der ich hab bald was neues fred - denn Vorfreude ist die schönste Freude 3

mcmrks

Mitglied
Dabei seit
03.08.2017
Beiträge
419
Punkte Reaktionen
127
danke ... ich hatte den smiley vergessen. 😊

(aber eigentlich hätte man doch konsequenterweise einen monochromen aufbringen müssen)
 

acstylor

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
1.308
Punkte Reaktionen
319
Gibt es nicht bei der Edition.
Ich hatte mir die m10 Reporter mal im Leica Store angeguckt. Das Kevlar fasst sich sehr angenehm an und ich bin gespannt, wie der Angleich zur Deck-/Bodenplatte mit der Zeit aussieht. Die Q ist eine wunderbare Einstiegsdroge in die Leica-Welt.
 

marcozingel

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
1.144
Punkte Reaktionen
390
Die Pommes aus richtigen Kartoffeln waren wie früher und die Hähnchenschenkel sowas von kross.
Daher sehr zu empfehlen.
Leider gibt es wohl nur noch einen Anbieter von Rinderfett welches ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren werde.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.311
Punkte Reaktionen
6.963
Die Q ist hervorragend, allein schon das Unboxing. Da liegt Apple weit zurück, was die Verpackung angeht. Da fand ich den G4 mini schöner verpackt als der 2011er und 2018er. Den Mac Pro 6.1 fand ich dann wieder nice.
Haptik ist bei der Q klasse, Menü aufgeräumt und es ist eben ein langsameres Fotografieren als mit meiner R5. Aber das wollte ich ja. Canon werde ich aber weiterhin nutzen ;)
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.311
Punkte Reaktionen
6.963
der Post hat mich ja schon neugierig gemacht. Aber dann, die Kamera hat ein fest verbautes Objektiv .....?

Das M-System ist nicht einsetzbar .....

Korrekt. Aber das macht sie ja interessant. Die M wäre mir für „immerdabei“ zu teuer.
Die R5 mit Objektiven ist auf Reisen zu schwer.
 

acstylor

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
1.308
Punkte Reaktionen
319
der Post hat mich ja schon neugierig gemacht. Aber dann, die Kamera hat ein fest verbautes Objektiv .....?

Das M-System ist nicht einsetzbar .....
Verbaut ist bei der Q ein 28mm Summilux mit der offiziellen Lichtstärke 1.7 (wobei gemunkelt wird, tatsächlich 1.4, gemäß den M-Linsen). Gegenüber den M-Modellen hat die Q auch einige technische Spielereien wie AF und Gesichtserkennung und ist eine Ecke handlicher. Schöne Immerdabei-Kamera, die ich auch gerne genutzt habe (bis ich mich auf die M-Serie beschränkt habe).
 

Jaenis

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2004
Beiträge
1.052
Punkte Reaktionen
72
Samstag, Montag oder Dienstag – an einem dieser Tage bekomm ich nach ZEHN Jahren wieder ein NEUES Mac Book. Einen 13" Pro M1:freu:
Habt Zubehörtipps? Habt ihr so weiche Silikoncovers oä. dafür? Ich bin ja prädestiniert für Kratzer und sowas …:Pfeif:

Das 13" aus 2012 läuft immer noch wie Uhrwerk, nachdem es zwischenzeitlich auch eine 512 SSD irgendwann vor 4, 5 Jahren spendierten 4GB RAM zusätzlich bekam. Und das ziemlich zuverlässig. Wurde auch nicht wahnsinnig benutzt. Was soll ch damit machen? Doch noch aufbewahren? Verkauf lohnt sich fast nicht mehr, bei 250, 300€ und einer mächtigen Delle am Boden (das hat DHL verbrochen).

Gespannt warte ich auf Eure Kommentare. :)
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
4.531
Punkte Reaktionen
3.398
...

Das 13" aus 2012 läuft immer noch wie Uhrwerk, nachdem es zwischenzeitlich auch eine 512 SSD irgendwann vor 4, 5 Jahren spendierten 4GB RAM zusätzlich bekam. Und das ziemlich zuverlässig. Wurde auch nicht wahnsinnig benutzt. Was soll ch damit machen? Doch noch aufbewahren? Verkauf lohnt sich fast nicht mehr, bei 250, 300€ und einer mächtigen Delle am Boden (das hat DHL verbrochen).

Gespannt warte ich auf Eure Kommentare. :)
Das kann man nat. schwer sagen weil dein Umfeld, Interessen nicht bekannt sind.
Ich hab das gleiche, 13", gerade als Hauptrechner weil mein Imac grad woanders gefragt war..

Kaufte immer gebraucht und hab alles stets behalten..
Wichtigster Grund dies auch zu tun, erstens hast Du dann immer einen Ersatzrechner, wer weiss was mal ist und der auch im Übrigen über zahlreiche Anschlüsse verfügt, egal ob UsB, Firewire, Ethernet, Monitor usw. und alles ohne Adapter nutzbar.

- Also ich hab normal nen älteren Imac als Surfmaschine, Büro, Mails usw. auch wegen dem Monitor sozusagen Hauptrechner..
- Das 13er Book als Tonstudio mit Mehrkanal-audiointerface, 2tem Monitor usw. (oder als Ersatz wie gerade) und dazu noch
- im Erdgeschoss/ WErkstatt ein altes 15" MBP von 2009 mit 10.11, das geht auch noch gut für MU, mal was nachschlagen oder in Mediatheken
Beiträge abrufen wenn ich unten bin und wo ne Audio-Anlage dranhängt..
die beiden oberen im 1.Stock übrigens auch auf nem kleinen Mackiemischer wo ich die obere Anlage füttere oder auch Audio ins EG abzweigen kann,falls nötig.

Jedes hat seinen Zweck, eine Synchronisation ist nicht nötig, läuft.
 

Jaenis

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2004
Beiträge
1.052
Punkte Reaktionen
72
Ich habs ungeöffnet wieder zurückgegeben. Dafür hab ich seit heute
das Power Book Pro 16" 16MB/1GB SD

:freu::Waveypb:
 

rml

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.06.2005
Beiträge
1.023
Punkte Reaktionen
246
Nach etlichen Fehldrucken und beschädigten Sendungen bei Print Dienstleistern, hab ich mir heute einen Epson P700 (Pigmenttintendrucker) gegönnt - also bestellt.
Ab jetzt drucke ich mir den Kram selbst - obwohl der bei meinen seltenen Anwendungen (1-2mal im viertel Jahr) wahrscheinlich overkill ist und mir die Papierpreise Angst machen 120€ für 25 Blatt besseres Papier in A3+….

Freue mich wie Bolle :drum::drum:


https://www.epson.de/produkte/drucker/large-format/surecolor-sc-p700/p/29578

BB0542AE-6243-42E5-84E6-99EC0D2EFF1A.jpeg
 
Oben Unten