1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Der Konflikt in der Ukraine

Diskutiere das Thema Der Konflikt in der Ukraine im Forum Archive.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.282
    Zustimmungen:
    4.718
    Mitglied seit:
    19.12.2003
  2. Mann im Mond

    Mann im Mond unregistriert

    Beiträge:
    3.138
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    6.332
    Mitglied seit:
    14.05.2014
  3. mukululu

    mukululu Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    701
    Mitglied seit:
    20.12.2010
    Bei deinem post kann man tatsächlich nur den Kopf schütteln. Keinerlei Ahnung von der Thematik....
    Die Ukrainisierung ist einer der wichtigsten Punkte in diesem Konflikt. Da kann man natürlich sich wegdrehen, wie es in der Geschichte schon so oft von den Massen gemacht worden ist.

    :nono:

    Für den Anfang
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ukrainisierung
     
  4. stonefred

    stonefred Mitglied

    Beiträge:
    6.381
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    5.310
    Mitglied seit:
    20.11.2007
    Dann sind wir uns ja einig.
     
  5. mukululu

    mukululu Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    701
    Mitglied seit:
    20.12.2010
    Wenn du es nicht verstehen willst, dann lass es sein.... Oder was soll dieses derailing.
    Es ging um die Ukrainisierung, dessen Begrifflichkeit dir vermutlich bis zum heutigen Tage völlig unbekannt war.
    So ein Kindergarten.
     
  6. LosDosos

    LosDosos Mitglied

    Beiträge:
    18.538
    Zustimmungen:
    4.104
    Mitglied seit:
    09.03.2008
    Gibts irgendwelche Neuigkeiten?
     
  7. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    :suspect:

    Was neues :confused:

    Nö, gibt nichts neues! :cool:

    (Immer die gleiche Kacke!)
     
  8. doubleh

    doubleh Mitglied

    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    13.06.2009
  9. RandaWanda

    RandaWanda Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    23.03.2015
    Greift Russland denn die Ukraine an? Nein! Ein offener Angriff wohl nicht, ein verdeckter und vertuschter vielleicht schon. Und was würdest du dann machen? Atomar zurückschlagen, wenn irgendwelche "Separatisten" Estland einnehmen und zu Neu Russland erklären?
     
  10. doubleh

    doubleh Mitglied

    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    13.06.2009
    In erster Linie geht es doch um die Schwarzmeerflotte. Und so lange keiner den Russen in den jeweiligen Ländern droht, wie es in der Ukraine der Fall war, sehe ich einfach keinen Grund.
     
  11. RandaWanda

    RandaWanda Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    23.03.2015
    Wenn es nur um die Schwarzmeerflotte ging, was soll dann der Scheiß in der Ostukraine?
     
  12. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    18.516
    Zustimmungen:
    3.215
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Welchen Russen wurde gedroht? Was meinst du?
     
  13. mukululu

    mukululu Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    701
    Mitglied seit:
    20.12.2010
    Der Scheiß in der Ostukraine ist eine Folge des verfassungswidrigen Putsches.

    http://www.freidenker.org/cms/dfv/index.php?option=com_content&view=article&id=437
     
  14. spoege

    spoege Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    7.342
    Mitglied seit:
    16.06.2007
    Wer hatte das gedacht: Die deutschen Freidenker haben die Position der russischen Regierung praktisch zu hundert Prozent übernommen – bis hin zur Unterstützung des syrischen Diktatoren Assad.

    (Quelle)

    Dieser Offene Brief ist eine Zeitreise in die 70er Jahre. Das schätze ich an diesem Thread: Immer wieder lernt man neue politische Splittergruppen kennen. Und diese hat sogar eine respektable Vergangenheit. Irgendwie muss es Altspartakisten gelungen sein, den Verband zu kapern.
     
  15. mukululu

    mukululu Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    701
    Mitglied seit:
    20.12.2010
    Keine Ahnung was dein derailing mit Assad soll - aber stattdessen könntest du ja einmal auf das Thema eingehen oder es einfach sein lassen.
    Wäre schon ein kleiner Fortschritt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...