Der Heimkino Thread

Diskutiere das Thema Der Heimkino Thread im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    So, ich hab's jetzt auch mal geschafft, Fotos zu machen. Das Kabelchaos ist unschön, aber 'ne gute Lösung ist mir noch nicht eingefallen bzw. ich bin einfach zu faul :D
    [​IMG]
    [​IMG]
     

    Anhänge:

  2. mpinky

    mpinky Mitglied

    Beiträge:
    5.044
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.103
    Mitglied seit:
    07.11.2005
    Danke für die Tipps!
    Ich denke auch das ich es mit B&W ergänzen werde.
    Ich habe da gerade zwei 604 im Blick und ein passender Center wird sich sicher auch noch finden. :)

    Mfg.
     
  3. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    @Snoop:
    Schön hell!!
    Zu den Kabeln: mach ne offene Kiste unter das Regal und schmeiss einfach alles rein.
     
  4. incredible[23]

    incredible[23] Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    21.01.2007
    Hey JP.x, ich glaub du hattest das hier schonmal erwähnt (find es aber leider nicht mehr). Welche "TV-Bank" ist das von IKEA ?

    Gruß!
     
  5. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Gar keine :D
    Ist ein Lack Regal mit eigentlich 4 Fächern / 5 Streben, von denen ich 2 einfach entfernt habe. Tiefe ist aber nur 39cm.
     
  6. incredible[23]

    incredible[23] Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    21.01.2007
    Hey Danke für die schnelle Antwort :)

    Ach die Tiefe ist vollkommen ausreichend, das ist ja auch das schöne an nem Flachbildfernseher :D Hatte bisher die Lack TV-Bank im Auge, aber deine Lösung ist auch ganz nett. Werd ich mir mal merken.

    Gruß!
     
  7. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.008
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    @JP.x

    Eine Frage zum iCord. Im Hifi Forum ist zu lesen, dass die Festplatte deutlich hörbar ist.
    Wie ist Dein empfinden, bzw stimmt das in dem Sinne!?
     
  8. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Wenn ich vorne dran sitze höre ich nur den Lüfter,
    bei leisem TV schauen und 3.5m weg sitzend höre ich nichts.

    Aber noch was dazu: der workaround scheint nicht dauerhaft zu klappen, insofern geht das Gerät wohl doch zurück. Schade, ansonsten fand ich ihn klasse.
     
  9. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    So, muss mich jetzt mal als Nix-Wisser in Bezug auf SAT outen, man kann ja nicht alles Wissen :D
    Ich hab zwar ein gesundes Halb-Wissen, oder eher Viertel-Wissen, aber Details gehen mir total ab...

    Wir haben unser Haus letztes Jahr gebraucht gekauft, inkl. SAT Anlage, mit einem Anschluss in (fast) jedem Zimmer.
    Jetzt hab ich ja den iCord HD dran gehangen und er zeigt mir auch einige HD Sender an, bei denen aber sämtlichst die Meldung kommt, dass das Signal zu schwach ist wenn ich sie auswähle.

    Jetzt, die doofe Frage: ist mein LNB überhaupt HD-fähig? Würde ich die HD Sender in der Senderliste sehen wenn ich sie nicht abspielen könnte?

    Doofe Frage 2, weil ich schon dabei bin: ist der Astra SAT besser oder der Hotbird? Beim Hotbird hab ich komischerweise 100% Empfang, aber 0% Qualität als Anzeige...

    Danke.
     
  10. Hemi Orange

    Hemi Orange Mitglied

    Beiträge:
    3.530
    Zustimmungen:
    524
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Bzgl. HD kommt es glaube ich nur darauf an, dass die Sat-Anlage an sich digital ist und die Schüssel groß genug. Bei den Receiver-Anzeigen kommt es mir so vor, als wäre "Qualität" immer wichtiger als "Empfang".
     
  11. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Naja, das ist ja meine Frage: ist die Anlage bereits digital? Gibt es irgendwas wie ich das feststellen kann ohne aufs Dach zu steigen?
     
  12. SonOfNyx

    SonOfNyx Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Hm … da (fast) jedes Zommer wohl mit einem Anschluss versehen ist, solltest du evtl. auch überprüfen, ob die ganze Verkabelung überhaupt qualitativ ausreichend ist, ein gutes Signal durchzuleiten. Und wie Hemi schon sagte, spielt auch der Antennendurchmesser eine nicht unerhebliche Rolle.
     
  13. Cakedrummer

    Cakedrummer Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Du hast doch einen Digitalreceiver angeschlossen, wie sollte sie da nicht digital sein?!? :confused:
     
  14. TheMenace

    TheMenace Mitglied

    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Naja, manche digitalen Programme kann man auch über ein "analoges" (LowBand-)LNB empfangen, da auch im LowBand digitale Programme übertragen werden.

    Das komplette Angebot bekommt man natürlich nur mit einem "digitaltauglichen" Low- und HighBand LNB.
     
  15. Cakedrummer

    Cakedrummer Mitglied

    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    63
    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Jo, "manche"... Das wäre dem Kerl doch aufgefallen, wenn er nur ein paar Sender empfangen könnte. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...