Der iPhone und spontane Fragen Thread

AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.527
Punkte Reaktionen
12.194
Dann melde es als Bug bei Apple.
 
BalthasarBux

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
2.292
Punkte Reaktionen
2.060
Da man keinen Zugriff auf die einzelnen untergliederten Prozesse hat, werden sich bei regelmäßigen Fehlern dies betreffend die "Lösungen" auf das Übliche beschränken:
* langfristig: Fehlerreport an Apple

* Updates machen
* Neustart
* SoftReset
* Widgets entfernen und neu hinzufügen
* Entsprechende App starten und force-quit
* App de- und wieder reinstallieren
* Hintergrundaktualisierungen anschalten und Strom-, Energiesparmodi deaktivieren
* von iCloud ab- und wieder anmelden
* Telefon komplett neu installieren, Backup wieder einspielen
* Wenn das nicht hilft, Telefon ohne Backup einrichten
 
A

Aladin033

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2015
Beiträge
1.628
Punkte Reaktionen
169
Moin zusammen,

gibts ne Möglichkeit mit boardmitteln lautsprecher und hörmuschel auf Funktion zu testen?
Schaue mir später ein iphone 12 pro an.

Danke
 
M

Mihahn

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.10.2017
Beiträge
1.264
Punkte Reaktionen
1.106
Ist das ein Bug in iOS 16, dass man während eines Telefonats mit dem iPhone am Ohr die Lautstärke nicht verändern kann? Erst wenn man es vom Ohr nimmt (also das Display auch wieder angeht), kann man die Lautstärke ändern. Finde ich extrem störend... oder habe ich eine Option in den Einstellungen übersehen?

Edit: Scheint ein Bug in iOS 16 zu sein. Mit der neusten Beta 16.3 soll es endlich wieder funktionieren (siehe MacRumors) – hoffe mal, dass die langsam dann mal veröffentlicht wird. Auch der Bug, dass das iPhone einfriert, wenn es nicht entsperrt ist und man seine AirPods Pro (2) verbindet, ist immer noch nicht behoben...
 
A

Anton2016

Mitglied
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
278
Habt ihr auch das Problem, beim schwarzen, iPhone 14 Pro Max, dass die silberne Farbe des Rahmens durchkommt?
 
Apfelsammler

Apfelsammler

Mitglied
Dabei seit
13.12.2020
Beiträge
413
Punkte Reaktionen
75
Mein Problem ist allerdings folgendes: unter dem Reiter „Mitteilungen“ in der Watch-App gibt es bei mir leider keinen Eintrag WhatsApp. Ich kann daher auch nichts spiegeln lassen.
Hast Du mal auf dem iPhone unter Mitteilungen/WA/WA-Mitteilungseinstellungen den Regler bei"Vorschau" auf aktiv gesetzt bzw. alle Regler? Das selbe Problem hatte ich mal mit Threema. Mit WA war alles gut nur mit Threema bekam ich keine Anzeige auf der Watch nur einen Hinweis dass eine Nachricht eingegangen ist.
 
A

Anton2016

Mitglied
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
278
So sieht das bei mir aus...

IMG_0321.jpeg
 
greenflo

greenflo

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
1.683
Punkte Reaktionen
1.167
Lass mich raten, du nutzt das Smartphone ohne Hülle oder?
Es ist zwar sehr ärgerlich, aber ich fürchte dass dürfte normal sein. Alles was lackiert, beschichtet oder anderweitig gefärbt und nicht DURCHFÄRBT ist, wird sich durch mechanische Reibung abnutzen. Ich denke auch nicht dass man dass irgendwie ersetzt bekommt.
 
A

Anton2016

Mitglied
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
278
Richtig. Ersetzen will ichs ja nicht. Mich wundert es nur, hatte bisher immer das schwarze iPhone, und solche Probleme waren mir bisher fremd. Deshalb die Frage.
 
greenflo

greenflo

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
1.683
Punkte Reaktionen
1.167
Schwierig zu sagen. Wäre es tatsächlich ein Serienproblem das alle Iphones in Schwarz betrifft, hätte man da längst was zu gelesen denke ich. Es können natürlich fehlerhafte Chargen in Umlauf sein, wo die Festigkeit der Beschichtung nicht korrekt ist, aber es wird schwierig sein dass zu beweisen. Ich würde trotzdem mal mit Apple Kontakt aufnehmen.
 
A

Anton2016

Mitglied
Dabei seit
23.05.2020
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
278
Danke! Ja, ich denke, ich werd es bei Apple mal ansprechen, dann höre ich es schon.
 
W

Webtüftler

Registriert
Dabei seit
17.01.2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ist beim IPhone 14 Pro Max mit 128 GB 4k Video OHNE ProRes möglich? In allen Artikeln wird ja immer von 4k ProRes ist nur ab 256 GB möglich. Im nächsten Satz dann immer: Mit 128 GB ginge nur Full HD. Ist nicht ganz zweifelsfrei. Kann das mal jemand testen? Also ProRes deaktivieren und sehen was dann möglich ist?
Ohne ProRes würde es ja Sinn machen in 4K aufzunehmen. Mit ProRes ist ja tatsächlich Quatsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.527
Punkte Reaktionen
12.194
Geht natürlich auch ohne ProRes.
 
W

Webtüftler

Registriert
Dabei seit
17.01.2023
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Antwort jetzt leicht unklar wegen dem "auch". Das man ProRes abstellen kann ist ja klar. Heißt das dann 4K beim 128 GB Modell ist möglich ohne ProRes? Mit ProRes geht es ja nicht. Hab obige Frage geändert. Es muss natürlich heissen: Im nächsten Satz dann immer: Mit 128 GB ginge nur FullHD.
 
Zuletzt bearbeitet:
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.527
Punkte Reaktionen
12.194
Die 1080p Beschränkung gilt ausschließlich für ProRes. Steht so auch auf der Apple Seite in den Daten das iPhones.
 
AppleLiebhaber

AppleLiebhaber

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.05.2008
Beiträge
2.570
Punkte Reaktionen
194
Ich habe ein neues iPhone und schon lange keinen Transfer vom alten zum neuen iPhone machen müssen.
So wie ich es sehe, scheinen alle 3 Optionen (Schnelltransfer, iCloud Backup, iTunes/Finder) das selbe zu machen.

Ich weiß noch, dass es früher Unterschiede gab und gewisse (sensible) Apps bzw. deren Einstellungen nur mit dem iTunes Backup übertragen wurden.

Genauso erinnere ich mich noch, dass ganz früher bei einem iTunes Backup auch alle Apps lokal mit gesichert wurden. So wie ich das verstehe werden diese nun in allen drei Fällen von der Cloud geladen, mit dem miesen Nebeneffekt, dass eine gekaufte App die es nicht mehr im Store gibt, auch nicht mehr geladen werden.

Ebenfalls scheint in keinem der Fälle Offline-Dateien wie zB Offline Audible Downloads oder Offline-Dokumente in Apps mit übertragen zu werden, wenn diese nicht explizit in der Cloud speichern.

Ich möchte einfach nur den best möglichen und umfassensten iPhone Klon vollziehen, ohne in jeder App nachschauen zu müssen was nun wirklich übertragen wurde. - Was empfehlt ihr mir?

// Sind externe Backup-Lösungen wie iMazing mittlerweile besser als Apple eigenes Backup?
Ich weiß noch wie ich früher (zu iPhone 4/5 Zeiten begeistert war, dass man wirklich einen vollständigen Clon inkl. geöffneten Safari Tabs machen konnte)
 
BalthasarBux

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
2.292
Punkte Reaktionen
2.060
// Sind externe Backup-Lösungen wie iMazing mittlerweile besser als Apple eigenes Backup?
Sie waren bis 16.2 besser, aber jetzt hat Apple eine Sperre entwickelt, dass automatische Backups verbietet. Man muss vor Ausführung am Gerät den Gerätecode eingeben. Damit haben sie extrem an Reiz verloren.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
269
AgentMax
AgentMax
greenflo
Antworten
7
Aufrufe
494
thogra
thogra
sailingHobbit
Antworten
832
Aufrufe
56.383
Nutzloser
Nutzloser
A
Antworten
6
Aufrufe
295
apfelmartin
A
Oben