Der Heimkino Thread

Diskutiere das Thema Der Heimkino Thread im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cosmic7110

    Cosmic7110 Mitglied

    Beiträge:
    3.867
    Zustimmungen:
    2.559
    Mitglied seit:
    20.04.2007

    Letzes Jahr ist mir die Endstufe in meinem Canton Sub abgeraucht. hat sich nix mehr getan. Naja das ding is 7-8 Jahre alt daher nicht mehr mit Garantie gerechnet. Das Teil meinem Örtlichen Radio TV elektroniker gegeben. Ist noch einer der alten Sorte die wissen noch was sie machen. Er schruabte das teil auf und wollte dann von Canton die Schaltpläne haben zwecks Reparatur. Canton schrieb nur: geben wir nicht raus schicken sies ein.

    Naja eingeschickt und 7 tage später konnt ich ihn abholn. Komplett neue Verstärkereinheit. Das ganze ohne kosten und murren.

    Sieht man selten solch ein Service
     
  2. flexx

    flexx Mitglied

    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.02.2006
    ]Klaro immer her damit :)
    Die Anlage ist im Möbel versteckt, die Center Boxe guckt da unten durch. :p
    Ist schon ein älteres System… Ich weiß, dass die Boxen nicht optimal stehen, darum suche ich auch nach einem Set, dass sich toll anhört und gut ausseht!

    Also immer her mit den Vorschlägen! :) Ich fand da eben das Teufel Motiv 6 ziemlich toll…
     
  3. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    So, bin mal die letzten Seiten rückwärts bis Seite 250 durchgegangen und die Liste vom ersten Post aktualisiert. Bitte schaut euch das mal an und vielleicht hab ich jemanden vergessen? Dann bitte melden.

    ----------------------------------------------------------------------
    Anbei Links zu den bereits geposteten Heimkinos:
    (Ich habe nur diejenigen aufgenommen, die auch AVR + Lautsprecher haben)



    ----------------------------------------------------------------------
    Für Einsteiger vielleicht interessant, und hilfreich bei der Entscheidung welcher AVR angeschafft werden soll: "Unsere AVR Liste"!

    Hersteller
    • Pioneer: I [LX81]
    • Onkyo: XII [2x SR504, SR507, SR576, SR605, SR606, 3x SR607, 2x SR806, SR876]
    • Yamaha: III [V465, V650, V863]
    • Denon: V [1508, 1610, 1910, 3310, 3805]
    • H/K: II [AVR4000, AVR145]
    • Rotel: II [RSX1550]
    • Sony: I [STR-DE475]

    UVP-Range
    • 0-249€: -
    • 250€-499€: XI [2x Yamaha, 6x Onkyo, 2x Denon, H/K, Sony]
    • 500€-699€: IV [3x Onkyo, Denon]
    • 700€-999€: V [3x Onkyo, 1x H/K, 1x Yamaha]
    • 1.000€-1.499€: II [2x Denon]
    • 1.500€-1.999€: II [2x Rotel]
    • >2.000€: I [Pioneer]

    Einbezogen:
    1. mpinky
    2. JP.x
    3. Sköll
    4. djofly
    5. snoop69
    6. macmaniac_at
    7. WirbelFCM
    8. Spratz
    9. VXRedFR
    10. SonOfNyx99
    11. Maverick-F1
    12. Robert 63
    13. BL|zZard
    14. Saladin
    15. s_herzog
    16. alexxus
    17. SignorPfeffer
    18. targetolena
    19. scope
    20. Tobich
    21. wenmi
    22. Affenkopp
    23. Riddeck
    24. fjordschritt

    ----------------------------------------------------------------------
     
  4. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.737
    Zustimmungen:
    570
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Du kannst mal Update machen: mein h/k AVR4000 (799€) ist gegen einen Onkyo 607 (349€) ausgetauscht worden. :)
     
  5. alexxus

    alexxus Mitglied

    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Komisch, in den meisten AVRs ist die unterste Trennfrequenz, ab da ein Sub anfängt, bei 80 Hz (immerhin eine Oktave!), je kleiner die Boxen, desto höher muss der ja anfangen. ;) *kloOgshice*

    Und brummen sollte er nicht, er sollte Tönen. Ob das nun knallen, rummsen, bummsen oder meinetwegen schellen, schallern, schullern (alles schon gehört :D), ist doch ein subjektiver Eindruck. Von 0 bis 80 Hz hast du 3 Oktaven, das ist schon verdammt umfangreich. Dafür liegt zwischen 10 KHz und 20 KHz nur eine einzige Oktave, da könnte man dann eher sagen, dass ein Hochtöner nur kreischt (was er nicht tut). ;)

    @ JP.x

    Wenn du die Fotos verlinkst, müsstest du auch bei der standard-Post/Seite-Anzahl bleiben. Bei deinen Links lande ich immer auf der ersten Seite, erster Post. ;)

    Wie wärs übrigens mal, eine IG-Heimkino einzurichten. :) Ich hab davon kein Plan, das überlass ich mal anderen. :D
     
  6. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.737
    Zustimmungen:
    570
    Mitglied seit:
    24.01.2008


    Da hast Du zwar Recht, aber das ist weniger ein technischer Aspekt als einer unangemessener AVR-Einstellungen. Wenn ich wie in meinem Fall ein Paar Standboxen mit je 2 22er Tieftönern habe (nur wenige, high-endige und entsprechend teure Subwoofer haben mehr Membranfläche!), wäre ich ja schön blöd, die bei 80Hz abzutrennen!!!

    Es würde ja auch niemand auf die Idee kommen, einen F1-Ferrari bei 6000/min. abzuriegeln. ;)
     
  7. alexxus

    alexxus Mitglied

    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Meine haben 2x200mm Membranfläche und spielen (nagut, mangels Sub :D) auch im Fullband. Nichtsdestotrotz, wenn ich einen Sub hätte, müsste ich die Trennfrequenz trotzdem auf 80Hz stellen, weil das das unterste ist, wo mein AVR trennen kann. Außerdem ist das auch die Empfehlung der meisten Subwoofer (-Hersteller).

    Schau dir doch mal den hier an, der hat 3x300mm Membranfläche und geht bis 19 Hz runter (!). Kostet allerdings auch 1.000 €. Ich werd mich mit dem RSW-12 (1x300mm) oder den RW-12D (auch 1x300mm) begnügen, der reicht auch aus.
     
  8. Spike

    Spike Mitglied

    Beiträge:
    15.683
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Ich fange gerade an, mich an den Gedanken zu gewöhnen mir einen 42" Plasma anzuschaffen. Aber auch nur weil es ausser von Panasonic wohl keine 37" Plasmas gibt. Nach der ollen 55 cm Röhre sicher erstmal ein Schock... :eek: :D

    Mit 5.1 habe ich aber noch nix am Hut, da muss mir Stereosound aus der Anlage reichen. :cool:
     
  9. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.737
    Zustimmungen:
    570
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Naja, zum einen hat der "nur" zwei 30er Chassis und dafür beginnt der Frequenzbereich mit 19 Hertz doch recht hoch. Mein Phase Linear Alliante 12" Si. geht sogar bis 10Hz runter (das hört man zwar nicht mehr, aber man spürt es :D), dafür macht der aber bei 30Hz "nur" 113dB und keine 120. Wobei die im Wohnzimmer eh etwas überdimensioniert sind ;)

    Aber sowas in der Art meinte ich schon, um baßstarke Hauptlautsprecher zu unterstützen. Aber die Beschränkungen der AVR-Anbieter waren für mich bisher auch der Hauptgrund, auf einen Sub ganz zu verzichten - weil ich ob 4 22er Membranen (macht zusammen die Fläche eines 44er Subs :p) auch so genug Baßfundament habe und befürchte, daß ich mich durch o.g. Prozedere mit einem Sub eher des "warmen" Basses beraube :(
     
  10. alexxus

    alexxus Mitglied

    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Naja für Heimkino find ich ein Bass selbst bei so großer Membranfläche der Haupt-LS einen Subwoofer für empfehlenswert, vor allem, bei richtiger Aufstellung (Frontfire, ftw!). Für Musik ist es wirklich kaum empfehlenswert, da die Subs prinzipbedingt einfach ziemlich langsam sind. Gut, es gibt Subs, die für den Musikeinsatz noch extra Modi haben ("Punch" heißt es bei Klipsch) aber ich glaub kaum, dass die Kickbässe so kurz und trocken rüber bringen, wie kleinere Chassis.

    Ahja und der RT12D hat drei Membrane. Ein "aktives" und zwei "passive". Soll nix anderes heißen, dass zwei zur Wand und eine zum Hörer gerichtet sind. Das Ding ist schon ziemlich gewaltig. :cool:
     
  11. ElectroRob

    ElectroRob Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.01.2010
    Hier mal paar Daten zu meinem Heimkino:

    Tv: SONY KDL 52 Z5500
    Receiver: SONY STR-DA 2400
    Blu-Ray: SONY BDP-S360
    DVD: SONY DVP-NS 708
    DVB-Receiver: Edision Argus VIP
    Sound: Teufel Concept S 5.1


    Und hier paar Bilder:

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]
     
  12. Black Smurf

    Black Smurf Mitglied

    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Ich habe bei meinen Bildern zwar keine Ausrüstung angegeben, besitzte aber auch AVR + Lautsprecher. Also liefere ich hier mal die Technik nach:

    Player:
    Oppo BDP-83 (incl. Codefree-Umbau)
    Bild:
    Sanyo Z2000
    Deluxx Rahmenleinwand (2,05 m Diagonale)
    Ton:
    Harman/Kardon AVR 3550 (ist mit seinen 7 Jahren wohl zu alt, als dass seine Aufnahme in die Statistik sinnvoll wäre)
    ASW Opus Boxenset (5.1)
     
  13. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.737
    Zustimmungen:
    570
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Aja sorry, dann hab ich die "Dual ultra high-excursion 12" etwas flüchtig übersetzt gehabt und das "rear-firing passive radiators" dabei überlesen. Okay, das relativiert die Werte auch wieder :)

    Auch mit den "Kickbässen" ist das so eine Sache - bei zu wenig Tiefgang klingen die dann wie Holzbeine auf Parkett ;) Ist jedenfalls nicht mein Geschmack - ein hochwertiger Subwoofer gibt auch solche deutlich brachialer und dennoch straff wieder, was m.M.n. deutlich geiler ist. Quasi so, als ob man mit einem Stock auf eine simple Trommel schlägt oder eben auf eine Pauke mit einem Meter Durchmesser ;)

    Wobei die billigen Subwoofer oftmals heftig nachschwingen und dabei selbst staubtrockene Baßläufe schnell zu dröhnendem Einheitsbrei verwaschen - v.a., wenn die Bässe aus der Retorte kommen (also künstlich und schlecht im Computer erzeugt wurden) und nicht durch reale Schallquellen wie bspw. eben einer fetten Pauke.

    Wobei mir da gerade eine Idee für einen Alternativthread kommt - Musikempfehlungen mit besonderen (!) Baßorgien :D Spontan fällt mir da bspw. "Judas" ein von Depeche Mode's "Songs of faith and devotion live" - brutal! :p
     
  14. BL|zZard

    BL|zZard Mitglied

    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Dir würde eine Logitech Harmony gut tun, wenn ich mir die Fernbedienungs-Armada da unten ansehe :D

    Ansonsten sehr schön und schlank - und schlicht. :)

    Nur mit den Boxen könnte ich mich nicht anfreunden, so schön sie auch sind ;)
     
  15. The Grinch

    The Grinch Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Welcher Post war das? Weißt du das, dann muss ich nicht ewig suchen.
    Die Links passe ich beizeiten an, sorry - bei mir ging es... :(
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...