Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1...

Diskutiere das Thema Der Mac Pro Grafikkarten Thread, ab Mac Pro 1.1 bis 5.1... im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

Schlagworte:
  1. b25

    b25 Mitglied

    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    22.04.2007
  2. KingROFL

    KingROFL Mitglied

    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    23.10.2008
    Ajo, kein Thema. Freue mich immer, wenn ich dem Forum hier was zurückgeben kann! Tut mir leid, dass die Antwort so spät kam.

    Solange du kein Problem damit hast auf das Kabel zu warten, sollte es wirklich kein Problem bzw. sogar eine angenehmere Lösung sein, da du nur ein kurzes Kabel und nicht wie ich eine recht sperrige längere Kabelkonstruktion im Rechner hast! :)
     
  3. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.598
    Zustimmungen:
    8.675
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Warum hab ich das Gefühl mir hört keiner zu? :D
     
  4. CLMNZ

    CLMNZ Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2015
    ich hab mir gaudimäßig kürzlich eine PowerColor HD 5850 zugelegt und in meinen Rechner eingebaut ...
    natürlich hab ich keinen Bootscreen, Karte ist ja auch nicht geflasht.
    HDMI funktioniert problemlos – über DisplayPort und HDMI bekomme ich einen schwarzen Monitor.

    Mein Setup ist folgendes:
    Monitor 1: Cinema HD Display 23" an HDMI
    Monitor 2: iMac 27" über MiniDisplay-Port

    bei meiner Radeon 5770 die zwei MiniDisplay-Port Ausgänge hat funktioniert zumindest einer mit dem iMac Monitor ...

    der iMac registriert schon, dass da irgendwie ein Signal kommt, nur das ist halt schwarz – in der Zeit ist meine Maus auf dem Cinema Display ziemlich ruckelig ... schaltet der iMac dann wieder auf das eigene Signal ist die Maus wieder normal.

    Den iMac-Monitor hab ich an meine HD 5850 über einen Adapter von DisplayPort auf mein MiniDisplay-Port Kabel angeschlossen.
    Ist es auch möglich, dass der Adapter nur in »eine Richtung« funktioniert ?

    Treiber brauch ich ja keinen für die Karte – in meinen Systemeinstellungen kommt als Grafikkarte »Radeon 5000«

    Hat evtl. jemand einen Tipp für mich ?
     
  5. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.050
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.421
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Hast Du ein Alternativsystem ? Funktioniert es über Windows / Linux ? Für zum Beispiel Ubuntu gibt es einen Bootstick mit dem man schnell mal ein System von USB hochfahren kann.
     
  6. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.598
    Zustimmungen:
    8.675
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Nachdem mein "nagelneuer" cMP so eher mäh läuft hab ich eben mal nen Etrecheck laufen lassen und gesehen, dass von meinen Spielereien mit der eGPU + MBP noch NVIDIA CUDA Treiber installiert waren, die Kext Probleme hatte geladen zu werden.

    Ich hatte zwar "nur" ein kurzzeitiges hochdrehen des PCI-Lüfterns nach dem starten, aber seitdem ich CUDA deinstalliert hab ist auch das weg.
     
  7. Macschrauber

    Macschrauber Mitglied

    Beiträge:
    5.050
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    2.421
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Dieses kurz Hochdrehen machen die meisten Pros, nach Ruhezustand, sogar am nächsten Tag nach einer Belastung. Wenn ich eine GPU teste und belaste und meinen Testrechner runterfahre kommt der beim nächsten Einschalten mit hoch drehenden Lüfter. Auch wenn da Tage dazwischen sind. Gaaaaanz fehlerfrei ist das Thermomanagement von den Pros nicht :)
     
  8. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.598
    Zustimmungen:
    8.675
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Ahja ... ich teste grad alles mögliche durch - bisher ist es nicht mehr aufgetreten. Naja, dann kann man meine Stoßrichtung getrost ignorieren :D
     
  9. CLMNZ

    CLMNZ Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2015
    hab leider kein Alternativsystem, mir aber jetzt ein alternatives Kabel geordert ...
    bin mal gespannt obs evtl daran liegt
     
  10. CLMNZ

    CLMNZ Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2015
    meine natürlich nur über Display-Port bekomme ich ein schwarzes Bild – HDMI funktioniert problemlos.


    jetzt mal mit dem anderen Kabel (von CSL) direkt den Display-Port mit dem Mini-Display-Port vom iMac verbunden ... leider immer noch das gleiche Problem.
    -> iMac-Monitor bleibt schwarz wenn ich den auf »externen Monitor« schalte, Maus auf dem zweiten Monitor ruckelt ...

    jemand eine Ahnung woran das liegen könnte ? evtl. teste ich mal mit einem anderen Monitor, hab nur keinen zur Hand ...

    mein Rechner ist ein Mac Pro 5.1 mit 2,4 GHz und 2 Prozessoren
     
  11. CLMNZ

    CLMNZ Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2015
    nochmal anderes Kabel – wieder kein Erfolg ...
    kann es sein, dass der iMac (27"/2010) mit einem Signal von einer PC-Grafikkarte nichts anfangen kann ?
     
  12. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.598
    Zustimmungen:
    8.675
    Mitglied seit:
    13.09.2008
  13. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.597
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Das liegt tatsächlich an der Grafikkarte. Das war ja die Anfangszeit der DisplayPort-Schnittstelle, und die (PC-)-HD-5xxx-Modelle verhalten sich wohl nicht ganz spezifikationsgemäß. So ist es beispielsweise auch nicht möglich, ein Cinema Display mit DisplayPort-Anschluss an einer solchen Grafikkarte zu betreiben.

    Abhilfe schafft da nur ein jüngeres Modell oder eben eine von Apple.
     
  14. CLMNZ

    CLMNZ Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    07.01.2015
    OK, danke euch beiden – dann probier ich mal nicht weiter rum ...

    könnte dann evtl. eine neuere Karte (z.B. eine GTX 680 mit Display Port) am iMac funktionieren ?
     
  15. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.518
    Zustimmungen:
    1.597
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Ja, sollte eigentlich gehen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...