Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1...

Diskutiere das Thema Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1... im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube. Unter High Sierra hat die Grafikkarte aber ähnliche Grafikfehler wie die Non-Metalkarten unter Mojave,... Dann stimmt irgendwas mit...

Schlagworte:
  1. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Dann stimmt irgendwas mit deiner Karte oder sonst irgendetwas nicht!

    Meine RX570 läuft unter HS vollkommen problemlos. Ich sitze gerade davor und schreibe dieses Posting drauf. Und auch Benchmarks wie UNIGINE werden absolut reibungslos absolviert.
     
  2. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Ah ja, dann ist das wohl ein spezielles 3,1-Problem. Das leuchtet natürlich ein. Für 4,1/5,1 braucht man jedenfalls sicher keine gepatchten Installer.
     
  3. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Ich meinte ja nicht, dass man den Bootscreen grundsätzlich nicht (mehr) braucht. Nur, um einfach nur Mojave auf einen Pro zu bekommen, braucht man ihn sicher nicht.
     
  4. Grobi112

    Grobi112 Mitglied

    Beiträge:
    2.206
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    926
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    :kopfkratz: Müsste ich dann überlesen haben.

    :noplan: Jetzt unter Mojave läuft Alles wie es soll und auch unter Win7 keine Probleme.
    Keine Grafikfehler, keine Abstürze und Spiele laufen in bester Auflösung und Detailstufe.
     
  5. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    1.481
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Jo, die AMD-Karten laufen erst seit kurzem im 3,1er: http://netkas.org/?p=1484

    Hintergrund ist, dass der AMD-Treiber SSE4.2-Instruktionen verwendet, die der Prozessor im 3,1er nicht beherrscht. Ich persönlich würde da auch eher auf eine GTX 680 setzen, selbst die ist im 3,1er schon CPU-bound. Um das Potential einer modernen GPU voll ausfahren zu können ist der Prozessor viel zu langsam.
     
  6. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Wie gesagt: Ich bin noch auf High Sierra und betreibe meine RX570 völlig problemlos. Vielleicht liegt es ja an dem 3,1er Bootrom. Wobei...wenn du ein Bootrom hast, mit dem Mojave funzt, sollte die 580 auch unter HS keine Probleme machen.

    All das außen vor, weiß ich nicht, ob mit einem 3,1er Mojave mein OS der Wahl wäre. Es hat meistens schon irgendwo seinen Grund, dass Unsupportede Maschinen eben unsupported sind. Auch wenn man es mit irgendwelchen Klimmzügen und Patches doch irgendwie ans Laufen bekommt. Das ist das Gleiche wie damals mit Leo auf G4s. Es ging...irgendwie. Aber, wenn man mit einem G4 vernünftig arbeiten wollte, war auf jeden Fall Tiger das bessere System.
     
  7. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    1.481
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Wie gesagt, liegt an der CPU-Architektur vom 3,1.er

    Der AMD-Treiber-Patch ist sehr jung, der hat es vermutlich (noch?) nicht in den High Sierra Patcher geschafft.
     
  8. Grobi112

    Grobi112 Mitglied

    Beiträge:
    2.206
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    926
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Ja, so kann man das bei Dosdude nachlesen. Das scheint der Haken in der Angelegenheit zu sein.
     
  9. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Das ist genau das, worauf ich mich bezog. Greift aber mit nachvollziehbaren Auswirkungen erst bei Mojave - so zumindest bei meinen Versuchen mit dem MP3.1@HD7950
    Das hatte ich bei der HD4870 und bei der HD7950 auch. Hast Du mal Benchmarks wie UNIGINE gemacht? Stell doch mal die Ergebnisse hier ein, um zu sehen, ob Du mit der RX580 besser dran bist als ich es mit der HD7950 war.
     
  10. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    1.481
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Ja, es hängt auch von der verwendeten GPU-Generation ab, die haben ja verschiedene Treiber. Die Polaris-Karten setzen (meines Wissens nach) schon immer SSE4.2 voraus, bei den anderen kam das erst später.
     
  11. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    ... wozu auch die RX560-580 gehören. Würde nach meinem Verständnis im Grunde bedeuten, dass die RX580 im MP3.1 von @Grobi112 ihre Fähigkeiten gar nicht zur Geltung bringen kann.
     
  12. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.424
    Zustimmungen:
    1.481
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Das Problem ist durch den netkas-Patch ja behoben, die Kext würde sonst gar nicht laden bzw. den Rechner direkt crashen.
     
  13. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Erinnert mich irgendwie alles etwas an die Radeon 9800 Pro in einem G4/400: Ja! Man konnte die Karte physisch da rein bauen und hatte dann definitiv die leistungsstärkste Grafikkarte, die in diesem Rechner lauffähig war. Tatsächlich Sinn gemacht hat das allerdings in keinster Weise. Es muss eben irgendwie schon alles zumindest ein bißchen zueinander passen: Rechner, Hardware„upgrades“ und OS.
     
  14. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Dann habe ich die neuesten Entwicklungen nicht richtig verstanden. ich habe dahinter nur den Einsatz einer Polaris-GraKa bei dem MP4.1/5.1 gesehen. Heißt das jetzt, dass eine RX5xx auch im MP3.1 ihre volle Leistung entfalten kann? Dann könnte ich ja auch meine RX560 Pulse wieder aus dem Karton holen und in den MP3.1 packen. :)
     
  15. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Hab ich da jetzt irgendwas nicht verstanden? RX5xx laufen im 4,1/5,1 doch einfach so (vom Bootscreen mal abgesehen). Also ohne irgendwelche „Patches.
     
  16. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Richtig - hier geht es i. M. aber um den Einsatz einer RX580 im MP3.1 wie bei @Grobi112 . Da gibt es wegen der SSE4.2-Instruktionen bislang einige Probleme, die aber anscheinend bei einer RX5xx via Netkas-Mod dann nicht mehr bestehen. Den hat Grobi112 aber nicht, womit ich deshalb meine, dass dann die RX580 im MP3.1 nicht die volle Leistung bringt. Ich hoffe, ich habe das jetzt nachvollziehbar formuliert, was ich meine. ;)
     
  17. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    4.250
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.899
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Netkas: Got rx560 working in mojave on mp3,1, metal and ogl
    Details
    Since 10.14.5 (or maybe earlier) sse4.2 bits disappeared from opengl driver, so I've decided to try to patch metal driver to make it work. ANd it worked!

    Also wird wohl für 10.13 und früher nix zu erwarten sein. Es sei denn es wird irgendwie der neuere Treiber ins ältere System eingepatcht.
     
  18. flyproductions

    flyproductions Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Dann hatte ich das...
    ...wohl missverstanden. Denn der stand ja nie infrage.

    Was die „volle Leistung“ einer modernen Karte in einem 3,1 angeht: Mit oder ohne Patch...naja! Es gilt wohl das Gleiche, was für den Betrieb von aktuellen High End Karten im 4,1/5,1 gilt oder eben der 9800er in kleinen G4s galt. Letztlich sauteure Machbarkeitsstudien. Nicht viel mehr. Die Karten sind für die jeweiligen Rechner absoluter Overkill. Die Grenze für die Leistung des Gesamtsystems setzt die Single-Core-Performance. Und an der ist halt nix zu machen. Ich find den Alu-Pro ja auch einen schönen Rechner. Aber von dem Gedanken, dass man sich, wenn es nur um die „Leistung“ geht, nicht für tausend Euro ’ne Kiste zusammenkloppen kann, die zumindest zum daddeln um Längen besser ist, sollte man sich vielleicht mal verabschieden.
     
  19. Grobi112

    Grobi112 Mitglied

    Beiträge:
    2.206
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    926
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Wobei jetzt 284 Euro nicht wirklich “sauteuer” ist. Die weiter oben empfohlene Karte habe ich bei einer (schnellen) Suche nicht unter 350 Eoro gefunden. Und über Sinn oder Unsinn von modernen Betriebssystemen auf älteren Macs kann man streiten. Wie ich schrub läuft der 3.1 und Sierra, High Sierra und Mojave dank SSD, Speicherupgrade und jetzt der Grafikkarte immer noch tadellos. Laut der Website von Dosdude hat er jetzt auch für cathalina einen Patch für u.a. 3.1 geschrieben. Weiterhin Sicherheitsupdates für weitere 3 Jahre, da wäre mich ein neuer(er) Rechnerwohl teurer gekommen.
     
  20. LuckyOldMan

    LuckyOldMan Mitglied

    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    28.11.2015
    Richtig - der stand nie in Frage. Und was Missverständnisse angeht, so bin ich für sowas auch einer der prädestinierten Kandidaten. Ich habe von dem Zeugs mal gar keine Ahnung und versuche mich über Lesen & Nachfragen durchzuhangeln (was nicht immer mit Verstehen einher geht. ;) ).
    Das ist, was mich dazu bewegt, viel zu probieren - einfach aus Spaß an der Freud'. Produktivsysteme brauche ich nicht mehr - zur Not steht der Hackintosh parat.
    Wohl dem, der so agieren kann.
    Die muss aber blitzschnell gewesen sein. ;)
    Ich habe für meine GTX680 2GB ca. € 40,- bezahlt (PC-Version - habe ich mit Original-EFI-ROM geflasht = BootScreen) - das war natürlich ein Schnapper.
    In den letzten 2 Wochen sind etliche interessante PC-GTX680 zwischen € 60,- und 80,- über den Ebay-Tresen gegangen. Man muss sich Zeit nehmen. ;)
    Wäre dennoch zu Vergleichszwecken nett, wenn Du mal einen Benchmark-Test wie UNIGINE machen und die Ergebnisse einstellen könntest.

    Gruß
    LOM
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Angetestet] Lastverteiler für 8+6 Pin Grafikkarten Mac Pro, Power Mac, Cube 04.05.2017
Monitor/Grafikkarten Kompatibilitäten Pixelmaße WQXGA / WQHD Mac Pro, Power Mac, Cube 15.02.2017
GT 120 + GTX 1060 Mac Pro 4,1 - Bootcamp Problem Mac Pro, Power Mac, Cube 07.02.2017
Grafikkarten Empfehlung / Frage R9 390 Mac Pro, Power Mac, Cube 14.12.2016
Incorrect number of thread records Mac Pro, Power Mac, Cube 21.09.2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...