Der iPhone 12 Gerüchte Thread

kermitd

Mitglied
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
5.579
Sieht so aus als wäre kein Ladegerät (oder EarPods) mehr dabei. Die meisten haben vermutlich schon eins irgendwo rumfliegen, insofern ok.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralle2007

Ralle2007

Mitglied
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
14.112
Hab grad mal nachgeschaut. Meine EarPods und Lagegerät liegen tatsächlich noch originalverpackt in ihrer iPhone-Box – mit Schutzfolie und allem. :D
Bei mir auch, ich nutze Hörgeräte deswegen brauche ich die EarPods nicht, Kabel und Netzteil liegt auch noch unbenutzt in der OVP.
Hier könnte Apple wirklich einsparen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dodo4ever, Dvvight und kermitd

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.845
Sieht so aus als wäre kein Ladegerät (oder EarPods) mehr dabei. Die meisten haben vermutlich schon eins irgendwo rumfliegen, insofern ok.
Es sieht keineswegs so aus, es nichts anderes als ein einzelnes Gerücht. Ein anderes Gerücht besagt das ein 20 Watt Ladegerät bei den
Iphone Pros beiliegt und belegt das auch noch mit einem Bild des Ladegerätes.
 

kermitd

Mitglied
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
5.579
Es sieht keineswegs so aus, es nichts anderes als ein einzelnes Gerücht.
Aus meines Wissens zwei verschiedenen Quellen (Barclays & Ming-Chi Kuo), von denen mindestens eine in der Vergangenheit nicht völlig unzuverlässig war. Aber korrekt, entsprechend dem Titel des Threads handelt es sich bloß um ein Gerücht bisher.

Wir werdens sehen. Gefühlt ist was dran. Vielleicht wird der Adapter ja auch nur bei manchen Modellen dabei sein. 🤷‍♀️
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lulesi

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.845
Aus meines Wissens zwei verschiedenen Quellen (Barclays & Ming-Chi Kuo), vo
Die zweite Quelle, Ming-Chi Kuo, hatte ich noch gar nicht mitbekommen, die gestern/heute bekannt wurde.
Das macht das ganze schon deutlich wahrscheinlicher.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kermitd

MrBaud

Mitglied
Mitglied seit
09.02.2019
Beiträge
2.555
Sieht so aus als wäre kein Ladegerät (oder EarPods) mehr dabei. Die meisten haben vermutlich schon eins irgendwo rumfliegen, insofern ok.
Ja und es kam jetzt heraus, beim übernächsten, dem iphone 13 soll auch kein Iphone mehr beiliegen :rotfl:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DoroS, tombik und PowerCD

kermitd

Mitglied
Mitglied seit
16.02.2006
Beiträge
5.579
Ja und es kam jetzt heraus, beim übernächsten, dem iphone 13 soll auch kein Iphone mehr beiliegen :rotfl:
ein iPhone dürften die meisten doch auch noch irgendwo rumfliegen haben, also völlig ok. Zumindest ne schöne Verpackung kriegst Du 😉
 
  • Haha
  • Gefällt mir
Reaktionen: Compikub, dodo4ever und MrBaud

Demogorgon

Mitglied
Mitglied seit
08.06.2020
Beiträge
266
Gibts eigentlich schon eine halbwegs zuverlässige Prognose aber das 12er endlich ein 90- oder 120Hz Display bekommt? Warte schon seit mehreren iPhones darauf. ;)
 

herberthuber

Mitglied
Mitglied seit
04.11.2018
Beiträge
578
Wenn das iPhone 12 dann über einen USB-C Anschluß verfügen sollte, dann könnte ich mir gut vorstellen, dass es nicht unbedingt ein beigelegtes Ladegerät braucht - ist ja dann ein überall erhältliches Standardteil das vermutlich viele schon von anderen Smartphones zuhaus liegen haben.

Mit dem Apple propietären Ligthning Stecker wäre es aber sehr gewagt von Apple hier das Ladegerät einzusparen. Was soll denn jemand machen, der vorher noch kein Apple Smartphone besessen hat und sich ein neues iPhone 12 kauft? - Nach 5 Stunden rumprobieren in den nächsten Laden rennen um sich ein überteuertes Apple-Lightning Ladegerät kaufen?

Nee nee - ich glaube so dreist wird Apple nicht sein und die anfängliche "User- Experience" so vermiesen....
 

LeoAha

Mitglied
Mitglied seit
21.04.2020
Beiträge
107
Andersrum ist es genauso doof. Ich bin bis dato tatsächlich um ein USB-C Kabel rumgekommen. Habe nur eins von meiner Freundin bei mir rumfliegen, weil sie ein S20 hat. Von daher würde ich es schon begrüßen, wenn Apple zumindest das Kabel (gerne ohne Netzteil) beilegt. Ist schon schlimm genug, dass meine ganzen Lightning Kabel dann in der Versenkung verschwinden müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Compikub

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
3.278
Mit dem Apple propietären Ligthning Stecker wäre es aber sehr gewagt von Apple hier das Ladegerät einzusparen. Was soll denn jemand machen, der vorher noch kein Apple Smartphone besessen hat und sich ein neues iPhone 12 kauft? - Nach 5 Stunden rumprobieren in den nächsten Laden rennen um sich ein überteuertes Apple-Lightning Ladegerät kaufen?
Also bei mir haben alle Lighting Kabel am anderen Ende einen stink normalen USB-A Stecker.... OK ein zwei auch USB-C
Was ist den ein
überteuertes Apple-Lightning Ladegerät
?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MrBaud

Ciccio

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
1.877
Wenn das iPhone 12 dann über einen USB-C Anschluß verfügen sollte, dann könnte ich mir gut vorstellen, dass es nicht unbedingt ein beigelegtes Ladegerät braucht - ist ja dann ein überall erhältliches Standardteil das vermutlich viele schon von anderen Smartphones zuhaus liegen haben.

Mit dem Apple propietären Ligthning Stecker wäre es aber sehr gewagt von Apple hier das Ladegerät einzusparen. Was soll denn jemand machen, der vorher noch kein Apple Smartphone besessen hat und sich ein neues iPhone 12 kauft? - Nach 5 Stunden rumprobieren in den nächsten Laden rennen um sich ein überteuertes Apple-Lightning Ladegerät kaufen?

Nee nee - ich glaube so dreist wird Apple nicht sein und die anfängliche "User- Experience" so vermiesen....

Was hat das LADETEIL mit dem LADEKABEL zu tun? Das Ladeteil hat (bisher) einen USB2-Ausgang, da kannst du jedwedes USB2-auf Lightning oder USB2 auf C reinstecken. USB2 auf C braucht es eh fürs Auto, die Powerbank und was weiß ich noch so.

Wer das Ladeteil hat, braucht keins zu bezahlen, wer keins hat, kauft es - Gleiches gilt für Kabel...
liegt sonst doch nur doppelt und dreifach als E-Schrott ab Werk in den Schubladen rum.

Gruss, Ciccio
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: picknicker1971
Oben