Der Intel-Megahertz Wahn ist gebrochen !!!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von marti, 08.05.2004.

  1. marti

    marti Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.121
    Zustimmungen:
    219
    Guten Abend

    Siehe hier:

    http://www.hartware.de/news_36333.html

    damit dürfte meiner Meinung nach der 'Druck' auf Apple wesentlich nachlassen und auch neue G5 sind nun nicht mehr zwingend :D .

    Was meint Ihr?

    Gruss
    Marti
     
  2. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Apple kann jetzt vielleicht sogar aufholen und die Gunst der Stunde nutzen -> Hier

    Gruss
    Kalle
     
  3. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Wahn ist gebrochen

    Tachchen

    Na endlich mal ein Zeichen in die richtige Richtung, diese Wahnsinnsspirale dreht sich ja nun letzendlich in absurde Höhen.

    Mag es aber nicht so recht glauben, daß die Industrie hier den Wahnsinn nun wirklich bremsen wird.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
  4. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    6.363
    Zustimmungen:
    15
     

    AHA !
    2005 also bereits angekündigt :)

    ich will aber auch ne Wasserkühlung haben :)
    wird schon schwachsinnig das Ganze...
     
  5. macnewbie

    macnewbie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    13
     
    Hi,
    ich finde das Apple in punkto Hardware aufholen kann. In punkto OS, hat IMHO Apple sowieso das besser abgestimmte System, und braucht sich nicht zu verstecken.
    gruß
    macnewbie
     
  6. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
     

    :D

    Full ACK ;)

    Gruss
    Kalle
     
  7. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Nur weil Intel ihr Marketing in Zukunft nicht mehr auf die GHz-Zahl auslegt, heißt es noch lange nicht, dass sie bei der Performance zurückstecken werden.

    Ich weiß nicht, ob Apple neue G5 braucht. Günstige G5 sollte Apple aber schon ins Programm aufnehmen.
     
  8. HGD.2000

    HGD.2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Re: Re: Der Intel-Megahertz Wahn ist gebrochen !!!

     

    Intel wird bestimmt keine schlechteren CPU´s anbieten. Die müssen aber Ihre auf GHz ausgelegte Werbekampange ändern. Und genau das wird Aplle nutzen. Dann versteht vielleicht irgentwann jeder dass GHz nicht alles ist.
     
  9. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Re: Re: Re: Der Intel-Megahertz Wahn ist gebrochen !!!

    Apple wird wohl leider nichts nutzen, weil sie es durch ihre eigene Preispolitik kaputt machen.
    Im Gegensatz zu Apple hat außerdem schon längst AMD klar gemacht, dass es nicht so sehr auf MHz/GHz ankommt und nicht umsonst hat AMD dank des besten Preis-Leistungs-Verhältnisses es geschafft im Retail-Markt der USA Intel zu schlagen und die Marktführerschafft zu erlangen.

    Trotz der unbestreitbaren Qualitäten von Apple-Computern, hat Jobs außerdem in der Vergangenheit schon zu viele schwachsinnige Benchmarks vorgestellt, dass ihm kein Windows-PC-User mehr glauben wird.
     
  10. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Re: Re: Re: Re: Der Intel-Megahertz Wahn ist gebrochen !!!

     

    Nur wissen das längst nicht so viele wie du glaubst. Die sehen nen Athlon XP2500 und wieviel MHz hat der wohl :confused: 2500 :rolleyes: :D

    Schon oft genug erlebt ;)

    Gruss
    Kalle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen