Diskutiere Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1... im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

Schlagworte:
  1. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    278
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Genau, das ist die Gesamtleistung des MacPro.
     
  2. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    2.977
    Zustimmungen:
    1.133
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Jo, da ist die 660 doch eine gute Wahl. ;)

    Btw, Octane braucht CUDA-Treiber damit es funktioniert.
     
  3. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    2.745
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    905
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Schau Dir mal Hardwaremonitor an. In der registrierten Version dröselt das Tool die Amperes aus dem PCI Bus und aus den beiden Stromanschlüssen auf. Heute mal ne 6870 gemessen. Furmark waren es ca 140 Watt, bei Heaven 90 Watt. An einem 1.1er unter El Capitan.
     
  4. Neohunter

    Neohunter Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2010
    Hallo,

    ich nutze in meinem Mac Pro 5.1 eine GTX 970 und eine GT120.
    Ich möchte nun beide unter Windows 10 nutzten. Dies funktioniert auch gut, jedoch installiert er immer wieder die 9500 GT neu, sodass ich beim booten immer wieder einen Absturz erhalte. Ich muss also jedes mal erst wieder im abgesicherten Modus booten, beide Karten im Gerätemanager entfernen, mit dem DDU die Treiber ebenfalls entfernen und im letzten Schritt die Treiber neu installieren. Danach klappt der Boot mit Windows fehlerfrei. Jedoch installiert er jedes mal wieder die 9500 GT. Wer hatte das selbe Problem? Wie schaffe ich es, dass Windows die Karte nicht mehr installiert? Vielen Dank :)
     
  5. mac*berlin

    mac*berlin Mitglied

    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    195
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    wo und welche genau hast du gekauft?
     
  6. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    278
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Wo kommt den die 9500GT her? Kannst du die im Abgesichertem Modus nicht einfach nur deaktivieren statt zu löschen? Dan ist die halt immer da aber ausgeschaltet.

    Die günstigste die ich gefunden habe. 30 Euro plus 5 Euro Versand. Eine Palit GTX 660 OC 2048MB DDR5.
     
  7. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    2.977
    Zustimmungen:
    1.133
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Die GT120 ist eine 9500GT. ;)
     
  8. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    278
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Ach... Wusste ich auch nicht, dass die GT120 eine umbenannte 9500GT ist.
     
  9. Neohunter

    Neohunter Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    16.05.2010
    Das einfache deaktivieren hat leider nichts gebracht. Er hängt dann genauso wieder in der Bootschleife :)
     
  10. mac*berlin

    mac*berlin Mitglied

    Beiträge:
    6.374
    Zustimmungen:
    195
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    läuft so eine Karte in einem MacPro 3.1?

    GeForce GTX 750Ti Zotac 2 GB
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Grafikkarten Thread Forum Datum
[Angetestet] Lastverteiler für 8+6 Pin Grafikkarten Mac Pro, Power Mac, Cube 04.05.2017
Monitor/Grafikkarten Kompatibilitäten Pixelmaße WQXGA / WQHD Mac Pro, Power Mac, Cube 15.02.2017
GT 120 + GTX 1060 Mac Pro 4,1 - Bootcamp Problem Mac Pro, Power Mac, Cube 07.02.2017
Grafikkarten Empfehlung / Frage R9 390 Mac Pro, Power Mac, Cube 14.12.2016
Mac Pro - Windows 7 - Grafiktreiber wird nicht erkannt Mac Pro, Power Mac, Cube 13.07.2016
Bootcamp Grafikkarten-Switch Mac Pro, Power Mac, Cube 21.11.2014
Incorrect number of thread records Mac Pro, Power Mac, Cube 21.09.2014
2 Grafikkarten in Mac Pro (Mid 2010) Mac Pro, Power Mac, Cube 25.03.2014
Unklarheit von PC-Grafikkarten im Mac Pro Mac Pro, Power Mac, Cube 10.03.2014
MacPro 5.1 und Grafikkarten Temperatur Mac Pro, Power Mac, Cube 14.05.2013

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.