hier
 

waldquelle

MacUser Mitglied
Mitglied seit
24.09.2011
Beiträge
51
die letzte hart aber fair sendung fand ich sehr interresant

Titel: Sind wir doch blöd? Warum Geiz sehr ungeil sein kann!

Sonderangebote im Elektromarkt wirken auf die Deutschen wie Freibier für alle. Doch muss es immer das neueste Smartphone, die schickste Espressomaschine sein? Macht Konsum wirklich glücklich? Und was ist das für ein Land, in dem man von allem den Preis - aber von wenigem den Wert kennt?

(apple und iphone kommen auch zur sprache)

http://www.wdr.de/tv/hartaberfair/
 

AmericanPsycho

Mitglied
Mitglied seit
30.01.2008
Beiträge
190
Ich schaue auch immer wieder mal in die Mediatheken....aber eher so Unterhaltungs-(Infotainment-)-Inhalte wie z.B. die "Reportagen" von Michael Wigge (ZDF neo): wo er sich z.B. durch Tauschgeschäfte in aller Welt zu einem "Haus" auf Hawaii tauscht oder "ohne Geld bis ans Ende der Welt" (der Titel verrät es schon...).
Sonst gerne auch mal Reiseberichte (fern ab von dem Holiday-Check-Blödsinn der Privaten).
 

erikvomland

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.612
läuft gerade noch und er war zaghaft aber beim Friseur..das sind die Sachen die die Gez noch rechtfertigen..

edit:...für mich..
 

McOdysseus

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.034
Genau. Schon „nano“ war eine Wucht! Man muß sich drauf einlassen, aber dann ist es faszinierend, was da an natur- und geisteswissenschaftlichem Wissen quasi „auf der Straße“ liegt und nur entdeckt werden muß. Der Unterhaltsamste Theologe im Deutsche Fernsehen.

p.s.: Die Matte hat er, seit er nicht mehr mit Susanne Fröhlich zusammen ist. :D
 

erikvomland

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.612
Oha, lange nicht gepflegt...

Hier von heute auf ZDf info: " Ohne Rolf "

Sehr sehenswertes Programm der beiden Schweizern Herren der Plakate. Kurzweilige lohnende 42 Minuten [video]http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2164176/Ohne-Rolf-Erlesene-Komik?bc=sts;suc&flash=off[/video]
 

erikvomland

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.612
Hier von Phoenix aus " Unter den Linden "

Michael Lüders ( Nahostfachmann) und Simon Stein ( ehem. israelischer Botschafter )

Herr Lüders findet sehr klare Worte was er von der Politik Netanjahus hält, die, dank der Wahl von gestern, der Region nun weitere Jahre leider nicht erspart bleiben wird.
Herr Stein ist zwar nicht ganz zufrieden ob der Klarheit der Worte seitens Herr Lüders scheint aber doch in Ansätzen Netanjahus Politik auch nichts tragfähiges abgewinnen zu können.

Interessanter Dialog:

https://www.youtube.com/watch?v=bfiMXaVX79Y
 
Oben