Der kollektive Messi-Chaos-Rumgeheule-Thread

ralfwenzel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
926
Moin moin,

es ist echt zum Heulen. Es gibt ICQ, AIM, MSN, Yahoo, Skype und iChat. Natürlich kann man Adium einsetzen, kann dann aber nicht web-cammen. Und Skype hat auch nicht gerade jeder und das UI ist gewöhnungsbedürftig. Also habe ich immer gleichzeitig laufen:

* iChat (für die Macnutzer, die ich kenne)
* Skype (für die anderen zum Webcammen)
* Adium (für alle Protokolle außer Skype zum tiggern).

Ich will endlich EINEN Messi - all in one. Darf dann auch was kosten, muss aber wirklich was taugen. Ist doch kagge so.


Ralf
 

junicks

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.09.2004
Beiträge
2.271
iChat mit Jabber und Transports in andere Netze - dann ist nur noch Skype seperat zu verwenden.

Heul nicht, handle!
 

ralfwenzel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
926
iChat mit Jabber und Transports in andere Netze - dann ist nur noch Skype seperat zu verwenden.
Das habe ich mal versucht, war aber so intransparent, dass ich es wieder gelassen habe. Zum Beispiel werden in Adium mehrere Messiaccounts zusammengefasst wenn sie zur selben Person gehören (Verknüpfung via Adressbuch). Sonst habe ich schnell 16 Leute in der Leute, die eigentlich nur vier sind (ja, Messinetze fallen auch mal aus oder spinnen rum - da ist Redundanz gar nicht schlecht).

Ich halte nicht viel von "Aufbohren"....



Ralf *ausserdem kann ich so auch nicht web-cammen ;)
 
R

robert_mucde

Skype kann alles was man braucht und ist für jeden verfügbar

Wo ist das Problem ?
 

ralfwenzel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
926
Dass ich anderen nicht vorschreiben kann welchen Messi zu installieren haben? Dass auch MIR die UI von Skype nicht gefällt? Ich habe mein Adium so eingestellt, dass ich nur die Bilder der Kontaktliste sehe und sonst nichts, und das alles ruht unten mit transparentem Hintergrund in der Displayecke -- dagegen KANN ich die Kontaktliste von Skype nicht ständig eingeblendet haben, weil das ein "richtiges" Fenster ist, das mir (13" MB) gleich mal so eben 20% des Displays verdeckt.


Ralf
 

TerminalX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12.01.2004
Beiträge
1.789
Ich habe auch oft iChat an(Der muss ja nicht offen sein, wenn man nicht gerade mit jemandem chattet oder sich in einem Raum befindet), dann noch Skype, MSN und Colloquy, wo ich dann ebenfalls noch auf mind. 3 Servern angemeldet bin und mich in diversen Channels befinde. Manchmal halt auch noch TS an.
Komme eigentlich mit schnellem Applicationswechsel durch Apfel+TAB, mit hide (Apfel+H) und halt Application bounce beim incoming message ganz gut zurecht, aber ein gut aussehendes Programm für alles hätte schon was. :)

PS: Da soll noch einer behaupten: Wer am Computer sitzt, sei nicht kommunikativ.:D
 

Saugkraft

Moderator
Mitglied seit
20.02.2005
Beiträge
8.931
Ich halte nicht viel von "Aufbohren"....
Ich schon. :D Aber den Jabbertransport nach MSN kann man wirklich sehr gut mir einem Fäkalwort beschreiben. Nicknames werden nicht angezeigt, Statusmeldungen sind ein Fremdwort und die Verbindung klappt nicht immer.

Aber angeblich geht mit OS X ja alles genausogut wie am PC. Man muss eben nur bereit sein, genug Abstriche zu machen. :hehehe:

Dann würde ich sagen.. Schreib mal ne Petition. Ich hätte auch nichts gegen ein Messengerfliwatüüt. Am liebsten von Apple. Aber die sind sich ja zu fein, andere Protokolle in iChat einzubinden. ;
 

ralfwenzel

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
926
Dolle Lösung. Sieht man ja auch an den Kommentaren unten drunter.

Ralf
 

s.bach

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.07.2007
Beiträge
1.351
Wenn dir das Chatten so wichtig ist kauf dir halt nen PC :rolleyes:
Aber auch da wirst du sicher 1-2 "Messis" brauchen.

Ich nutze Adium und wenn mal einer Video haben will muss er halt Skype installieren.
Ich hab nicht das Bedürfnis den anderen zu sehen. Oder gesehen zu werden. Dann müsste ich mir ja was anziehen :hehehe:
 

Angel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
Web-Cammen ist wirklich die schlimmste Bezeichnung für Videochats, die ich je gehört habe.
 

Desi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
1.289
Und ich hab bei dem Threadtitel an 'Selbsthilfegruppe für Anonyme Messies' gedacht :hehehe:

Es geht doch nichts über klare, ausdrucksstarke Sprache!
 

Coati

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
2.269
oovoo kannst du dir noch draufmachen. Is besser als Skype
 
Oben