Der iPhone und spontane Fragen Thread

AgentMax

Super Moderator
Dabei seit
03.08.2005
Beiträge
52.205
Punkte Reaktionen
11.936
Da die iCloud Mediathek an ist geht nur diese.
Eine extra Sicherung davon erstellt einer meiner Macs.
 

Lulogizzda

Mitglied
Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
11
Warum ist seit iOS 16.1 auf mein, IPhone 13 Pro die Akkulaufzeit nicht mehr so gut, trotz 100% Akku Kapazität, kann mir einer helfen was ich dagegen tun kann.
 

maccoX

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.02.2005
Beiträge
14.900
Punkte Reaktionen
4.920
4EFE606D-585F-44EB-AC71-167DA6A60EF4.gif
 

kenduo

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
3.583
Punkte Reaktionen
1.154
Hi
Ich habe mal eine allgemein Frage. Irgendwie ist mein iPhone zur Zeit sehr langsam. Trotz neuster Software, Neustarts.

Kommende Woche bekomme ich ein neues iPhone und hab mich mal gefragt, ob es für mich nicht sinnvoll wäre, alles mal wieder neu einzurichten. Aus dem Backup hab ich bedenken, das Problem mitzunehmen. (Oder ist das unbegründet?)

Irgendwie schleppe ich alles seit Anbeginn der Zeit mit :iD:

Was sind da so die Erfahrungen …
 

Lulogizzda

Mitglied
Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
11
Hi
Ich habe mal eine allgemein Frage. Irgendwie ist mein iPhone zur Zeit sehr langsam. Trotz neuster Software, Neustarts.

Kommende Woche bekomme ich ein neues iPhone und hab mich mal gefragt, ob es für mich nicht sinnvoll wäre, alles mal wieder neu einzurichten. Aus dem Backup hab ich bedenken, das Problem mitzunehmen. (Oder ist das unbegründet?)

Irgendwie schleppe ich alles seit Anbeginn der Zeit mit :iD:

Was sind da so die Erfahrungen …
xD
 

orcymmot

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2013
Beiträge
5.821
Punkte Reaktionen
2.684
Warum ist seit iOS 16.1 auf mein, IPhone 13 Pro die Akkulaufzeit nicht mehr so gut,
Ist doch nicht dein Ernst, oder?
Gibt es für dich keine wichtigeren Themen im Leben, als sich um die Akkulaufzeit deine iPhones zu kümmern?

Halte dich doch mal an deine eigenen Vorsätze, nichts mehr zu diesem Thema zu schreiben.

Mach es dir doch mal ganz einfach:
Akku leer -> aufladen
Akku voll -> iPhone benutzen

Alles andere ist nur Kosmetik.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lulogizzda

Mitglied
Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
11
Ist doch nicht dein Ernst, oder?
Gibt es für dich keine wichtigeren Themen im Leben, als sich um die Akkulaufzeit deine iPhones zu kümmern?

Halte dich doch mal an deine eigenen Vorsätze, nichts mehr zu diesem Thema zu schreiben.

Mach es dir doch mal ganz einfach:
Akku leer -> aufladen
Akku voll -> iPhone benutzen

Alles andere ist nur Kosmetik.
Ich lad immer 20-80 so mit hält der Akku länger, mit der Lebensdauer von der Akku Kapazität, her ich hab auch immer eine Display on time, von über 7 Stunden bis ich es erst wieder anstecke, zum auf laden und den lass ich es immer bis 80% aufladen.
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2013
Beiträge
19.771
Punkte Reaktionen
9.505
Ich lad immer 20-80 so mit hält der Akku länger, mit der Lebensdauer von der Akku Kapazität, her ich hab auch immer eine Display on time, von über 7 Stunden bis ich es erst wieder anstecke, zum auf laden und den lass ich es immer bis 80% aufladen.
In der geschlossenen hat man scheinbar wirklich keine anderen Probleme, :ROFLMAO:
 

orcymmot

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2013
Beiträge
5.821
Punkte Reaktionen
2.684
Ich lad immer 20-80 so mit hält der Akku länger
Wozu der Aufwand, wenn du das Gerät eh nächstes Jahr wieder verkaufen möchtest, wie angekündigt?

Wenn du jetzt noch die nicht genutzten 40% der im Akku enthaltenen bzw. möglichen Energie (20-0% entladen und auch aufladen bis 100%) nutzen würdest, dann würde deine User experience fast verdoppelt werden und du hättest kaum noch einen Grund ständig diese unnötigen Posts abzusetzen.
 

Lulogizzda

Mitglied
Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
11
Wozu der Aufwand, wenn du das Gerät eh nächstes Jahr wieder verkaufen möchtest, wie angekündigt?

Wenn du jetzt noch die nicht genutzten 40% der im Akku enthaltenen bzw. möglichen Energie (20-0% entladen und auch aufladen bis 100%) nutzen würdest, dann würde deine User experience fast verdoppelt werden und du hättest kaum noch einen Grund ständig diese unnötigen Posts abzusetzen.
Zwischen 70 und 80 in Bereich, wenn man es voll lädt, es ist gesünder für den Akku wenn man ihn bis zu 100% auflädt immer schadet es den Akku zu sehr das, hatte der Apple Support zu mir am Telefon gesagt.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.08.2016
Beiträge
3.712
Punkte Reaktionen
4.846
Zwischen 70 und 80 in Bereich, wenn man es voll lädt, es ist gesünder für den Akku wenn man ihn bis zu 100% auflädt immer schadet es den Akku zu sehr das, hatte der Apple Support zu mir am Telefon gesagt.

Und jetzt spamst du auch noch den armen Telefonsupport voll?

Sie sind unter uns … und das Schlimme ist, sie dürfen sich fortpflanzen …
 

orcymmot

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2013
Beiträge
5.821
Punkte Reaktionen
2.684
wenn man ihn bis zu 100% auflädt immer schadet es den Akku zu sehr
Stimmt nur bedingt. Einen vollgeladenen Akku dauerhaft vollgeladen (ohne Last/Entladung) liegen zu lassen schadet der Zellchemie, das stimmt.

Da wir unsere Geräte jedoch praktisch ständig angeschaltet haben bleibt die Spannung/Ladung ja nicht lange auf diesem Höchststand, sondern der Akku entlädt ja allmählich, sobald du den Stecker ziehst.

Du kannst natürlich gerne deinen Akku-Voodoo weiter betreiben und die Alterung um „vielleicht“ ein paar Tage/Wochen nach hinten verschieben.

Aber ich bleibe dabei: Es ist den Aufwand nicht wert und ob es einen signifikanten Unterschied macht, wage ich zu bezweifeln.
Da macht die Fertigungstoleranz deutlich mehr aus, als du beeinflussen kannst.

Sei doch aber wenigstens so nett und nerve das Forum nicht alle 48h mit sinnlosen Akku-Fragen, die dir eh niemand zufriedenstellend beantworten kann, weil du es nicht einsehen willst.
 

Lulogizzda

Mitglied
Dabei seit
10.10.2022
Beiträge
97
Punkte Reaktionen
11
Stimmt nur bedingt. Einen vollgeladenen Akku dauerhaft vollgeladen (ohne Last/Entladung) liegen zu lassen schadet der Zellchemie, das stimmt.

Da wir unsere Geräte jedoch praktisch ständig angeschaltet haben bleibt die Spannung/Ladung ja nicht lange auf diesem Höchststand, sondern der Akku entlädt ja allmählich, sobald du den Stecker ziehst.

Du kannst natürlich gerne deinen Akku-Voodoo weiter betreiben und die Alterung um „vielleicht“ ein paar Tage/Wochen nach hinten verschieben.

Aber ich bleibe dabei: Es ist den Aufwand nicht wert und ob es einen signifikanten Unterschied macht, wage ich zu bezweifeln.
Da macht die Fertigungstoleranz deutlich mehr aus, als du beeinflussen kannst.

Sei doch aber wenigstens so nett und nerve das Forum nicht alle 48h mit sinnlosen Akku-Fragen, die dir eh niemand zufriedenstellend beantworten kann, weil du es nicht einsehen willst.
Ja ich hab recht gehabt mit der 20-80 Ladung das man davon ne längere Akku Lebenszeit hat
 
Oben