Der Heimkino Thread

Diskutiere das Thema Der Heimkino Thread im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Ne, es gibt auch Antennen die so aussehen.
    Sind dann eher eckig als rund, aber eben nur für terrestrisches TV.
     
  2. s_herzog

    s_herzog Mitglied

    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    So, hier mal mein Aufbau :)

    Scheiße ist, wenn man die Möbel schon hat und das Zeug nicht reinpasst :D

    Noch blöder ist, wenn man eine Tür hat, die man nur schließen kann, wenn man die Boxen wegschiebt ;-)

    Aaalso, laufen tut die Star Trek VI BluRay :D, Komponenten:

    - Toshiba 42X3030D fullHD 42" LCD
    - Sony BDP-S550
    - Denon AVR 1907
    - Heco Victa 500/100/300 7.1 Boxenaufbau
    - Linux-PC mit VDR, Reel HDe-Karte für HDTV, 2x Technotrend DVB-S2 Karte
    - 2x IKEA Dioder RGB-Leisten, auf "weiß" eingestellt

    Der BluRay-Player hängt mit 8 Analogkabeln am Receiver, der PC mit einem S/PDIF Kabel.

    Und vorne auf dem Tisch liegen Tortilla Chips, die ich gleich futtern werde.
     

    Anhänge:

  3. SonOfNyx

    SonOfNyx Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Ich hab alle digitalen Empfangsarten gesehen und DVB-C ist für mich die schlechteste. DVB-T hat eine sehr schwankende Qualität. Während Pro7 beispielsweise ein klasse Bild hat wirds bei RTL schon ziemlich grieselig und wenn man dann zu kleineren "Nieschensendern" kommt wirds gruselig und dann kommt noch der regionale Unterschied hinzu, denn die Qualität kann von Sendestation zu Sendestation variieren. DVB-S ist aber sicherlich das Maß aller Dinge, aber selbst analoges Sat Fernsehen halte ich immer noch für besser als DVB-C. Kann ja sein, dass ich einfach nur schlechte Erfahrungen mit Kabel gemacht hab.
     
  4. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    Wenn ich das richtig sehe, bitte korrigiert mich, dann habe ich mit der Schüssel DVB-S und dann würde sich auch ein HD Receiver lohnen?!

    Müsste mal so langsam beim Bund* mehr Geld beantragen :D

    * Mit Bund nicht die Bundeswehr sondern Deutschland gemeint ;)
     
  5. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Also bei uns ist DVB-T mit Zimmerantenne murks. Und das im Rhein-Main Empfangsgebiet, kein "echtes" Randgebiet.
    DVB-C per Primacom war Ok bis Gut, auch je Sender.
    DVB-S find ich auch am besten.
    Kenn ich irgendwie.... :D
    Aufbau sieht nett aus.
    Wie weit hängt der TV von der Wand weg? Ich hab ne Vogel Halterung und die Dioder sehen seitdem sch**** aus, weil er zu nahe an der wand hängt. Als er noch auf dem Board stand und ca 20cm von der Wand weg war sahen die super aus...
     
  6. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Für HD brauchst du DVB-S2 mE.

    Dagegen!
    Denn was du mehr bekommst bekomm ich weniger (Netto) :D
     
  7. s_herzog

    s_herzog Mitglied

    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    156
    Mitglied seit:
    11.04.2006
    Das ist so eine besch*ssene neigbare Halterung, ist also so etwa 15cm von der Wand weg... allerdings würde ich die Halterung nie mehr nehmen, denn im "nicht geneigten" Zustand ist der TV trotzdem leicht vornüber geneigt, sieht mistig aus.... okay, zum anschauen vom Sofa ists viell. grad ideal so^^
     
  8. rm -r *

    rm -r * Mitglied

    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Wenn die Schüssel ein Digital LNB hat, das hat die DVB-S.
    Die Frage nach dem HD-Receiver ist so eine Sache.

    Es gibt afaik halt keine freien Sender die in HD senden.
    Bislang findet man das wohl nur bei paytv.
    Wenn man sich jetzt einen digitalen Receiver holt, dann ist das eher mit Blick auf die Zukunft sinnvoll.

    Ich glaube zur nächsten WM wollen die ÖR auf HD umgestellt haben.
    Wobei das ja schon nächstes Jahr wäre.
    Vieleicht vertue ich mich da.
     
  9. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    Schon einmal vorsorgen kann ja nicht schade. Jetzt kommt es auch nicht mehr auf das Geld drauf an ;)

    Mein 10 Jahresplan steht!

    Danke Jungs :cake:
     
  10. snoop69

    snoop69 Mitglied

    Beiträge:
    9.649
    Zustimmungen:
    327
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Ehrlich, besser homogenes 5.1 als zusammengewürfeltes 7.1....
     
  11. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Ich habs befürchtet :D

    Aber, schlagt mich, die HKTS11 hauen mich optisch absolut um - gerade heute wieder im Saturn gesehen. Ich denke ernsthaft darüber nach mir das HKTS11 + 2x HKS4 zu holen und damit ein 7.1 (vlt sogar 8.1) System aufzubauen.
    Meine Focal würde ich evtl für Stereo behalten und an der 2. Zone anschließen.

    Vlt einfach mal bestellen und Probe hören.
    400€ sind einfach so verdammt billig das es nix sein kann... :eek:
    Aber die Optik....hach....ich bin ja so gar kein StandLS Fan :(
     
  12. SchaSche

    SchaSche Mitglied

    Beiträge:
    8.730
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Knapp daneben ;)

     
  13. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.785
    Zustimmungen:
    586
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Als HD-fähigem Sat-Receiver kann ich nur die Dreambox empfehlen ;)
    Mit der 800er hat man unglaublich viel Spaß, wenn's das Nonplusultra mit bis zu 4 Empfängern sein soll, die 8000er :p

    In HD senden bisher Premiere mit "Premiere HD" und "Discovery HD", einem Astra-Demokanal, ArteHD nd ein paar Ausländische. Der ORF hat auch schon einen HD-Sender, dafür benötigst Du aber eine Keycard von ORF :(

    Da die aber ein sehr schönes Programm bringen, fast ausschließlich in 16:9 und oft in 5.1, lohnt sich das, wenn man einen Ösi kennt ;)

    ZDF bastelt wohl auch schon an HD. Zumindest haben sie erstmal einen Testkanal geschaltet ;)
     
  14. fjordschritt

    fjordschritt Mitglied

    Beiträge:
    15.010
    Zustimmungen:
    1.651
    Mitglied seit:
    21.05.2008
    Was ist eigtl mit EuroSport HD?! Das wird immer oft geworben auf EuroSport.

    Wie sieht das aus mit den Sachen, wo sie vor der Sendung sagen, in HD?!
     
  15. catmini

    catmini Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    03.10.2008
    nö, 10cm einbautiefe für den rahmen reicht, mehr braucht der speaker nicht
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...